Forum: Wirtschaft
Hartz-IV-Empfänger: Arbeitsagenturen strafen so häufig wie nie
AP

Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor. Einem Medienbericht zufolge ist die Zahl der Sanktionen auf mehr als 900.000 angestiegen. Besonders viele Strafen verhängten Jobcenter in Berlin.

Seite 3 von 79
xpengx 11.04.2012, 08:10
20.

Zitat von sysop
Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor. [...] Besonders viele Strafen verhängten Jobcenter in Berlin.
Wenn in Berlin die meisten Strafen von 900TSD verhängt worden sind, und das einen Gesamtanteil von 4,4 % ausmacht, wie kommen sie dann auf 100% bei nur 16 Bundesländern? Also irgendwas kann an ihrer Berichterstattung nicht stimmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ärztekollektiv 11.04.2012, 08:11
21.

Zitat von sysop
Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor. Einem Medienbericht zufolge ist die Zahl der Sanktionen auf mehr als 900.000 angestiegen. Besonders viele Strafen verhängten Jobcenter in Berlin.
Recherchieren Sie mal lieber selbst und kupfern Sie nicht von der "BILD" ab, dafür ist das Thema zu sensibel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thrillhouse0580 11.04.2012, 08:14
22. Kein Wunder

Zitat von sysop
Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor. Einem Medienbericht zufolge ist die Zahl der Sanktionen auf mehr als 900.000 angestiegen. Besonders viele Strafen verhängten Jobcenter in Berlin.
Für eine Sklavenhalterfirma (Leiharbeit) würde ich auch nicht arbeiten wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fatherted98 11.04.2012, 08:18
23. Die Frage...

Zitat von sysop
Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor. Einem Medienbericht zufolge ist die Zahl der Sanktionen auf mehr als 900.000 angestiegen. Besonders viele Strafen verhängten Jobcenter in Berlin.
...die sich mir dabei stellt, ist die: Sind die 900.000 Sanktionen tatsächlich gerechtfertigt?
Viele Sanktionen haben vor Gericht keinen Bestand...deshalb ist die Zahl ziemlich reißerisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pierrotlalune 11.04.2012, 08:23
24. du wirst immer bestraft, es sei denn

Zitat von sysop
Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor. Einem Medienbericht zufolge ist die Zahl der Sanktionen auf mehr als 900.000 angestiegen. Besonders viele Strafen verhängten Jobcenter in Berlin.
Man wird sogar "bestraft", wenn man als noch arbeitender Mensch, mit einem 1 Jahresvertrag. Man soll sich ja arbeitslos melden, 3 Monate bevor die Arbeitslosigkeit eintritt. Tut man das nicht, sondern weil man auch noch arbeitet, geht man 2 Tage über diese Frist hinaus zum Amt, wird man mit einer Sanktion belegt.
Obwohl noch am arbeiten und zwar bei 2 Monate und 25 Tage. Aber das reicht um zu sanktionieren. Zum Glück wurde mein Vertrag zum 3. mal verlängert, so dass ich von der Sanktion nicht betroffen wurde. Dennoch, als arbeitender Mensch wrist auch du bestraft.
Im 'Gegenzug wollen Sie den reichen Deutschen die in der Schweiz Geld deponiert haben, Amnestie gewähren.
So gerecht kann das sein, in einem reichen Land.
Und dann noch die gutbezahlte Arbeit in Deutschland, wo du grad so von der Arbeit leben kannst, wenn die Waschmaschine nicht kaputt geht, oder das Auto oder ........

Beitrag melden Antworten / Zitieren
foxbravo5 11.04.2012, 08:25
25. Logisch

Zitat von sysop
Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor. Einem Medienbericht zufolge ist die Zahl der Sanktionen auf mehr als 900.000 angestiegen. Besonders viele Strafen verhängten Jobcenter in Berlin.

Logisch , die brauchen ja das Geld um in fremden Länder sinnlose Kriege zu führen oder den Banken in den Rachen zu werfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blaudistel 11.04.2012, 08:29
26. 807 Euro zu zweit auf die Hand

Zitat von sysop
Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor. Einem Medienbericht zufolge ist die Zahl der Sanktionen auf mehr als 900.000 angestiegen. Besonders viele Strafen verhängten Jobcenter in Berlin.
da ja Miete und Nebenkosten übernommen werden ... ned schlecht, mehr als wir - mit Vollzeitjob übrigens!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kosaptes 11.04.2012, 08:32
27.

Zitat von sysop
Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor.
Hallo,

es ist ein sehr qualifizierter Job, hierzulande arm zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hjm 11.04.2012, 08:34
28.

Ohne die Angabe, um wieviel die Anzahl der Hartz-IV-Bezieher in dem betroffenen Zeitraum gestiegen (oder gesunken/gleich geblieben?) ist, sind alle in dem Artikel genannten Zahlen vollkommen wertlos und sagen genau nichts über die „Strenge“ der Arbeitsgenturen aus, was ja wohl zwischen den Zeilen gesagt werden soll.

Zitat von
Die meisten Strafen, ein Anteil von 4,4 Prozent wurden in Berlin verhängt, dicht gefolgt von Rheinland-Pfalz mit 4,1 Prozent und Hamburg mit 3,8 Prozent. Die wenigsten Sanktionen sprachen die Jobcenter in Bremen aus, hier waren insgesamt 2,7 Prozent.
Prozent von was? Ach, ich frag lieber gar nicht, hat ja doch keinen Sinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mukkesucker 11.04.2012, 08:37
29. die ärmsten der Armen

Zitat von sysop
Die Arbeitsagenturen haben im vergangenen Jahr so viele Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt, wie nie zuvor. Einem Medienbericht zufolge ist die Zahl der Sanktionen auf mehr als 900.000 angestiegen. Besonders viele Strafen verhängten Jobcenter in Berlin.
Man macht es den Hartzern aber auch nicht leicht. Im TV kommt ja auch andauernd ein fesselnder Bericht über Teenie-Mütter, Messie-Väter, Tausch-Frauen oder zahnlosen Prinzessinnen, denen ein neues Gebiss versprochen wird. Schwer, sich von so etwas zu lösen und zu "arbeiten" (fieses Wort)...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 79