Forum: Wirtschaft
Keine Frühstückskäufer: Tankstellenpächter beklagen Kundenschwund am Morgen
AP

Weil Benzin abends am billigsten ist, fehlen den Tankstellen am Vormittag die Kunden. Die Betreiber blieben daher auf belegte Brötchen und Kaffee sitzen, bemängelt nun der Tankstellen-Verband.

Seite 3 von 30
haltetdendieb 09.08.2015, 22:31
20. Na dann sollen sie halt den Preis zwischen 6.00 und 10.00 entsprechend senken

Und dann wieder ab 16.00 - 22.00! Halt, zwischen 10.01 und 15.59 tankt dann niemand mehr! Also Preis immer rauf und runter. Und der Kunde freut sich, wenn er sowohl frische Brötchen als auch den Schnäppchenbenzinbestpriceforever erwischt! Mit Garantie!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wernerkr 09.08.2015, 22:33
21.

Ist aber auch eine Riesensauerei, dass der mündige Bürger immer nur dann tankt, wenn es am günstigsten ist. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chjuma 09.08.2015, 22:34
22. wo bitteschön

kostet der Liter Benzin 1,10 EURO, also "nur" 2,05 DM??? Da will ich sofort tanken fahren!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vaporix 09.08.2015, 22:34
23.

In einer Ausfallstraße meiner Stadt sind 4 Tankstellen, die haben immer genau identische Preise, wenn ich da durchfahre. Von Preiskampf keine Spur.

Aktueller Preis:

Sonntag, 22:30: Super 1:409 €?l

Der Autor tankt wohl in Polen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
the_speaker 09.08.2015, 22:34
24.

das kann doch unmöglich der Ernst dieser Tankstellenbetreiber sein... Lösung für das Problem: Sprit ganztägig für den gleichen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bissig 09.08.2015, 22:35
25. 1,10 Euro für Benzin ???

Aus welcher Mottenkiste wurde der Beitrag denn ausgegraben? Oder geht es um Tankstellen irgendwo im Ausland?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
the_speaker 09.08.2015, 22:37
26.

Lösung für dieses dramatische Problem der armen Tankstellenbetreiber: entweder den Sprit ganztägig für den gleichen Preis verkaufen oder vielleicht nicht eine ranziges Salamibaguette für 3,99 ? verkaufen. Dann würden wohl auch morgens wieder mehr Kunden Kaffee und Semmeln kaufen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
korkdude 09.08.2015, 22:43
27. Das hat man davon

wenn der Sprit abends billiger ist als morgens. Ich kann diese Preissprünge, die nur vom Ertragsmanagement inspiriert sind (es aber noch genug Dumme gibt, die drauf reinfallen).

Einfache Lösung: Preiswechsel max. 1x pro Tag erlaubt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
outwiper 09.08.2015, 22:46
28. Der Tankenbetreiber

macht die Preise nicht, sondern die Zentrale. Und hier in HH hab ich heute Diesel für 1,07 getankt. und das schon mittags. Und ja, hier ists abends immer wesentlich günstiger. locker 5-7c/L

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skoodge 09.08.2015, 22:48
29. :-dddd

ich lach mich schlapp..!! :-D komische Kundschaft, wartet lieber bis abend und zahlt 10 cent weniger.. :-DD

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 30