Forum: Wirtschaft
Jahreswirtschaftsbericht 2019: Bundesregierung rechnet mit deutlicher Wachstumsdelle
DPA

Jetzt reiht sich auch Wirtschaftsminister Altmaier bei den Pessimisten ein: Wie sämtliche Forschungsinstituten korrigiert auch die Bundesregierung nun ihre Konjunkturprognose nach unten - und zwar deutlich.

Seite 2 von 5
senapis 24.01.2019, 19:27
10. Alarmismus

Die Wirtschaft läuft auf hohem Niveau. Jetzt soll das Wachstum nur noch 1% betragen! Wachstum auf hohem Level und trotzdem wird gejammert. Was sind das für hirnrissige Wirtschaftstheorien, die hier Alarmglocken läuten lassen? Schickt diese Theoretiker in die Wüste. Selbst Stillstand ist derzeit nichts Beunruhigendes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
K:F 24.01.2019, 19:33
11. Steuern f?r Reiche runter

Sozialleistungen streichen. Irgendwie kommt das Geld aber nie unten an. Das einzige was nach unten fließt ist Scheisse. Das sind Konzepte von Konservativen, die kommen werden. Altmeier labert genauso ein Dies wie die dümmsten Ökonomen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
medienskeptiker 24.01.2019, 19:46
12. meine Prognose

harter Brexit und US Zölle auf Autoimporte ....und es wird ein Minus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marclarsen 24.01.2019, 19:52
13.

Die Problematik liegt im innersten.....
Unser Land, bisher hervorragend dargstellt durch die Automobilindustrie, wird durch....sagen wir es mal "auch zweifelhafte Aussagen in Bezug auf NOX kaputtgeredet, durch zweifelhafte Umwelthilfen (die nichts anderes im Sinne haben wie Geld zu schefeln.....wie wir alle nun mal)...und dadurch gehen viele Jobs verloren, die wiederum Sozialabgaben nicht mehr leisten können.....dann strömen über Meere noch weitere Empfänger solcher Abgaben in unser Land...okay.....
Ich bin mal gespannt, wie es in unserem Land weiter geht....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ky3 24.01.2019, 19:56
14. Cool!

Endlich eine gute Nachricht für unsere Natur.
Von einem Aufschwung hätte eh kaum einer was gespürt ausser das leidige eine Prozent.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
palef 24.01.2019, 19:57
15. ...Altmaier...

...die Fahne im Winde...die Sandburg bei Flut...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jochenhofmann68 24.01.2019, 19:58
16. Stickstoffgolum

Zitat von spon-facebook-10000239462
Da hat der Stickstoffgollum vom Abmahnverein ja ganze Arbeit geleistet.
Den Begriff muss ich mir merken.
In einem Leserkommentar auf der FAZ sprach jemand von der linksgrünen Steinzeitschikeria. Das musste ich mir auch merken.
Mir gefällts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steiger 24.01.2019, 19:59
17. Investitionen

Nicht Trübsal blasen. Lässt uns noch ein paar Großprojekte anpacken, dann hällt auch das Wachstum länger an als geplant. Rüstung geht auch immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hell53 24.01.2019, 20:03
18. Experte

Wenn ein Wirtschaftsexperte wie Herr Altmaier eine Prognose formuliert, wird sie wohl stimmen. Er selber trägt in seiner Funktion sicherlich keinerlei Verantwortung für den drohenden Abschwung...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Andraax 24.01.2019, 20:03
19.

Zitat von jochenhofmann68
Den Begriff muss ich mir merken. In einem Leserkommentar auf der FAZ sprach jemand von der linksgrünen Steinzeitschikeria. Das musste ich mir auch merken. Mir gefällts.
Genau, wenn man keine Argumente mehr hat, muss man zumindest mit polemischen Begriffen um sich werfen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5