Forum: Wirtschaft
Kommentar zum Hauptstadtflughafen: Die peinlichste Baustelle Deutschlands
DPA

Selbst wenn ab jetzt alles glatt gehen sollte - von den bisherigen Pannen wird sich der Hauptstadtflughafen nie mehr erholen. Am besten wäre ein Neustart an einem anderen Standort. Und mit anderen Verantwortlichen.

Seite 19 von 20
peter_1974 25.06.2014, 14:29
180.

Zitat von sushiboi
... was sind dann Hamburg, Köln und München?
Mit dem Flugzeug zu erreichen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
redwed11 25.06.2014, 15:35
181.

Zitat von KingTut
Es packt einen das blanke Entsetzen, wenn man sich vor Augen führt, dass der Flughafen ursprünglich 1.7 Mrd. Euro kosten sollte und wir (die Steuerzahler!) jetzt schon bei 5.4 Mrd. angelangt sind, wobei das wahrscheinlich auch noch nicht das Ende der Fahnenstange ist. Wenn man sich dann noch die bekannt gewordenen Skandale verinnerlicht, z.B. die ......
Für Sie zur Information. Wowereit ist nicht im Vorstand der Flughafen GmbH. Wowereit ist als Vertreter der Anteilseigner Mitglied des Aufsichtsrates. Den Unterschied sollten Sie sich einmal klarmachen. Die Aufgabe eines Aufsichtsrates steht im Aktiengesetz. Da sollten Sie mal nachlesen und erst dann wieder etwas zum Thema schreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fridericus1 25.06.2014, 17:35
182. Mein Vorschlag:

Das Ding eine Woche zur Plünderung freigeben, danach umzäunen und als Mahnmal verfallen lassen. Das spart Betriebskosten und die unkalkulierbaren Kosten für die Fertigstellung. Tegel und Tempelhof reichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rot 25.06.2014, 19:16
183. O Gott schicke uns einen Dummen!!

"Man sollte den Flughafen besser an eine erfolgreiche Betreibergesellschaft verkaufen, die dann etwas daraus macht."
Einen solchen Trottel zu finden dürft schwerfallen,- es sei denn der Staat finanziert weiter das Disaster. Dann wird es aber eher noch teurer. Denn ein "Verkauf" ist höchstens zum bekannten symbolische 1€ Preis möglich. Ein wirtschaftlicher Betrieb, geschweige denn Fertigstellung mit absehbaren finanziellen Risiken und überblickbarem Zeitrahmen ist nur nach mehrmonatiger /jähriger Neubewertung und Neuerfassung des faktisch Vorhandenen möglich. Es wäre fast wie ein Neubau.Vielleicht sollte man das "Luftschloss" an Dubai verschenken,- die können Großflughäfen (bei laufendem Betrieb!) bauen und auch betreiben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Terrorist2 25.06.2014, 21:17
184.

Zitat von sysop
Selbst wenn ab jetzt alles glatt gehen sollte - von den bisherigen Pannen wird sich der Hauptstadtflughafen nie mehr erholen. Am besten wäre ein Neustart an einem anderen Standort. Und mit anderen Verantwortlichen.
Mir fehlen die Worte. Kann bitte mal jemand überprüfen, ob Wowereit überhaupt einen Schulabschluß hat?

Ganz im Ernst. Ich kann mich nichteinmal mehr aufregen. Das ist inzwischen schon dermaßen sureal. Fehlt nur noch, daß raus kommt, der Flughafen war eigentlich nur Fassade für eine riesige unterirdische Anlage der NSA...

P.S.: Ob dieser di Mauro irgendwelche Ingenieure in seinen Firma hatte ist doch völlig unerheblich. Er hat sich als Ingenieur ausgegeben. Wie im Artikel steht sogar noch vor kurzer Zeit dem Stern gegenüber. Der Mann gehört in den Knast.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
XaverUnsinnig 25.06.2014, 21:55
185. Könnte man all die negative Energie der Politik in....

poisitive umwandeln, ja dann wäre BER tatsächlich ein Vorzeigeobjekt für Berlin & Deutschland..!!
Soll heißen, all das was vom Bürger gefordert wie Charakter, Anstand, Ehrlichkeit, Offenheit, Transparenz etc sind für Politiker fremdartig sobald es die eigene Person betrifft.!!!
An Peinlichkeit und kollektiver Verantwortungslosigkeit ist das Ganze nicht mehr zu überbieten es sei denn, Politik hat weiterhin das Sagen...!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dipl.-Ing.Architektin TUS 26.06.2014, 09:25
186. Dipl.-Ing. Architektin TU S

Qualität kommt immer noch von Qualifikation!
Solange in DE VIT B regiert - vielleicht aus Unfähigkeit und unermesslicher Angst vor der Konkurrenz - ist das Ergebnis wie beim BER. Hoffentlich tut's möglichst vielen richtig weh.
Siehe auch aktuelle Beispiele aus dem gehobenen Akad.milieu u. ihren weniger qualifizierten Freunden http://www.fr-online.de/rhein-main/korruption-vetternwirtschaft-an-der-uniklinik,1472796,27607574.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
appenzella 26.06.2014, 10:18
187. Dem Ingenieur ist nichts zu schwör

"Die Ingenieursausbildung wurde in der Bundesrepublik Deutschland bis in die 1970er Jahre an sogenannten höheren Fachschulen, das waren Fach-/ Ingenieurschulen und -akademien durchgeführt (Studiendauer zwischen 4 und 6 Semester) und mit der staatlichen Bezeichnung Ingenieur abgeschlossen. Diese staatliche Berufsbezeichnung „Ingenieur“ war anfangs gesetzlich nicht geschützt."
Heute gibt es so viele unterschiedliche Ingenieurstitel, daß eigentlich niemand mehr durchblickt.
Daher erscheint es mir sinnvoll zu sein, sich von der realen, nicht der Scheinqualifikation zu überzeugen.
Grüezi

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ingenör79 26.06.2014, 17:08
188. Sie kennen Berlin nicht

Zitat von fridericus1
Das Ding eine Woche zur Plünderung freigeben, danach umzäunen und als Mahnmal verfallen lassen. Das spart Betriebskosten und die unkalkulierbaren Kosten für die Fertigstellung. Tegel und Tempelhof reichen.
Tempelhof ist seit eine paar Jahren geschlossen. Da fliegen nur noch Drachen und Modellflugzeuge. Aber es gibt noch Schönefeld den alten DDR Airport.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petromax 26.06.2014, 17:43
189.

Zitat von ingenör79
Aber es gibt noch Schönefeld den alten DDR Airport.
EDDB (so der ICAO-Code für den zukünftigen "Hauptstadtflughafen") beinhaltet Schönefeld.

Zitat von peter_1974
Mit dem Flugzeug zu erreichen?
Aber sicher:

Köln-Bonn (ICAO-Code: EDDK) - Entfernung zur Innenstadt Köln: 15 Kilometer.

München: (ICAO-Codel: EDDM) - Entferung zur Innenstadt München: 26,8 Kilometer.

Hamburg: (ICAO-Code: EDDH) - Entfernung zur Innenstadt Hamburg: 8 Kilometer.

Bahnhöfe - Stichwort Bahnreisen als Konkurrenz - liegen i.d.R. direkt im Zentrum der Innenstädte....

Aber - wer unbedingt zum Shoppen fliegen will.... -

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 19 von 20