Forum: Wirtschaft
Konzept gegen Wohnungsnot: Höher, enger, dichter
SPIEGEL ONLINE

In deutschen Großstädten fehlen Wohnungen und freie Flächen. Die sogenannte "Nachverdichtung" könnte die Wohnungsnot mindern. Das Potenzial ist groß - doch Anwohner sind oft alles andere als begeistert.

Seite 30 von 30
schlaueralsschlau 29.03.2016, 22:32
290. @ fuzzy

Leider bin ich wohl nicht gebildet genug Ihr Standartwissen zu kennen. Also: ich bitte erneut um eine Quelle. Oder wie Sie es nennen Quwelle (oder so ähnlich) nur eine bitte eines dummen Menschen;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schlaueralsschlau 29.03.2016, 22:36
291. @ whitewisent

Als Hamburger hätte ich so etwas in Deutschland nicht erwartet. Vielen Dank für die Antwort und die Aufklärung

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schlaueralsschlau 29.03.2016, 22:46
292. @ dlmb

Zu Ihrem Beitrag über die Berufe, die angeblich überall existieren. Kommen Sie bitte runter von Ihrer dörflichen Existenz. Es ist Fakt, dass es in der Stadt mehr Jobs gibt. Die Soziologie zeigt auch, dass das Land kaum noch eine Rolle spielt, sondern dich die Zentren international vernetzen. Ich muss Ihnen jetzt keine Beispiele aus meinem Studium bringen, da Sie n Ihrer Meinung verhaftet sind. Es würde nichts bringen. Sie haben nicht das Wissen zu diskutieren. Mag sein, dass das Sie das Landleben mögen (was auch in Ordnung ist), aber die Zukunft besteht aus vernetzten Weltstädten, in denen dich das Leben abspielt. Politisch und wirtschaftlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
omop 31.03.2016, 11:14
293. Dieser Trend wird wieder umkehren..

und dann wollen wieder alle aufs Land und die Natur erleben..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 30 von 30