Forum: Wirtschaft
Griechische Finanzen: In zweieinhalb Wochen wird's ganz eng
REUTERS

Die griechische Regierung muss für jede Zahlung das knappe Geld zusammenkratzen. Die EU-Kommission rechnet einem Zeitungsbericht zufolge damit, dass das nur noch bis zum 8. April gut geht - und fordert Einsicht in die Bücher.

Seite 11 von 11
mmcontrol 22.03.2015, 18:36
100. Ostern ist gut!

In 2 Wochen ist Ostern- 4 Tage, an denen die Banken auch in Griechenland geschlossen sind. Guter Termin zur Wiedereinführung der Drachme. Oder findet Varouvakis auf Schweizer Konten oder in der Lagarde-Liste noch ein paar Ostereier, mit denen das Abzocker- Spielchen bis Weihnachten 2015 weiter-gespielt werden kann? Wenn es SPON schafft, die ersten Erfolgsmeldungen aus der Lagarde-Liste als Ostergeschenk dem gespannten Leser zu servieren, glaube ich wieder an den Osterhasen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dumbledore70 22.03.2015, 21:11
101.

Die griechische Regierung arbeitet also weiter an ihren Maximalzielen: möglichst lange Zeit die europäische Unterstützung abfordern, dann einen Schuldenschnitt abtrotzen um zuletzt doch aus dem EURO auszutreten. Diese Freibiermentalität ist kaum noch zu ertragen und wird nur noch von der naiven Planlosigkeit unserer Politiker getopt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kimmberlie67 23.03.2015, 08:58
102. Wetten nicht!!!!!!!

jetzt kommt Mutti ins Spiel.

Alternativlos wie immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 11