Forum: Wirtschaft
Industrieproduktion: Chinas Wachstum zieht wieder an
REUTERS

Monatelang schwächelte die chinesische Wirtschaft, doch nun mehren sich die Zeichen für eine Trendwende. Laut Umfragen ist die Industrieproduktion im Oktober überraschend kräftig gestiegen. Die guten Zahlen kommen der Führung in Peking sehr gelegen.

Seite 1 von 6
ra-live 01.11.2012, 08:16
1. Wen interessiert das eigentlich?

Die meisten SPON-Leser haben vermutlich weder eine Firma noch chinesische Aktien, noch chinesische Kumpels. Die Nachrichten werden immer seltsamer. Wie läufts eigentlich in Gabun. Da habe ich einen Kumpel wohnen. ich glaube vor 3 Jahren das letzte Mal das Wort Gabun hier entdeckt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ernesto_de_la_Vita 01.11.2012, 08:43
2. ist das nun gut oder schlecht?

ich befürchte, dass nun die Preistreiberei auf den Rohstoffmärkten wieder ordentlich an Fahrt gewinnt und die Spekulanten sich die Hände reiben.......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fricklerzzz 01.11.2012, 08:53
3. Eventuell sind die Zahlen wegen dem Parteitag schöner

Es ist schon oft vorgekommen das aus Angst die Bilanzen geschönt wurden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bigjes 01.11.2012, 08:58
4. @ra-live: Sie müssen das ja nicht lesen! .

Sie tun so, als ob China und dessen Wirtschaft absolut unbedeutend sind und stellen es eine Stufe mit Gabun. Da komme ich schon ins Grübeln...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan.schneider84 01.11.2012, 09:03
5.

Zitat von ra-live
Die meisten SPON-Leser haben vermutlich weder eine Firma noch chinesische Aktien, noch chinesische Kumpels. Die Nachrichten werden immer seltsamer. Wie läufts eigentlich in Gabun. Da habe ich einen Kumpel wohnen. ich glaube vor 3 Jahren das letzte Mal das Wort Gabun hier entdeckt.
Ich schätze aber mal, dass viele SPON Leser in Unternehmen arbeiten, für die Handelsbeziehungen mit chinesischen Firmen wichtig, wenn nicht sogar überlebenswichtig sind. Dies wiederum bertrifft dann auch den eigenen Arbeitsmarkt. Keiner meiner Kumpels arbeitet in einer Firma, die wichtige Handelsbeziehungen nach Gabun haben und mit deren Hilfe ihren Lebensunterhalt bestreiten. Von daher ist es wohl normal, dass im WIRTSCHAFTSTEIL von SPON wenig von Gabun zu hören ist, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hubertrudnick1 01.11.2012, 09:04
6. Wunderbar

Zitat von sysop
Monatelang schwächelte die chinesische Wirtschaft, doch nun mehren sich die Zeichen für eine Trendwende. Laut Umfragen ist die Industrieproduktion im Oktober überraschend kräftig gestiegen. Die guten Zahlen kommen der Führung in Peking sehr gelegen.
Es erfreut mich diese gute Nachricht zu erfahren und wann werden nun die Planergebnisse der Betriebe uns mitgeteilt,so wie bei der ehemaligen "aktuelle Kamera" Nachrichten?
HR

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mistikal99 01.11.2012, 09:10
7. Richtig

Ra-live hat Recht. Wen interessiert das schon? Nicht mal die Chinesen selbst haben nichts von Aufschwung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Architectus 01.11.2012, 09:10
8. Wachstum über alles...

... das heißt dass die Ressourcen unserer Erde wieder schneller ihrem Ende zugehen und der Zusammenbruch des Weltwirtschaftssystems schneller kommt.
Schon ein Grund zum Feiern...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kabian 01.11.2012, 09:13
9. Ein Staat wie der andere

Kurz vor der Wahl in den USA sind die Zahlen schöner und kurz vor dem KP-Parteitag in China natürlich auch. Oh wundersame Welt der Statistik, wie lieben wir dich. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6