Forum: Wirtschaft
Handelsabkommen: Europäer sollen mehr Rindfleisch aus den USA essen
AP

Donald Trump hat ein Handelsabkommen mit der EU unterzeichnet. Der US-Präsident spricht von einem Erfolg für amerikanische Landwirte - und angeblich auch für europäische Konsumenten.

Seite 15 von 45
Horst Scharrn 02.08.2019, 23:53
140.

Es ist eigentlich ziemlich egal woher das Fleisch stammt, solange es vernünftig "produziert" wird. Amerikanisches Turbogemästetes Gen-Rind Fleisch ist genauso schlecht wie deutsches Turbogemästetes Antibiotika Fleisch.
Wer was gutes will der kauft normalschnell herangewachsenes Biofleisch von Rindern die auf Wiesen gezüchtet wurden und nicht im Stall mit Maismehl und dergleichen vollgestopft wurden.
Da geht der Kilopreis dann allerdings auch bei 30-40 Euro los, aber dafür hat man dann auch was richtig leckeres. Achja, und ganz wichtig, das Rindfleisch muss unbedingt genug Fett haben damit es beim braten nicht austrocket und zäh wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WOLF in USA 02.08.2019, 23:54
141. Bitte etwas mehr Genauigkeit in der Berichterstattung.

Hier soll es um hormonfreies Rindfleisch gehen:
https://www.reuters.com/article/us-usa-trade-eu-beef/eu-seals-deal-to-boost-u-s-beef-imports-sources-idUSKCN1TE2HV

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amishunderground 02.08.2019, 23:57
142. Das kann ich nur unterstützen!

Endlich mal was Vernünftiges auf den Grill.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thomas Schröter 02.08.2019, 23:57
143. Bekommen doch bestes chilenisches Rindfleisch von Handelspartnern

Wir bekommen doch bestes chilenisches Rindfleisch von unseren Handelspartnern aus der neuen Freihandelszone mit Südamerika. Also essen wir doch schon amerikanisch nicht zuletzt dank DT'S Sanktionen. die den Vertragsschluß mit den Südammerikanern ohne Zweifel beschleunigten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
missourians 02.08.2019, 23:57
144.

Ich hoffe dieses Fleisch ist auch gekennzeichnet, als US-Ware, damit man es auch boykottieren kann!

Dass das fleisch nicht mit genmanipilierten Mais und Sojafutter entstand,... kann ich mir nicht vorstellen. Haben die eine extra EU-Produktion, den in den USA kommt normal "genverseuchtes" Fleisch auf dem Markt. Wüßte nicht dass man da eine Wahlmöglichkeit hat!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teijin 03.08.2019, 00:00
145. So ein dummes Zeug, welches hier geschrieben wird.

US-Rindfleisch ist von exzellenter Qualität, viel besser als das von den meisten deutschen Rindern, die nie eine Weide sehen. Nur weil man Trump nicht mag alles schlecht reden, was aus den USA kommt, ist kindisch. Dabei sind es doch gerade hier zahlreiche Schlaumeier, die diesen Charakter immer dem Trump vorwerfen. Tja, wer mit einem Finger auf andere zeigt, zeigt bekanntlich mit drei Fingern auf sich selbst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wutbürger23 03.08.2019, 00:06
146. Support...

your local Farmer. Kauft beim Bauern um die Ecke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ulrich-lr. 03.08.2019, 00:06
147. Fleisch okay, Klima-Horror nicht

Zitat von claus7447
...liefert mir mein Schäfer ca. 10 km von mir. Alle 14 Tage. Was brauche ich Trump und seine Steaks. Nein danke.
Selbst für mich als Vegetarier ist ein texanisches Steak hingegen eine Verlockung. Da schere ich schon mal kurzzeitig aus. Bitte nicht weitersagen.

Das Flüssiggas aus USA können/müssen sie jedoch stecken lassen. Der CO2-Fußabdruck von US-Flüssiggas ist bekanntlich viermal (4x) so hoch wie der von Nordstream-Erdggas. Das ist wäre der Klima-Horror. Vom Umweltschaden in USA selbst gar nicht zu reden. Das sollte man verbieten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tiropites 03.08.2019, 00:06
148. „Freie“ Marktwirtschaft

In diesem Fall kann ich es Trump nicht verübeln ... aber dass sich die EU einfach so erpressen lässt ist schon unter aller Rind

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sischwiesisch 03.08.2019, 00:08
149. Nun

Ich muss es ja nicht essen.
Selbst wenn 1 Mio Tonnen importiert würden tangiert mich dieser Deal überhaupt nicht.
Solange ich weiß welches Fleisch auf meinem Teller landet.
Hormonfleisch vom amerikanischen Schutzgelderpresser ?
Da könnte das Fleisch noch so gut sein, da spielt mein Kopf nicht mit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 15 von 45