Forum: Wirtschaft
In Deutschland: Ikea verschärft offenbar Rückgaberecht
REUTERS

Ab dem 1. September können Ikea-Kunden einem Bericht zufolge nur noch neue und unbenutzte Waren zurückgeben. Das Unternehmen wolle damit unter anderem Missbrauch vorbeugen.

Seite 5 von 5
hexenbesen.65 20.07.2018, 10:31
40.

Zitat von kopi4
Wer am 1.September- ein Samstag - nix besseres zu tun hat kann sich dann ja ganz entspannt in den Wartebereich bei Ikea setzen. Kunden die ihre Nummer ziehen und nach angemessener Wartezeit erfahren das ab sofort keine Rücknahme möglich ist: das wird ganz großes Kino:-)
Die ab 1. September GEKAUFTEN Waren können nicht mehr umgetauscht werden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hexenbesen.65 20.07.2018, 10:45
41.

Hm, ich weis nicht. Bin ich die einzigste, die die Möbel von Ikea einfach nur grottenhässlich finden ? Sieht aus wie Palettenmöbel...quadratisch, eckig, gut... Die Lampen aus Plastik, die Stoffe (und Gardinen)...uaahhhh....hässlich.
Dann hab ich mir Accecoirs für die Küche geholt ...der größte Reinfall des Lebens...(diese Glasgewürzgläser mit dem ehemals blauen --jetzt schwarzen Deckl)..nach einmal in der Spülmaschine alles verzogen, passt nicht, geht ständig auf...
Sogar meinen Kindern gefallen diese "Möbel" überhaupt nicht...hat den Charme von Kartoffelkisten...
Ein, zwei Sachen, die ich heute noch habe---und Teelichter kann ich mir auch bei Woolworth kaufen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Aberlour A ' Bunadh 20.07.2018, 22:19
42. Die GEKAUFTEN Waren können nicht mehr umgetauscht werden?

Zitat von hexenbesen.65
Die ab 1. September GEKAUFTEN Waren können nicht mehr umgetauscht werden...
Da Sie Schwierigkeiten in der Textinterpretation haben, hier nochmal die Aussagen: Es bleibt bei einer Rückgabefrist von 365 Tagen ab Kaufdatum, allerdings muss die zurückgegebene Ware ab 1. September "neu" sein. Das heißt, sie ist entweder noch originalverpackt oder sieht eben aus "wie neu". Wie kommen Sie also zu der Aussage, "dass die ab 1. September GEKAUFTEN Waren.... nicht mehr umgetauscht werden" können? Davon steht Null im Text.
Die Zielrichtung ist klar: der Kunde soll verantwortungsbewusster einkaufen. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass es Interpretationsspielräume hinsichtlich der Frage gibt, was genau nun dieses "wie-neu-Aussehen" bedeutet. Hier könnten die Meinungen zwischen Kundschaft und IKEA-Mitarbeitern auseinandergehen. Schaun mer mal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5