Forum: Wirtschaft
Heimliche Aufzeichnung: Varoufakis bestätigt Mitschnitt bei Ministertreffen in Riga
AFP

Die Nachricht versteckt sich in einem Blogbeitrag: Griechenlands Finanzminister Varoufakis hat eingeräumt, dass er auf dem vertraulichen Treffen der Eurogruppe in Riga tatsächlich Tonaufzeichnungen gemacht hat - als Gedächtnisstütze.

Seite 1 von 16
localpatriot 24.05.2015, 15:15
1. Zu spät, zu spät

Jetzt gibt es nur noch eine Lösung - nämlich alle Mitschnitte zu veröffentlichen. Nicht nur die von Herrn V, sondern auch die von allen anderen.

Soviel für Vertraulichkeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
retterdernation 24.05.2015, 15:27
2. Gedächtnisstütze...

genau - hört er sich jeden Abend vor dem Einschlafen an - wie man den großen Griechen beschimpfte - auf dem Ministertreffen. Diese Dramakomödie steuert ja demnächst in den nächsten Akt - nach der Pleite kommt dann das große Jaulen. 11 Millionen Griechen werden sich als Opfer darstellen. Das wird bestimmt noch sehr unterhaltsam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
katzenheld1 24.05.2015, 15:29
3. Kompliment an die Amtskollegen

Wenn seine Ministerkollegen ihn lediglich als „Spieler“ und „Amateur“ bezeichneten, zeugt das tatsächlich von nachsichtiger Kollegialität, humorvollem Respekt und ausgesuchter Höflichkeit. Bedenklich ist, dass er solche „Gedächtnisstützen“ braucht – mit 54 ist er doch eigentlich geistig noch ziemlich auf der Höhe, müsste sich also theoretisch spielend solche wichtigen Aussagen merken können,

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rugall70 24.05.2015, 15:30
4. Ich wünsche Griechenland eine bessere Regierung

Griechenland hätte eigentlich eine bessere Regierung verdient. Was sich diese, jetzt regierende Koalition an Peinlichkeiten leistet, ist wirklich erschreckend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
misterxyz 24.05.2015, 15:30
5. Profi

Das er Aufzeichnungen macht um die Gespräche nochmal zu analysieren ist m. A. nach ein zeichen für professionelle Arbeitsweise und sollte jeder Minister machen, der mit den Finanzen von Ländern "spielt".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hondje 24.05.2015, 15:32
6. heimliche aufzeichnung varufakis

Der ist nicht dumm damit hat er alle in seine Hand ,zb wen ich meinen sinn nicht kriege werde ich dass veröffentlichen dass hatte ich bei meinen ehemalige Arbeitgeber auch gemacht und habe da gut von profitieren können und das mache ich Jets bei Behörde genau so und da hilft es auch weil manchmal wissen die selber nicht mehr was die gesagt haben und sagen oft dinge die sie nicht sagen dürfen und dass hat mir auch schon geholfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tsaag 24.05.2015, 15:39
7. Bitte genau lesen

Er hat bestätigt, dass seine Amtskollegen ihn eben nicht als Spieler und Amateur bezeichnet haben. Ist denn der Artikel für manche Leute hier so schwer zu verstehen oder wollen diese ihn einfach nicht verstehen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karend 24.05.2015, 15:40
8. .

So so, Gedächtnisstütze. Bei all den Versprechungen, die gemacht und gebrochen wurden, den Reformlisten, die erstellt und dann vergessen wurden, kann man schon durcheinander kommen. Und, welche Konsequenz hat nun das heimliche Aufzeichnen? Ich wette, keine. Zur Belohnung wird ein drittes "Rettungspaket" folgen. Ermöglicht durch alle, die überhaupt noch Steuern zahlen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GueMue 24.05.2015, 15:41
9. Amateur und spieler

Ist zuviel. Das ist ein scharlatan ein hochstapler. Er kann professor in griechenland sein. Ist aber auch schuld von tsipras.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16