Forum: Wirtschaft
Glyphosat-Prozess gegen Monsanto: Bayer-Aktie stürzt nach Gerichtsentscheid ab
REUTERS

Die Bayer-Tochter Monsanto hat in einem Prozess eine Teilniederlage erlitten. Ein US-Gericht wies dem Unkrautvernichter Glyphosat eine Mitschuld an der Krebserkrankung eines Mannes zu. Die Bayer-Aktie stürzte ab.

Seite 1 von 12
Henson 20.03.2019, 10:02
1. Jetzt fällt das auf

Lustig, wie das den USA jetzt auffällt, wo Monsanto kein US Konzern mehr ist. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karlsiegfried 20.03.2019, 10:03
2. Frage

Wie konnte Bayer nur so blöd sein und Monsanto kaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomtomclub 20.03.2019, 10:04
3. War doch zu erwarten

...und das ist nur der Anfang - habe nie verstanden wieso Bayer sich das angetan hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
darthmax 20.03.2019, 10:08
4. Unglaublich

wie der Bayer Vorstand diesen Kauf abschliessen konnte, wie blauäugig darf ein Vorstand eigentlich sein.
Das nachdem schon in der EU ein heftiger Streit über die Zulassung in der EU entbrannt war.
Als ausländische Firma werden die Strafen nun extrem hoch ausfallen und Bayers Überleben in Frage stellen.
Und der Vorstand wird dann abgewählt und das wars.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
altais 20.03.2019, 10:09
5.

Lustig ist wohl eher, dass gestandene Konzernbosse sich so ein Risiko einkaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
insideman 20.03.2019, 10:09
6. Newsflash

@1 BreakingNews: Monsanto war noch nie ein US Konzern sondern ein Kanadischer...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.klagge 20.03.2019, 10:13
7. Die Nadelstreifen in der obersten Bayer Etage

haben schlicht vergessen, dass es im Land der Freien und Braven noch eine zweiteVerteidigungslinie für Verbraucher und andere einfach Menschen gibt. Es reicht nicht aus die Behörden im Griff zu haben, so wie das in Merkelschland und der EU der Fall ist. Darum scheuen die Konzern Marionetten in Bundestag und Regierung die Zulassung der "Sammelklage" wie der Teufel das Weihwasser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Leser_01 20.03.2019, 10:15
8.

... und keiner hat es kommen sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hman2 20.03.2019, 10:15
9.

Zitat von Henson
Lustig, wie das den USA jetzt auffällt, wo Monsanto kein US Konzern mehr ist. :)
Wieso "den USA"? Hier klagt nicht die US-Regierung, sondern ein Privatmann. Und der hat garantiert seine Klage nicht erst gestern eingereicht. Auch in den USA mahlen die Mühlen der Justiz mitunter langsam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 12