Forum: Wirtschaft
Kreditkarte: Keine PIN, kein Mietwagen
Europcar

Die Vorauszahlung seines Mietwagens kann Tom König problemlos per Kreditkarte leisten. Bei Abholung verlangt der Anbieter jedoch plötzlich eine obskure PIN. Ohne die gibt es kein Auto und auch kein Geld zurück - ein interessantes Geschäftsmodell.

Seite 13 von 29
o.b.server 16.07.2015, 12:02
120. Richtig lesen und verstehen hilft!

Die meisten Kommentatoren haben nicht verstanden, dass der Mietpreis bereits in Deutschland bezahlt wurde und mit der deutschen Europcar unter deutschem Recht ein Vertrag geschlossen wurde. Da können nicht nachträglich die Geschäftbedingungen geändert werden.

Beitrag melden
Methusalixchen 16.07.2015, 12:02
121. Kleiner Spassekenmaker, wie?

Zitat von jonas05
Sorry, aber wer sich eine Kreditkarte zulegt, von dem wird man doch wohl erwarten dürfen, dass er sich die dazugehörige PIN merkt? Ich verstehe das ganze Gejammer und die ziemlich dreiste Forderung nach den Mehrkosten für den Wagen von Hertz überhaupt nicht. Seien Sie froh, dass Europcar sich kulant zeigt und Ihnen den Betrag erstattet!
Wie merken Sie kluges Köpfchen sich eine PIN, die Sie gar nicht haben?

Beitrag melden
cpt.z 16.07.2015, 12:03
122. Das mit der PIN

hätte man wissen können - ich kenne meine aber auch nicht, da ich für die meisten Zahlungsvorgänge meine Maestro-Karte benutze - und da kennt man die PIN natürlich. Aber in diesem Fall wurde die PIN doch nur für die Kaution gebraucht - und die hätte man doch sicher auch bar zahlen können, oder?

Beitrag melden
Prinzen Paule 16.07.2015, 12:04
123. Pin bei KK normal ...

... Dient dem Schutz zusätzlich würde ich so wie es einige Amdere Kreditkarte Betreiber machen auch noch ein Photo des Eigentümers drauf drucken ...

Allerdings könnte europcar kulant sein
Und nach dem Besuch im office die erste Summe mit 90 % gutschreiben

Das System ist wichtiger als der Kunde ! Leider gibt es Amazon dort steht der Kunde im Vordergrund allerdings geht's den Lieferanten schlecht ....

Leider glaubt heute keiner mehr was
Wie schade wie wir uns entwickelt haben ....

Beitrag melden
brunellot 16.07.2015, 12:04
124. gut zu wissen...

denn ich wollte in den nächsten Tagen einen Mietwagen in Madeira reservieren und habe eigentlich mit Europcar geplant. Nun wird es wohl eine andere Firma werden müssen.

Beitrag melden
mailto-2010 16.07.2015, 12:05
125.

Zitat von exHotelmanager
Nochmal zum Mitschreiben: Hat die Kreditkarte einen Chip, dann muss man auch eine PIN haben und nutzen. Wird durch Lesesyteme noch der Magnetstreifen ausgelesen (häufig nur noch in Deutschland), dann braucht man für diesen Vorgang keine PIN. Wird die Karte durch Abdruck ("ritsch-ratsch") auf einen Beleg kopiert (selten, aber kommt noch vor), braucht......
Es ist erstaunlich was hier teilweise für Murks verbreitet wird. Meine drei Kreditkarten haben alle einen Chip (die Pins liegen für alle drei Daheim in dem ungeöffneten Briefumschlag)und werden regelmäßig zum Bezahlen verwendet... Ein bespiel wäre der Supermarkt meines vertrauens in dem nur der Chip ausgelesen wird ...... und OHHH Wunder ich muss dort wie auch sonst überall nur Unterschreiben...


BTW ... Selbst bei der EC-Karte wird bei dem gennannten Supermarkt mit Unterschrift gezahlt

Beitrag melden
infonetz 16.07.2015, 12:05
126.

Ich habe noch nie eine Kreditkarte gehabt habe aber gewußt das die eine PIN haben. Hier scheint wohl eher wer Frust über ein Unternehmen zu haben.

http://www.kreditkarten.net/lexikon/pin.html

Beitrag melden
mangosultan 16.07.2015, 12:05
127. Kleiner Tipp für USA

Wenn der reisende Reporter dann mal die PIN in den Kopf bekommen hat und in den USA an der Zapfsäule beim Tanken mit seiner Kreditkarte zahlen möchte, sollte er auch die Postleitzahl seiner Rechnungsanschrift für die Kreditkarte kennen. Die wird da auch abgefragt. Und das auch schon seit etlichen Jahren.
Aber was sage ich denn da. Vergesst es wieder und schreibt den nächsten Sinnlos-Artikel. Zahlen werden ja total überbewertet.

Beitrag melden
Methusalixchen 16.07.2015, 12:05
128. Ich habe für meine biden VISA-Karten keine PIN

In Frankreich sind aber Kreditkarten-PINs wohl üblich. Allerdings sind in allen Geschäften die Kartenleser so eingestellt, daß bei Eingabe meiner VISA-Karten die PIN-Aufforderung sofort zugunsten der Wortes "Signature" verschwindet. Fertig!

Wenn der Autor gleich bei der Pressestelle von Volkswagen (Europcar ...) angerufen hätte, hätte das Problem wohl schon an Ort und Stelle in Irland in Luft aufgelöst ...

Beitrag melden
dinasakenova 16.07.2015, 12:06
129.

ich habe auch mal ein Auto in Stuttgart bei Europcar gemietet. Mir wurden auch 270 eurovon meiner EC- Karte abgezogen. Ich habe das gemietete Auto am nächsten Tag zurückgebracht, aber keine Kaution zurück. Das Auto war vollgetankt und ohne Schaden. Nach einem Monat habe ich es gemerkt dass meine Kaution immer noch nicht da ist. Nach einem großen Streit mit Europcar wurde meine Kaution an mein endlich Konto überwiesen. Ich werde nie wieder dort ein Auto mieten.

Beitrag melden
Seite 13 von 29
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!