Forum: Wirtschaft
Korruptionsaffäre: Baukonzern Bilfinger soll Exportkredite erschlichen haben
DPA

Manager des Baukonzerns sollen bei Geschäften in Bosnien offenbar nicht nur Amtsträger geschmiert, sondern laut SPIEGEL-Informationen auch Exportkredite des österreichischen Staats auf trickreiche Weise kassiert haben.

discprojekt2 02.08.2018, 12:03
1. Also,

Wenn Investitionen mit staatlichen Mitteln, also Geld des Volkes, durchgeführt werden sollen, gibt es offensichtlich nur sehr, sehr grobe Kalkulationen. Und Änderungswuensche von Politikern sind sehr gern gesehen, da können fehlerhafte Kalkulationen revidiert werden. Politiker können und müssen sich fachlich beraten lassen. Da kann man in der Analyse erkennen, wer die Verantwortung zu übernehmen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
slob 02.08.2018, 12:08
2. In Russland gibt es

für so was sogar eine Bezeichnung – Budget zersägen :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andros0813 02.08.2018, 12:15
3.

Bilfinger...Roland Koch...Korruption... Das Bermuda-Dreieck der
Steuergelder.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Weltbürger-EU 02.08.2018, 12:56
4. Kommt mir bekannt vor...

Es gibt bessere Grauzonen die von klügeren Managern schon vor 15 Jahren eingesetzt wurden. Somit haben Investoren ihre neue Werke mit weniger als 20% Eigenkapital gebaut und "angeblich" waren 70% der Lieferungen "made-in-Germany". Und glauben sie das Hermes, sprich, deutsche Export Versicherung, sein Geld zurück bekommen hat? ;)... Könnte ein Buch schreiben was alles möglich ist und wie es verhindert werden kann. Wer hört es? Niemand. Denn am Ende soll es ja heißen "Milliarden von Export wurde finanziert" und deutsche Wirtschaft angekurbelt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Walther Kempinski 02.08.2018, 13:19
5. Rechte Politiker fast immer korrupt

Roland Koch. War das nicht der der mal in Hessen Unterschriften gegen Ausländer hat sammeln lassen? Nun kann er ja erneut mit großtmöglichster Brutalität seinen neuen Skandal aufdecken. Warum sind die meisten rechten Politiker eigentlich so korrupt? Und warum lässt man ihnen das eher durchgehen?! Genügt schon die Ankündigung mehr oder weniger offen gegen Fremde vorzugehen schon aus, um bei einer gewissen Kliente mesianische Narrenfreiheiten zu genießen? Siehe auch Trump, Putin, Erdogan, Duterte usw

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BoMbY 02.08.2018, 13:46
6. Bestechung und Korruption bei Bilfinger?

Die welche regelmäßig mit Geheimverträgen durch unsere Regierung versorgt werden? Das kann doch gar nicht sein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gartenkram 02.08.2018, 14:15
8. Das

Ist ja offenbar standardverfahren dieser firma. Bester weg: zerschlagen ubdie einzelteile als einzelne firmen weitermachen lassen. Ich bin es sowas von leid dass geld verdienen nur noch dann geht wenn mannirgendwen pber den tisch zieht. Das ist ausgerechnet bei bilfinger wohl eher die regel als die ausnahme.

Beitrag melden Antworten / Zitieren