Forum: Wirtschaft
Kosten für Steuerzahler: Die Millionen-Trips der Trumps
REUTERS

Ob im Trump-Tower, im Club Mar-a-Lago, oder bei Geschäftsreisen der Söhne: Die Präsidentenfamilie wird in den USA traditionell beschützt und umsorgt. Seit der Wahl Donald Trumps ist das jedoch deutlich teurer als bisher.

Seite 19 von 19
tamgarun 12.05.2017, 14:07
180. besser spät als nie

Zitat von Art. 5
Milliardärsfrauen lassen sich nicht in "Quartiere unterbringen". Was Sie dem Foristen vorwerfen, trifft wohl auch auf Sie zu, der ja in anderen Kommentaren Loblieder auf die Linkspartei singt und sie gern als Koaltionspartner in der Regierung sehen würde.
Wenn ich Quartier meine, kann das durchaus eine angemessene Unterkunft sein. In Form einer Villa, was auch immer. Der komplette Trumptower auf Kosten der Steuerzahler ist eben nicht notwendig.

Im Übrigen ist Ivanka Trump im Moment keine Milliardärsgattin, sondern die First Lady der USA. Statt sich also als Milliardärsgattin zu präsentieren, wäre eine Besinnung auf die Aufgaben einer First Lady sicherlich nicht falsch. Aber sie ist ja zu beschäftigt, andere zu verklagen, weil deren Berichterstattung evtl. nicht erlaubt, dass sie an dem Status der First Lady weniger verdient, als sie erwartet hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lilioceris 17.05.2017, 15:07
181. Diese Thema

ist ausgelutscht. Es ist Sache der Amerikaner, wie sie mit diesen Kosten umgehen.
Für uns sind andere Themen interessanter. Leider gibt es für die - aus Berechnung ? - oft kein Forum. Einsatz der Bundeswehr z.B. in Mali ? Zur Landesverteidigung ?
Von Afghanistan und den Auswirkungen auf uns ganz zu schweigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kuac 28.12.2017, 20:22
182.

Zitat von Dio_genes
15 Millionen monatlich allein für die Bewachung des Trump-Towers? Benötigen die wirklich dafür 500 Polizisten? Mir scheint die Zahl zu hoch gegriffen. Aber es würde mich nicht wundern. Im Zusammenhang mit Trump übertreiben die "seriösen" Journalisten ständig. ....... Dämlich mal wieder von euch, ihr blöden, hetzenden Fake-News.
"Congress Allocates $120 Million for Trump Family’s Security Costs"....
NYT, May1, 2017

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 19 von 19