Forum: Wirtschaft
Günstige Inseln: Warren Buffett kauft sich in Griechenland ein
REUTERS

Warren Buffett hat ein Gespür für gute Geschäfte. Nun hat der US-Starinvestor Griechenland als Investitionsobjekt entdeckt und sich eine Insel in der Ägäis gekauft. Diesmal war er mit seiner Anlageidee jedoch nicht der erste.

Seite 1 von 33
hueseyin47 19.07.2015, 10:34
1. Armes Griechenland!!!

Bevor jetzt einige kommen und was von "Gute Einnahmequelle zur Beseitigung von Schulden", schreiben. DAS ist ein Ausverkauf von Griechenland. Um die Gasvorkommen die entdeckt sein sollen wird schon fleißig gefeilscht. Bleibt abzuwarten, wieviel die Griechen am Ende selbst noch entscheiden dürfen und was ihnen selbst noch gehört...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rloose 19.07.2015, 10:38
2.

Man geht das schnell. Damit ist das erste Ziel von Schäubles Reformen ja schon erreicht. Dann wird's ja dringend Zeit, dass die Sozialstandards dort gesenkt werden. Wer soll sonst günstig Buffetts Geld vermehren. Herr Schäuble, machen Sie weiter. Die ganzen depperten Unionswähler hier unterstützen Sie. Bis sie merken, dass sie die nächsten sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mister Stone 19.07.2015, 10:41
3. Weiter so!

Weiter so: Privatisiert (= stehlt) die Inseln, die Flughäfen und die Häfen, am besten noch die Akropolis und sämtliche Olivenhaine, nicht zu vergessen die verbliebenen Kliniken. Das Geld, das Ihr dafür zahlen müsstet, verrechnet Ihr mit den griechischen Schulden, die sowieso nicht mehr eintreibbar wären. Heute gehören Euch die Banken und die Medien, morgen die ganze Welt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lupenreinerdemokrat 19.07.2015, 10:41
4. Nun ist es so weit

Die Geier und Heuschrecken fallen über das von Drohne Merkel zerstörte Griechenland her, wie zu erwarten war....
Und da die Gier dieser Banden unstillbar ist, wird man in den Think Tank Hinterzimmerchen der Finanzindustrie schon über die nächsten Kandidaten schwadronieren, die dem Beispiel Griechenlands bald folgen werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
paulkersey 19.07.2015, 10:43
5.

Einfach nur widerlich, wie sich die Oligarchen überall breit machen. Das EU Monster klatscht in die Hände unter der Erniedrigung von Griechenland.
Ich hoffe, dass die Griechen sich bewüßt sind, dass die Mehrheit der deutschen Bevölkerung genauso gegen diesen Vertrag von Lissabon stehen.
Und dass die Wahrheit des deutschen Gedankenguts von unseren Medien total verdreht wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fussball11 19.07.2015, 10:45
6.

Man leiht einem von der Pleite bedrohten Land Geld zu hohen Zinsen, wenn die Rückzahlung zu platzen droht kommt die Kanzlerin übernimmt die Kredite und zahlt die Zinsen.
Dem von der Pleite bedrohten Land werden Maßnahmen zur Privatisierung aufgezwungen und der ehemalige Kreditnehmer investiert seine von der Kanzlerin zurück erhaltenen Gelder in des Kauf des Landes an dessen Ruin er selbst gearbeitet hatte.

Mal ehrlich, dagegen ist Blatter und die FIFA ein sauberer Engel.

Dankt Buffet eigentlich den Deutschen das sie seine Inseln bezahlt haben oder macht er das mit der Kanzlerin persönlich aus?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kw16 19.07.2015, 10:47
7. Wer Geld hat JETZT

Sichere Anlage. Einfscfh das kaufen was Buffet kauft. Bahnen, Schienen, Straßen - alles das, wo alle Andere anfangen zu HEULEN - und zwar demnächst - bei der nächsten Kriese.

Also JETZT zuschlagen. Ich unterschreibe das auch gerne mit meinem Namen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GaliX622 19.07.2015, 10:47
8. 3 jahre zeit gekauft

Griechenland wird ausverkauft. Anscheinend waren die Zeit bis jetzt noch nicht lang genug.

Sobald der letzte Hafen und die letzte Insel und das letzte Krankenhaus verkauft wurde wird dem Wachkoma Patienten ohne das er noch irgendwelche Organe im Körper hat die Maschine abgestellt....

Ihr wart am Ende zu faul, zu wenig umgesetzt und selbst das 3 Programm hat nicht geholfen wird es heißen. Lasst uns schon mal über ein 4 nachdenken!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rezessionist 19.07.2015, 10:52
9. Höchst wichtige Meldung!

Warren Buffet kauf für 15 Mio. eine Insel vor Griechenland. Na und?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 33