Forum: Wirtschaft
Kritik an Handelsüberschuss: EU nimmt deutsche Exportstärke ins Visier
REUTERS

Erst die USA, dann der IWF - nun kritisiert auch die EU die deutsche Exportstärke: Die Handelsüberschüsse der Bundesrepublik lägen seit sechs Jahren über der zulässigen Grenze, sagte Währungskommissar Olli Rehn. Deutschland solle seine Politik ebenso ändern wie Frankreich.

Seite 1 von 42
belohorizonte 05.11.2013, 14:09
1. Welcome im Club

der Schuldentiger oder nach obigen EU-Geschmarre bald eine geile Finanzkrise. Schaut wohl nach interessanten Entwicklungen aus.

Franz. Lebensart bzw italienische Gepflogenheiten für Preussendeutschland, warum nicht.
Weniger Arbeit, mehr Schuldenlast, mehr Verantwortung in Brüsseler Händen. Da bleiben wir immer gut aufgehoben.

Irre solch EU-Geschwafel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Karlos 05.11.2013, 14:11
2. Das Problem

Durch die Exportüberschüsse brummt die deutsche Wirtschaft und die Südstaaten werden wirtschaftlich vernichtet. Daran wird sich nie etwas ändern, sonst wäre Merkel eine schlechte Kanzlerin. Der Ausgleich besteht darin, auf alle Zeiten einen Ausgleich an die Südländer zu zahlen. Sonst platzt der Euro und das will Her Ackermann ganz bestimmt nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SenYek 05.11.2013, 14:12
3. Noch mal langsam ...

wenn ich das richtig verstehe, dann soll Deutschland seine Wettbewerbsfähigkeit (... wichtig für den globalen Wettbewerb mit USA und Japan ...) reduzieren und/oder weitere Schulden [Infrastruktur] machen, um Herrn Rehm zu gefallen. Das ist die gerechte Strafe dafür, dass wir leistungsfähige Unternehmen haben und ...z.B. ... weniger Korruption als die Südländer der Euro-Zone

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_stordyr_ 05.11.2013, 14:12
4.

Das kommt von ganz allein, wenn die Leute anständig bezahlt und nicht länger ausgebeutet würden.

Aber wer hat daran Interesse?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kimba_2014 05.11.2013, 14:13
5.

Zitat von sysop
Erst die USA, dann der IWF - nun kritisiert auch die EU die deutsche Exportstärke: Die Handelsüberschüsse der Bundesrepublik lägen seit sechs Jahren über der zulässigen Grenze, sagte Währungskommissar Olli Rehn. Deutschland solle seine Politik ebenso ändern wie Frankreich.
Vorsicht, die Herren in Brüssel, mit den deutschen Exportüberschüssen werden nicht nur eure größenwahnsinnigen Glaspaläste in Brüssel und überhöhten Bezüge bezahlt, sondern auch die schwarzen Löcher EU und Euro finanziert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hilfskraft 05.11.2013, 14:15
6. Foto

das Foto ist klasse!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
speaklevel 05.11.2013, 14:16
7. Kunden ordern nicht, weil wir Deutsche sind???

Das eigentliche Zitat lautet: "Die Kunden ordern unsere Waren nicht, weil wir Deutsche sind, sondern weil wir gut sind". Das ist ja wohl ein KOMPLETT anderer Zusammenhang - oder? Wir leiden ja schließlich unter einem "Made in Germany" Boykott... Schon eher unter einem internen "Geiz ist ja immer noch so geil"- Problem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000523851 05.11.2013, 14:17
8. Wie bei der Olympiade.

"das ist ja eine Sauerei, dass der so schnell rennt. So was muss verboten werden. Der muss einfach langsamer werden. Wir fordern Bleigewichte in den Schuhen".
Alldieweil liegen die Mitrenner am Strand and lassen sich's gut gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raven5487 05.11.2013, 14:17
9.

Eben genau deswegen ist fast die gesamte Welt auch neidisch auf uns (das schon seit ewigen Zeiten) und werden uns immer wieder mit so lächerlichen Vorwürfen traktieren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 42