Forum: Wirtschaft
Kredite: So vermeiden Sie die Schuldenfalle
DPA

Überschuldung ist nicht nur ein Arbeitslosen-Phänomen. Auch Vollzeitkräfte geraten in die Kreditkrise. Das beste Gegenmittel heißt Bildung - in doppelter Hinsicht.

Seite 1 von 13
flieger56 27.06.2015, 16:35
1.

Wir alle haben doch gelernt,daß man Schulden nur mit neuen Schulden tilgen kann.
Oder habe ich da etwas falsch verstanden an der aktuellen Schuldenrettungspolitik ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
infonetz 27.06.2015, 16:38
2.

Da kann aber was nicht stimmen! Je gebildeter die Menschen sind desto mehr Schulden machen sie und je mehr wird das Risiko gesucht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JohnDo'h 27.06.2015, 16:45
3. Falsche Tips

Die im Artikel genannten Punkte sind falsch, denn es gibt nur einen einzigen guten Tip gegen die Schuldenfalle: erst gar keine machen. Nur das will in unserer heutigen Konsumgesellschaft keiner mehr wahr haben, denn es ist ja so einfach und billig, Kredite zu bekommen. Neuer Fernseher, kein Problem mit der 0%-Finanzierung des Elektrodiscounters. Neues Auto, auch kein Problem, Leasing macht doch jeder. Inzwischen verkaufen Autowerkstattketten sogar Verschleißreparaturen auf Pump! Was Großvater schon sagte: "Nur bares ist wahres!"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
andreasbohnhof 27.06.2015, 16:46
4. Wundert das wen?

Ich bin ein alter Mann (>50) aber "früher" hieß es immer "Wenn du was willst - spar drauf" - und das hat immer funktioniert.
Heute ist es schon eine Herausforderung den Preis im Prospekt zu finden - Autos gibt es scheinbar nicht mehr zu kaufen, Küchen, Wohnzimmer, Betten auch nicht - immer nur Leasingsch....e und Ratenangebote....

Warum schreibt keiner "Der neue BMW 1er - für 22.570 Euro fahren Sie ihn hier vom Hof" ?

Antwort : weil die Politikmafia und die Finanzmafia sich in einem Punkt einig sind : Abhängigkeiten erzeugen !

Und das gelingt ihnen bei großen Teilen der Bevölkerung prächtig !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
El pato clavado 27.06.2015, 16:58
5. Keine Hilfe

"Tenhagen schreibt über den richtigen Umgang mit dem eigenen Geld"
Das setzt voraus, dass man eigenes Geld hst . Also das was übrig bleibt vom Lohn.Von Hartz IV bleibt doch wohl nix übrig. Und bei den Lohnsklaven, die Arbeit haben ? Ws bleibt da übrig, um die Ratschläge von Herrn Tenhagen anzuwenden? Vermutlich echte peanuts, wenn überhaupt. Also der Normalo nimmt Kredite oder uberzieht sein Konto. Die Banken freut es und dem Konsum auch. Ach Herr Tenhagen, heisse Luft , das hilft den Leuten gar nix

Beitrag melden Antworten / Zitieren
merkel123 27.06.2015, 17:12
6. Es gibt natuerlich eine Alternative:

Den GRIECHEN machen, wie uns ja ganz aktuell erfolgreich vorgefuehrt wird:-) Hiesse: Riesenschuldenberg anhauefen, dann mit Privatinsolvenz sanieren.
Entscheidend aber: Ausgabendisziplin! 90 Prozent der angebotenen Waren und Dienstleistungen sind entweder ueberteuert oder unnoetig und meist beides - der gemeine Buerger soll ja sinnvollerweise seine zugedachte Rolle als Konsum- und Arbeitssklave einnehmen. Dem entkommt man nur durch eigens Nachdenken, da ja das System kein Interesse hat, die Buerger zu selbstbestimmten Teilnehmern am Wirtschaftsleben zu erziehen, wie auch der Autor berichtet, da entsprechende Unterrichtsinhalte verweigert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jujo 27.06.2015, 17:15
7. ...

Das sind doch Selbstverständlichkeiten, Ich frage mich schon wieviele Deppen frei herumlaufen.
Wenn man eine Beratung für 15 jährige Schüler macht
ist das O.K. Aber für Erwachsene die im Leben stehen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sibylle1969 27.06.2015, 17:15
8. Und der beste Rat ist...

..., sich gar nicht erst zu verschulden. Als Privatperson sollte man sich im Leben nur verschulden für den Kauf einer Immobilie, für alles andere nicht. Das gilt für Unterhaltungselektronik, Möbel, Auto und andere Konsumwünsche, erst recht für Urlaub. Wenn man keine 20.000 € hat für ein Auto, dann muss es halt ein gebrauchtes für 1000 € tun.
Ein Dispo von maximal einem halben Nettomonatsgehalt für Liquiditätsengpässe, Kreditkartenlimit nur max. 1000 € und ansonsten sollte man stets 2-3 Bruttomonatsgehälter als Reserve für unvorhergesehene Ereignisse haben. So bin ich mein ganzes Leben gut gefahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Spiegelleserin57 27.06.2015, 17:37
9. ganz einfach zu lernen!

jeder Kredit ist ein Kredit zu viel. Man gibt nur das Geld was man hat und schon ist das Problem behoben!
Diese Erkenntnis ist wohl unabhängig jeglicher Bildung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13