Forum: Wirtschaft
Hauptstadtflughafen BER: Externe Prüfer sollen Pannen-Airport kontrollieren
DPA

Airport-Manager Hartmut Mehdorn muss erneut einen Rückschlag hinnehmen. Der Berliner Hauptstadtflughafen wird künftig von externen Gutachtern überprüft.

Seite 1 von 3
virginia 27.06.2014, 17:46
1. jetzt schon

externe pruefer? ist das nicht ein bisschen zu frueh????

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mcvitus 27.06.2014, 17:57
2. Der war gut!!

Ich habe selten so gelacht! Was sollten die außer weiteren Kosten bringen? Externe haben keinen Einblick in die Details der Materie, bis die sich seriös eingearbeitet haben ist das alles längst Geschichte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jabagrafs 27.06.2014, 18:02
3. Nun ja....

Zitat von virginia
jetzt schon externe pruefer? ist das nicht ein bisschen zu frueh????
Ich halte das Vorgehen für richtig.
Es könnte ja passieren, dass es bei der Auswahl der externen Prüfer zu Verzögerungen kommt, ebenso könnten die sich nach vier/fünf/sechs Jahren ja auch leicht mal als ungeeignet herausstellen.

Ist zwar in Deutschland nicht zu vermuten, aber wie der Teufel es will, kann auch bei uns einmal eintreten, was man sonst nur in schlechten Filmen sieht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
crazy_swayze 27.06.2014, 18:13
4. Externe

Externe werden von Geschäftsführern viel zu oft, viel zu sehr überschätzt.
Für ein horrendes Honorar sitzen die den lieben langen Tag im eingerichteten Eck und basteln schön an Excel-Tabellchen.
Um dann nach Wochen das herauszuposaunen, was eh schon jeder weiß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
StörMeinung 27.06.2014, 18:36
5. Leipzig/Halle

Zitat von sysop
Airport-Manager Hartmut Mehdorn muss erneut einen Rückschlag hinnehmen. Der Berliner Hauptstadtflughafen wird künftig von externen Gutachtern überprüft.
Baut Leipzig/Halle aus, ... dann sind alle Probleme auch für Berlin gelöst. Es gibt Überlegungen, dass man mit einer ICE artigen Zugverbindung in einer respektablen Zeit am sächsischen Flughafen sein kann ... aber die Provinzfürsten werden das natürlich nicht wollen.

http://www.welt.de/wirtschaft/articl...e-Leipzig.html
http://www.berliner-zeitung.de/haupt...,16071438.html
http://www.tagesspiegel.de/berlin/li...g/7623472.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hbblum 27.06.2014, 18:36
6. Was spricht eigendlich dagegen....

....die ganze Managerbrut zu entlassen und die Baustelle, sagen wir mal auf Erbpachtbasis, Leuten zu überlassen, die sich mit so was auskenne. Da wäre zum Beispiel FRAport, die ja schon seit Jahren beweisen, dass die wissen, wie so was geht....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shardan 27.06.2014, 18:38
7. *Schallendlach*

Externe Prüfer? Heute? Echt? Das rettet echt das Wochenende. Ernsthaft: Da wird ein Bau über viele Jahre hinweg auf allen Ebenen in den Sand gesetzt und Milliarden versenkt. Und nun soll ein externer Prüfer in knapp 3 Monaten Ergebnisse bringen? Es kann nur ein Witz sein. Genau wie der Satz, dass man das Verhältnis zu Mehdorn nicht belasten wollte, aber das wäre vorbei: Wie kann man zu einem Mehdorn ein ungetrübtes Verhältnis haben,d er jedes unternehmen, dass er in die Hand genommen hat, mehr oder weniger hart an die Wand gefahren hat. Leute, bringt Nachrichten. Karneval und Büttenreden sind erst später wieder angesagt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wolffpack 27.06.2014, 18:45
8.

Zitat von virginia
externe pruefer? ist das nicht ein bisschen zu frueh????
Ich verstehe das jetzt einfach mal ironisch, und stimme ihnen zu. Das hätte man ruhig mal von Anfang an machen können. Die paar Tausend dafür sind bei den Unkosten die durch absolute Inkompetenz locker mehr verbraten worden. So wie bei jedem anderen öffentlichen Bauprojekt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hubertrudnick1 27.06.2014, 18:51
9. Externe Prüfer

Zitat von mcvitus
Ich habe selten so gelacht! Was sollten die außer weiteren Kosten bringen? Externe haben keinen Einblick in die Details der Materie, bis die sich seriös eingearbeitet haben ist das alles längst Geschichte.
Nur eine Alibiveranstaltung, saß denn nicht ständig auch das BM für Bauwesen mit am Tisch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3