Forum: Wirtschaft
Heizsaison: So sinkt die Gasrechnung
DPA

Öl wird immer billiger - und Gas? Keine Spur. Solange die Anbieter uns für dumm verkaufen, müssen wir selbst zur Tat schreiten. Drei Tipps zum Geldsparen.

Seite 4 von 8
Mr.Slytherin 10.10.2015, 19:54
30. Setzen, Sechs.

Der Grundversorger in Köln ist NICHT die GVG, sondern die RheinEnergie AG.

Bei so schlechter Recherche wusste ich schon vorm lesen des Rests, dass man sich den ganzen Artikel schenken kann - hat sich dann auch bestätigt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl-felix 10.10.2015, 19:57
31. Niemand

Zitat von EinNeuDDRler
Sagen wir es doch, wie es ist: Viele Menschen in Deutschland können sich eine warme Wohnung nicht mehr leisten. Ob es wohl in den Flüchtlingsheimen auch so kalt und dunkel sein wird im Winter oder bezahlt da Mutti die Heizung und den Strom? Ach nein, die zahlt ja nicht, die lädt nur ein. Zahlen müssen die, die selber im Dunlen frieren.
hindert Sie, sich mit einem Zelt in die nächste Turnhalle zu begeben. Und ja, die Turnhalle ist beheizt .


Und ja, Mutter Staat bezahlt Ihren Lebensunterhalt, wenn Sie das alleine nicht schaffen. Auch Licht und Heizung damit in Deutschland niemand im Dunkeln frieren muss. .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hondje 10.10.2015, 20:03
32. gas preise

Alles List und betrug im Zusammenarbeit mit der Union weil diese sind für die Industrie genau so Korrupt wie bei VW und Siemens und es werden noch mehrere folgen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
historiker256 10.10.2015, 20:05
33. Es war einmal ..

..so fangen viele Märchen an und so fängt auch das von der Wärmedämmung oft an.
Viele Konstruktionen sind recht teuer und haben eine Lebendauer, die sich ziemlich mit der Rentabilitätsgrenze deckt oder sogar vorher endet. Heißt also wenns gut geht, zahlt man nicht drauf sondern spart nix. Und da ist der Aufwand für die Herstellung und Entsorgung der Materialien noch nicht berücksichtigt. Die typische Wärmedämmung besteht aktuell leider aus Polystyrol, ist mit einem Kunstharzputz versehen, der nach ein paar wenigen Jahren mit einer Schimmeloberfläche beschichtet ist ... oh, das war jetzt aber nicht Absicht :-)

Nicht alles glauben was geschrieben wird. Alternative Meinungen und Informationen (nicht von Verarbeitern!) einholen und nach älteren Referenzobjekten fragen und dort nachfragen. Zu jedem Objekt gibt es Grenzen für eine sinnvolle Modernisierung, mehr geht eben nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl-felix 10.10.2015, 20:07
34. Warum ?

Zitat von kenterziege
Der Strompreis ärgert mich wegen des EEG viel mehr.
Bei mir sind die Heizkosten gestiegen , nicht die Stromkosten anteilig nicht . Die betragen bei mir seit 30 Jahren ziemlich konstant etwas weniger als 2% meines Monatsbudgets, etwas weniger als Hygiene Körperpflege und etwas mehr als Kultur/Kino.

Im nächsten Jahr wird sich das auch nicht gross ändern, wenn die Rente wirklich um 4% steigt und die Stromkosten leicht sinken wie in den letzten drei Jahren .

Das sieht volkswirtschaftlich ähnlich aus. Seit über einem Vierteljahrhundert betragen die aggregierten Stromkosten am BIP ca. 2,5 % .

Der Stromgrosshandel deckt sich momentan für 2017 zu Preisen von 2004 ein . Das liegt insbesondere an dem gestiegenen Stroman gebot dank EE . Eine Preissenkung von ca. 50% in den letzten 5 Jahren .

Richtig teuer ist es bei mir überall da geworden , wo das EEG nicht so richtig greift : Bei Heizöl, Gas, Sprit .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prefec2 10.10.2015, 20:11
35. Dämmung und neue Heiztechnik

Wer zur Miete wohnt weiß, dass das nicht so schnell kommen wird. Allein der Pulli funktioniert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nepomuk23 10.10.2015, 20:12
36. An Hintern sind doch nur die Mieter

Wenn ich Bock habe nagel ich mir noch nen Ölbrenner neben die Gastherme. Doppelt hält besser.

Oder ich schmeiße den Holzofen an. Oder wechsele den Anbieter (mach ich eh, jedes Jahr Boni sofort und prozentuell nachträglich).

Auf die Idee einen Pulli anzuziehen bin ich noch nicht gekommen...

Habe vor Jahren in einer WG gelebt, die Kosten wären etwa doppelt so hoch per m2 wie in jetzt in einem (alten!) Haus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ftester 10.10.2015, 20:15
37. 4 Kachelöfen mit Bestandsschutz

und nen Festbrennstoffkessel im Keller, die Erdgasheizung springt zuweilen wegen des Warmwassers an, über Energiepreise ärgere ich mich nicht, der eigene Wald hält fit:-). Gut, anfeuern und reinigen dauert etwa ne Stunde am Tag, geschenkt, andere schauen in der Zeit TV, arme Stadkinder am jammern:-)...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hondje 10.10.2015, 20:25
38.

Zitat von karl-felix
bei Strom haben Sie aber einen Vorteil gegenüber Gas. Sie können aus Sonnenlicht selber Strom erzeugen . Das funktioniert übrigens mit Wärme auch . Ich hatte heute im Vorlauf vom Dach 48 Grad , ich gehe gleich duschen . Und ganz ehrlich: Ihr Gejammer ist ja schon historisch . Warum soll ein Flüchtling im Dunkeln sitzen und frieren , nur weil Ihre Geschäfte schlecht gehen? Und nein , Denke Sie an die Vöglein auf dem Felde, denen geht es genau wie Ihnen . Die säen nicht, arbeiten nicht und Mutter Staat ernährt die doch .
Und das Schreibt ein Selbständige Der von der Steuer lebt und wen man vor sein haus steht und der Namen seiner Firma ruft Laufen die Fenster die Türen ein teil der Einrichtung ganz Schnell weg weil die alle auf der Firma Gekauft worden sind und bevor sie sagen dass geht nicht sage ich Ihnen dass das geht weil ich hatte vor ein paar Jahren Urlaub tage gespart und dafür eine komplette Haus ein Richtung gekauft und bei der Firma als Büro Möbel deklariert und sogar netto war für mich bleich brutto so geht das bei viele Selbständige.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tkirchner 10.10.2015, 20:46
39. Das ist der Gaspreis in den USA

auf den Sie in Ihrem Artikel verweisen. Wenn Sie Ihr Gas in New York abholen, bekommen Sie es billiger als in Deutschland. Sie wissen schon, Fracking ist böse, aber deshalb ist der Preis dort nun einmal so niedrig. Leider schwimmen Pipelines noch nicht auf dem Atlantik, und deshalb hilft es Ihnen nichts, daß hinter dem Mond das Gas billiger ist als vor Ihrer Haustür.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 8