Forum: Wirtschaft
Kontonummern: IBAN, die Unerkleckliche
DPA

Unser Kolumnist Tom König war ein Fan der IBAN-Kontonummern. Die sind lang, aber praktisch und machen Überweisungen ins Ausland kinderleicht. Dann bekam er es mit der Kleinstaaterei bei den Banken zu tun.

Seite 9 von 17
marcaurel1957 12.08.2016, 17:19
80.

Zitat von wolly21
uns, wie weit wir von einem Vereinten Europa entfernt sind. :-((
Na ja, nicht sehr weit.....so 20-30 Jahre würde ich schätzen.

Übriegens erlauben meine Banken jederzeit die Überweisung ins Ausland.....ohen Fragen oder Bedenken!

Beitrag melden
JVV13 12.08.2016, 17:25
81.

Ich weiss nicht, ob einer meiner Vorschreiber dieses Thema schon angesprochen hat, weil ich mir nicht alle Kommentare durchgelesen habe, aber kann mir jemand sagen, warum, z. B., eine span. IBAN Nr. aus 24 Stellen und eine deutsche aus 22 Stellen besteht? On-line Einkäufe auf deutschen Seiten sind für mich dadurch nicht möglich, da nur 22 Kästchen zur Verfügung stehen.

Beitrag melden
gesinecresspahl 12.08.2016, 17:29
82. Papierüberweisung

Zitat von globalundnichtanders
Beim nächsten Mal einfach in die Bank, Überweisungszettel ausfüllen und gut ists. Bei der Gelegenheit kann man das dann auch für das Onlinebanking freischalten lassen. Niemand muss dafür Freunde aktivieren, wenn das so ein großes Problem wäre, würden die das nämlich auch nicht hinbekommen.
Nun, diese Idee setzt natürlich voraus, dass man in einer Stadt wohnt, in der die Bank Filialen unterhält. Die Nord-LB hat überall Kundinnen und Kunden, die also in aller Regel auf die elektronische Kommunikation angewiesen sind.

Beitrag melden
kayato_kasaki 12.08.2016, 17:29
83.

Zitat von nautiker0043
Ich lebe seit Jahrzehnten in Österreich, habe ein Konto bei der Commerzbank. Es gab noch nie ein Problem um online Überweisungen von und nach Österreich.
Warum sollte es auch, innerhalb der EU und der Schweiz gibt es keinerlei Probleme. Zwischen den eigenen Konten in verschiedenen Ländern, eischl. der Schweiz kann man so oft und viel wie man will hin- und herüberweisen, ohne irgendeine Zentralbank informieren zu müssen.
Der Höhe der Überweisungen sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Beitrag melden
herrbianco 12.08.2016, 17:29
84.

Zitat von AugustQ
deshalb ist Paypal so erfolgreich: man kann ohne Probleme Geld sogar nach China überweisen. PS: das geht sogar schnell.
Paypal ist aber leider der letzte Laden.
Die pfeifen auf jede Form von Verantwortung und gehen Betrügern willig zur Hand.
Bevor ich den Verein noch einmal in Anspruch nehme, benutze ich Muschelgeld.

Beitrag melden
gesinecresspahl 12.08.2016, 17:31
85. Sehr schöner Artikel

Dieser gut geschriebene Artikel bringt die Sache auf den Punkt. So kann Europa kaum funktionieren. Es sind ebenso die kleinen Dinge, die Mauern in den Köpfen, die die Idee eines gemeinsamen Europas konterkarikieren.

Beitrag melden
marcaurel1957 12.08.2016, 17:34
86.

Zitat von hman2
Auch Sie haben die elend vielen Nullen vergessen, d.h. Sie hätten jetzt eine Falscheingabe produziert. Und nein, die Länge der Nullen ist NICHT konstant.
Mein Konto erfordert 1 NULL ..das ist konstant...es mag Konten gegen, die kürzer Nummern haben, aber mehr als 2 oder 3 dürfte es nicht geben...wer sich das nicht merken kann, sollte sich einen Betruer für Bankgeschäfte leisten.

Beitrag melden
crossbow17 12.08.2016, 17:36
87. Also mit der Postbank geht das problemlos

Österreich, Australien, Thailand, war alles überhaupt kein Problem.

Beitrag melden
competa1 12.08.2016, 17:36
88. Komisch auch..

Zitat von hman2
Wie viele Monate können Sie auf Ihr Geld denn verzichten? Es gibt Fälle, bei denen Paypal Zahlungen wegen angeblicher Prüfungen ein Vierteljahr nicht ausführte...
,dass die meisten Phishing Mails in meinem Spam Ordner den Absender "Paypal"haben.Von dem Laden lass ich die Finger.

Beitrag melden
competa1 12.08.2016, 17:40
89. Tan Liste?

Zitat von wolly21
da gehen tausende mit dem Handy auf Pokemon-Jagd, verplempernd unendliche Zeit, und dann regt man sich wegen einer langen IBAN auf. Ich habe bei einer meiner Bankverbindungen ein "Security Token" das für jede Transaktion eine TAN generiert, bei der anderen Bank hab ich die bewährte TAN-Liste mit 100 codes. Funktioniert alles tadellos. Allerdings nur vom Schreibtisch aus. Alles andere mit Kreditkarte. Kein Problem!
..bei der SPARDA Bank HH wird die Tan Liste demnächst abgeschafft.Dafür möchte man mir eine "App" für Überweisugen zur Verfügung stellen.Ich habe kein Smartphone und werde mir wg.dieser Bank auch keines anschaffen!

Beitrag melden
Seite 9 von 17
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!