Forum: Wirtschaft
Hunter Biden: Sohn des US-Vizepräsidenten arbeitet für ukrainischen Gaskonzern
AP

Delikate Personalie im Ukraine-Konflikt: Hunter Biden, Sohn des US-Vizepräsidenten, übernimmt eine der Schaltstellen des ukrainischen Gasproduzenten Burisma. Den Hardlinern in Russland liefert sein Engagement eine Steilvorlage für ihre Propaganda.

Seite 1 von 15
Az. 14.05.2014, 13:00
1. Ist ja

Sooooooooo überraschend. :D

Beitrag melden
emantsol 14.05.2014, 13:01
2. Bei uns?

"Traditionell dominieren Seilschaften aus Politik und Oligarchen das einträgliche Gasgeschäft in der Ukraine." Ist das bei uns anders?

Beitrag melden
smolnyj39 14.05.2014, 13:04
3. optional

Einer wurde schon instaliert, wann folg ein anderer?
Natürlich ist Schiefergas ein option, wenn man auf die Natur kein Wert legt. Osten hat Förderung von Schiefergas verboten, jetz soll die EU es auch tun!!!

Beitrag melden
makaburger 14.05.2014, 13:04
4. Wundert dies eigentlich irgendjemand?

Wie in allen internationalen Konflikten in welchem es um Energie geht laufen die Geräte zusammen in Washington .

Eigenartig ist allerdings das teilweise die Foristen immer noch glauben es geht um Demokratie...

Wie verblendet muss man eigentlich sein um diese Zusammenhänge nicht zu sehen?????

Beitrag melden
fred0r 14.05.2014, 13:05
5. Freedom and Democracy ?

Diese Personalie ist echt dreist. Es scheint jegliche Scheu verloren gegangen zu sein.

Beitrag melden
separator 14.05.2014, 13:06
6. Steilvorlage

Zitat von sysop
Delikate Personalie im Ukraine-Konflikt: Hunter Biden, Sohn des US-Vizepräsidenten, übernimmt eine der Schaltstellen des ukrainischen Gasproduzenten Burisma. Den Hardlinern in Russland liefert sein Engagement eine Steilvorlage für ihre Propaganda.
Steilvorlage für Russlandspropaganda? Euer Ernst? Was würde man denn sagen wenn Putin seine Tocher im Vorstand bei eon oder RWE installieren würde?

Beitrag melden
thomas_gr 14.05.2014, 13:06
7. optional

"Den Hardlinern in Russland liefert sein Engagement eine Steilvorlage für ihre Propaganda."

Hierzu muss man keine Propaganda üben, das Offensichtliche erblickt hiermit das Tageslicht. Dass die Amis dahinter stecken, war ja wohl klar. Das sind hier nur die Beweise, die den Angeklagten endgültig für schuldig erklären

Beitrag melden
mottasvizzera 14.05.2014, 13:08
8. Tja - das ist in Europa halt anders ...

... und diese Fragen müssen sie sich stellen lassen...
Die USA muss auch akzeptieren, dass in anderen Gegenden der Welt andere moralische Vorstellungen gelten... das war ja schon beim Vorgänger Biden's - dem Dick Cheney und der Firma Halliburton so ....

Beitrag melden
MarioDeMonti 14.05.2014, 13:11
9. Frage

Zitat von sysop
Delikate Personalie im Ukraine-Konflikt: Hunter Biden, Sohn des US-Vizepräsidenten, übernimmt eine der Schaltstellen des ukrainischen Gasproduzenten Burisma. Den Hardlinern in Russland liefert sein Engagement eine Steilvorlage für ihre Propaganda.
Wie nennt man eigentlich dann die Kommentare, die einige Politiker und Journalisten in letzter Zeit zu Gerhard Schröder und Gazprom gemacht haben?

Beitrag melden
Seite 1 von 15
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!