Forum: Wirtschaft
Jamie Dimon: JPMorgan-Chef verdient 23 Millionen Dollar
REUTERS

Fette Ausbaute für Jamie Dimon: Der JPMorgan-Chef hat 2011 mehr als 23 Millionen Euro verdient - fast doppelt so viel, wie Noch-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und sein Nachfolger Anshu Jain bekamen.

Seite 1 von 2
mr. kritisch 05.04.2012, 10:45
1.

Zitat von sysop
Fette Ausbaute für Jamie Dimon: Der JPMorgan-Chef hat 2011 mehr als 23 Millionen Euro verdient - fast doppelt so viel, wie Noch-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und sein Nachfolger Anshu Jain bekamen.
Korrektur: Jamie Dimon verdient nicht mehr als 23 Millionen Euro, sondern bekommt diese (abgesegnet vom Aufsichtsrat). Bezahlt wird hier schon lange nicht mehr nach Leistung...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
semse 05.04.2012, 10:46
2. Haben sie alle verdient!

Solange andere unwichtige Akteure Mio. ohne jegliche Verantwortung bezahlt bekommen sehe ich kein Problem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
janne2109 05.04.2012, 10:51
3. ...........

wozu diese Nachricht??
Nur um andere wieder auf die Neidleiter zu heben?? Is so-- Ende.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
handknauf 05.04.2012, 11:18
4. Volksbefindlichkeiten

Zitat von janne2109
wozu diese Nachricht?? Nur um andere wieder auf die Neidleiter zu heben?? Is so-- Ende.
Genau darum geht es. Irgendwann werden selbst die schändlichsten Verhaltensweisen gesellschaftlich akzeptiert. Nach unten tritt es sich übrigens leichter als nach oben ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
heikoprasse 05.04.2012, 11:22
5. Wer schreibt eigentlich den Müll im Lead?

da werden 23 Millionen Dollar mal eben zu 23 Millionen Euro... aber iust ja das selbe, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Halodri73 05.04.2012, 11:36
6. Egal

Zitat von heikoprasse
da werden 23 Millionen Dollar mal eben zu 23 Millionen Euro... aber iust ja das selbe, oder?
macht nix, kann der gemeine Spiegel-Forums-Rebell eh nicht wechseln. Für den sind beide Summen schon längst im Bereich von "viel zu viel für einen" , "völlig überzogen" , "ungerecht" oder "Ergebnis von Abzocke".

Da wird eh nicht differenziert - da ist's dann auch egal ob $ oder €...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RaMaDa 05.04.2012, 11:48
7. verdient?

Zitat von sysop
Fette Ausbaute für Jamie Dimon: Der JPMorgan-Chef hat 2011 mehr als 23 Millionen Euro verdient - fast doppelt so viel, wie Noch-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und sein Nachfolger Anshu Jain bekamen.
--------------------------------------------------------------------------------
Er hat es bekommen. Ob er es verdient hat steht auf einem ganz anderen Blatt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lord.helmchen 06.04.2012, 09:25
8. Wieso wollen Sie auf einmal

Zitat von janne2109
wozu diese Nachricht?? Nur um andere wieder auf die Neidleiter zu heben?? Is so-- Ende.
bestimmen, ob Nachrichten herausgegeben oder unterdrückt werden? Mich interessiert schon, dass Mr. Dimon das 1.000-fache eines gut verdienenden Angestellten und das mehr als 4.000-fache eines prekär Beschäftigten verdient - und Herr Winterkorn demzufolge also auch.

Sie haben schon recht mit Ihrer Neidleiter - aber in anderer Hinsicht. Ihre Zuschrift läßt vermuten, dass Sie Desinformation des "kleinen Mannes" wollen, weil Sie wissen, das derartige Einkommensunterschiede unanständig sind. Und weil Sie zu denen gehören, bei denen der Unterschied nicht ganz so gravierend ist.

Vielleicht ist es auch mal wieder Zeit für einen 14. Juli. Wer weiß.

Helmchen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
memory1931 07.04.2012, 09:57
9. Verdienen ist wohl ssseeehhhhrrrr weit hergeholt....

Zitat von sysop
Fette Ausbaute für Jamie Dimon: Der JPMorgan-Chef hat 2011 mehr als 23 Millionen Euro verdient - fast doppelt so viel, wie Noch-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und sein Nachfolger Anshu Jain bekamen.
das Wort "verdienen" ist wohl SSSSEEEEEHHHHHRRRR weit hergeholt.....

verdienen Definition:
[1] Geld für eine Arbeitsleistung erhalten
[2] den angemessenen Gegenwert für etwas geliefert haben, die Voraussetzungen für etwas erfüllt haben

Der verdient nicht, der bekommt
Gut, er erbringt eine Leistung, aber das taten andere auch (Namen nenne ich nicht)........nur die kamen dafür in den Knast oder auf den elektrischen Stuhl.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2