Forum: Wirtschaft
Keine Satire: BER-Startbahn saniert - pünktlich und im Kostenplan
REUTERS

Sie dachten, der Berliner Pannen-Flughafen kann Sie nicht mehr überraschen? Irrtum. Am BER wurde eine Startbahn saniert - und alles lief wie geplant.

Seite 6 von 14
jackson22 23.10.2015, 20:35
50. Schockiert über so viele

Kann hier überhaupt jemand den Text richtig lesen und auch verstehen? Leider scheinbar nicht. Ein Armutszeugnis.

Es steht nirgendwo geschrieben, dass es sich um eine "neue" und unbenutzte BER Startbahn handelt die saniert wurde.

Die sanierte Startbahn des Flughafens Schönefeld wird lediglich später auch vom BER genutzt.

Es ist traurig anzusehen, dass auf 6 (!) Seiten quasi nur Müll geschrieben wurde. *Kopfschüttel*

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hschmitter 23.10.2015, 20:35
51.

Zitat von fredddyy
Dafür muß man sich gegenüber dem Ausland schämen. Auf welcher Party ist im Augenblick eigentlich .... wie hieß er denn nochmal?
Platzeck war der eine, aber auf den anderen Namen komme ich auch nicht mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SanchosPanza 23.10.2015, 20:37
52. Sanierung erforderlich?

Warum müssen diese Pisten schon für 50.000.000 € saniert werden, wenn darauf noch kein einziges Flugzeug gestartet oder gelandet ist?

Warum schreibt keiner unserer talentierten Jungschriftsteller oder Jungjournalisten einen unterhaltsamen Bestsellerroman über die unglaublichen Ereignisse um dieses Projekt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MeinungVonMir 23.10.2015, 20:38
53. Lesekompetenz...

Den ganzen Lesemuffeln, die hier immer wieder schreiben, dass eine nicht genutzte Bahn saniert wird, sei geraten den Artikel mal in Gänze zu lesen und dann zu versuchen diesen zu verstehen. Es geht um die alte Bahn des Flughafen Schönefeld... Wer lesen kann...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cirrostratus 23.10.2015, 20:44
54. An die Blitzmerker und Schnelldenker....

...hier im Forum.
Die Nordbahn wird sehr wohl genutzt. Auch wenn man es kaum glauben mag, aber es gibt einen bestehenden Flughafen, an dem es rege Flugbewegungen der ganzen Billigheimer gibt...SXF

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cededa 23.10.2015, 20:48
55. Lesen lernen!

"auf der Nordbahn des alten Schönefelder Flughafens"

- die ALTE Startbahn vom ALTEN Flughafen wurde saniert. Als Ersatz wurde die NEUE vom NEUEN Flughafen benutzt. Die Startbahn funktioniert also schon mal ;) Vielleicht hätten die Schönefeld besser ausgebaut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomas_b. 23.10.2015, 20:52
56. Eine Startbahn mit zwei Flughäfen

Die nördliche Startbahn von BER ist die aktuelle Startbahn von Schönefeld und die ist schon lange in Gebrauch, darf also auch mal saniert werden.

Diese Startbahn hat einen kleinen alten, funktionierenden Flughafen auf der Nordseite und einen großen neuen, nicht funktionierenden Flughafen auf der Südseite.

Also ausnahmsweise mal nicht aufregen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PolitBarometer 23.10.2015, 20:55
57.

Ist jetzt nicht eine so sensationelle Meldung. Und in 2017 müssen die Bahnen dann wegen Nichtbenutzung wieder saniert werden, weil sich zwischenzeitlich das Unkraut durch Beton und Teer gefressen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dergenervte 23.10.2015, 20:56
58. Falsch

Zitat von shardan
... da wird eine noch nie (!) genutzte Startbahn saniert! Für schlappe 50 Mio Euronen.... Na Glückwunsch.
Es wurde die Startbahn vom Flughafen Schönefeld saniert. Nicht die neue vom BER. Diese wurde nur als Ersatz in Betrieb genommen. Steht auch im Artikel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
movfaltin 23.10.2015, 20:58
59. Schon eine Startbahn durch?

Na, herzlichen Glückwunsch! Dann fehlen ja nur noch... Start- und Landebahn, diverse Flughafeninfrastruktur.

Wobei - da hat der pfiffige Bauherr ja dafür gesorgt, dass im Jahr 2015 weniger saniert werden muss, indem er einfach potentiell Baufälliges erstmal weggelassen hat wie Wände am Terminalgebäude usw. Ein echter Fuchs, dieser Bauherr! Fast schon ein Schwabe!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 14