Forum: Wirtschaft
Kommentar zur Ökodesign-Richtlinie: Die Bürger sind nicht so dumm, wie man in Brüssel
AP/ BISSELL

Ab Montag dürfen neue Staubsauger nur noch 1600 Watt Leistung haben. Die EU setzt aufs Verbot - anstatt den Bürgern zu helfen, sich selbst für ein sparsames Gerät zu entscheiden. Das zeigt: In Brüssel herrscht ein trübes Menschenbild.

Seite 1 von 17
John2k 01.09.2014, 07:43
1.

Meiner ist einer mit 1800 W Leistung, aber läuft immer nur mit ca. 300 W, weil die Saugleistung bereits absolut ausreichend ist. Dafür hat er aber auch keine 50€ gekostet. Man hätte mit dieser Richtlinie gutes bewirken können, setzt aber falsche Signale. Saugeffizienz pro Watt wäre ein besseres Kriterium gewesen.

Bei Manchen billigsaugern reichen die 1800 W hingegen kaum, weil die Saugleistung sonstwo verpufft. Ich habe mich schon öfter gefragt, wie man sowas nur bauen kann und wie es durch eine Qualitätskontrolle kommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hkubin 01.09.2014, 07:49
2. Wen wunderts?

Und da gibt es doch tatsächlich Parteien, die sich über den großen Zuspruch zur AfD wundern. Aber genau solche Vorgaben aus Brüssel sind Steilvorlagen, die im gro0en Stil Wähler fürdie AfD generieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pokal 2014 01.09.2014, 07:52
3. Ich werde Kriminell

Wenn unser Staubsauger demnächst seinen Geist aufgibt, werde ich in die Schweiz fahren und mir einen Staubsauger mit 3,5 KW Leistung kaufen. Komme ich dann in Deutschland ins Gefängnis ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TPunkt 01.09.2014, 07:57
4. Guter Kommentar!

Ich bin ja selbst absolut fürs Energiesparen, habe auch beruflich damit zu tun. Aber diese Verbieteritis der EU geht mir auf den Senkel. Glühbirnen waren erst der Anfang, auch wenn ich bei der Birne noch ein gewisses Sparpotenzial sehe, machte ein Verbot keinen Sinn. Bei Staubsaugern noch weniger. Verbote, d.h. Bevormundung rufen immer Trotzreaktionen hervor. Anderes Beispiel: EWärmeG Baden-Württemberg. Gute Idee, miserable Umsetzung. Man muss die Menschen überzeugen, nicht bevormunden.Übrigens, für die AfD-Wähler hier: Ich bin keiner von euch, sondern ein linksgrüner Gutmensch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Juhuu 01.09.2014, 08:00
5. Das nächste Verbot kommt bestimmt

Allein schon deshalb, weil sich die Brüssler Bürokraten ja mit irgendetwas beschäftigen müssen während ihre fürstliche Bezahlung die Konten füllt. Nur aus dem Fenster gucken ist langweilig, da kommt man eben auf so einige Ideen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
women_1900 01.09.2014, 08:15
6. In Brüssel herrscht ein trübes Menschenbild.

In Brüssel herrscht ein verächtliches Verhältnis zu den Brürger/Innen. Anders kann ich dies nicht mehr sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Motorkopf 01.09.2014, 08:17
7. Gesetzgeber, die die Glühbirne verbieten...

kann man schlecht als "geistreich" oder "realitätsnah" bezeichnen. Ich denke, den meisten ist mit der Zwangseinführung eines extrem umweltfeindlichen Leuchtmittels aufgefallen, dass es in Brüssel fast nie um Verbesserungen, sondern um Finanzumverteilung geht. 900 Watt für einen Staubsauger ist technisch (noch) nicht realisierbar und wird zu größerem Unmut der normal Bevölkerung führen. Nicht jeder kann sich eine Hausangestellte leisten, der man die unsauberen Ecken in die Schuhe schiebt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.w.r. 01.09.2014, 08:22
8. Nehme ich halt einen ...

...elektrischen Laubsauger ins Haus. Gibts diese Woche beim Lidl mit 3000 Watt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kritischer-spiegelleser 01.09.2014, 08:23
9. Menschenbild?

In Brüssel? Bei den Eurokraten? Glaube ich nicht! Die kennen doch nur Lobbyisten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 17