Forum: Wirtschaft
Krise bei Kettler: Kettcar-Hersteller vor dem Aus
DPA

Für Kettcar-Hersteller Kettler gibt es kaum noch Hoffnung. Es sei denn, es gelingt dem Unternehmen bis Freitag, noch Geld aufzutreiben.

Seite 3 von 3
PolitBarometer 08.11.2018, 15:46
20.

Zitat von thomas387
Unseres steht seit 10 Jahren bei Wind und Wetter draußen, die letzten Jahre unbenutzt. Jetzt aber hat Filius 'Fast und Furious' entdeckt und übt damit driften. Okay, die Pedale sind abgebrochen, aber der Rest ist ok. Gestern allerdings waren wir in einer süddeutschen Millionenstadt und da habe ich mich gefragt: Wo soll man denn da fahren? Und wo sein Gefährt unterstellen? Ich habe im urbanen Umfeld noch nie ein Kind Kettcar fahren sehen. Ich glaube, dass die Kinder heute eher in die Scooter-Szene einsteigen, als vierrädrig unterwegs zu sein. Skateboard, Longboard gibt es auch noch, und das befriedigt die Mobilitätsbedürfnisse der jungen Generation besser als so ein lahmes Kettcar. Apropos: Haben die nicht auch super Tischtennis-Platten hergestellt?
Klar, haben die das. Wie ich bereits in meinem Vor-Post schrieb, hatte ich in den 70gern eine vorzügliche lackgrün beschichtete (Outdoor-)Tischtennisplatte aus Aluminium mit platzsparendem Rollwagen. Der Clou war die 90-Grad-Klappfunktion, mit der man prima auch gegen sich selbst spielen konnte, wenn gerade mal kein Spielpartner da war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3