Forum: Wirtschaft
Leistungsbilanz: Deutschland erzielt weltgrößten Überschuss
DPA

Die deutsche Exportstärke wird 2018 wohl zu einem neuen Rekord bei der Leistungsbilanz führen. Laut einer Ifo-Prognose ist der Überschuss das dritte Jahr in Folge weltweit am größten. Ökonomen warnen vor dem hohen Ungleichgewicht.

Seite 6 von 20
PETERJohan 20.08.2018, 13:08
50. Made in G.

Die Nachfrage nach Gütern aus Deutschland bestimmt den Erfolg. Der Mercedes Made in USA=Strafzölle in China.Abschottung und Schutz der heimischen Industrie führt zu schlechten Produkten.Beispiel:Stahlindustrie in den USA.

Beitrag melden
quark2@mailinator.com 20.08.2018, 13:08
51.

Tja, zu wenig Lehrer, zu wenig Polizei, mangelhafte und zu teuere Medizinversurgung, mangelhafte und zu teuere Eisenbahn, zu teuerer Mobilfunk, zu teueres und zu langsames Internet, abhängig von Microsoft, Facebook, Google, etc. ... naja und viel zu wenig Kinder ... Zwar ein toller Überschuß ... aber nur, weil bei den eigenen Leuten nicht genug davon ankommt, weil die arbeitenden Menschen um ihren fairen Anteil beschummelt werden. Der Schrödersche Sozialschredder wird noch immer gern als alternativlos hingestellt, aber erst dadurch sind wir so in Konflikt mit der Welt gekommen und haben unsere Gesellschaft so gespalten. Das war mal ein deutlich sozialeres Land. Nun lassen wir uns den Überschuß ggf. lieber von den USA wegnehmen, statt ihn durch Beteiligung der Bevölkerung am Ertrag einfach abzubauen.

Beitrag melden
sophosma 20.08.2018, 13:09
52. Alle schwimmen im Geld...

...Wirtschaft, Staat, nur der Bürger, der wird ausgenommen wie eine Weihnachtsgans, zahlt mit die höchsten Steuern und Abgaben weltweit und dann, wenn er ausgepresst ist, wie eine Zitrone, auf eine Armutsrente freuen. Derweil geht bei uns die Infrastruktur kaputt, Bildung wird nur noch rudimentär vermittelt, die Bundeswehr ist ein dysfunktionaler Schrotthaufen...

...was für Politiker haben wir, dass diese eine derartige Misswirtschaft betreiben können? Und wo bleibt der Journalismus, der dies eigentlich geiseln müßte? Kein Hoffnungsschimmer irgendwo. Und da wundern sich manche, das die AfD immer weiter erstarkt!

Beitrag melden
spadoni 20.08.2018, 13:09
53. Überschuss Deutschlands

Aber immer fleissig über die EU herziehen, was viele Deutsche so genüsslich praktizieren! Wo doch Deutschland, am meisten, von allen 27 EU Ländern, von der EU profitiert.

Beitrag melden
hefe21 20.08.2018, 13:09
54. Targeting

Zitat von so-long
Weil die Steuereinnahmen überlaufen, haben einige Menschen durchaus etwas davon. Nur leider nicht ich, und Sie vermutlich auch nicht, weil wir zu den Nettoeinzahlern gehören. Ein Blick auf den aktuellen Bundesetat, bes. Abt. Sozialausgaben, sagt alles. Und das mit den Bundesbank-Targetsalden verstehen sowieso die wenigsten. Politiker übrigens auch nicht.
"Und das mit den Bundesbank-Targetsalden verstehen sowieso die wenigsten. "
Doch, Prof. Sinn, hat kürzlich eine schlüssige Analyse publiziert, auch wenn er sich beim Bargeldkapitel etwas verrannt hat. Die massgeblichen Politiker und vor allem Bundesbanker wissen inzwischen garantiert, was sich hinter dem Begriff so angestaut hat.
Die heutige Stellungnahme zum Thema von Bofinger im Handelsblatt kann man leider wegen der Bezahlschranke nicht so einfach lesen.
http://www.hanswernersinn.de/de/Target1000Mrd_17072018

Beitrag melden
zeisig 20.08.2018, 13:10
55. Deutschland wirtschaftet seriös.

Zitat von muellerthomas
Nein, der deutsche Staat hat 2 Bio. Schulden - Deutschland als Volkswirtschaft ist drittgrößter Gläubiger weltweit.
Wir sollten aufhören von Dingen zu reden, von denen wir nichtsverstehen. Jahrelang wurde Wolfgang Schäuble wegen seiner "Schwarze Null" Politik kritisiert, und Sie wollen uns hier erzählen, wir seien drittgrößter Gläubiger der Welt mit 2 Billionen Schulden. Wenn jemand seriös und erfolgreich wirtschaftet, dann ist das Deutschland. Da können Sie schreiben as Sie wollen.

Beitrag melden
zfh 20.08.2018, 13:10
56. Fussballmetapher?!

„Ökonomen warnen vor Ungleichgewicht“. Das tun sie schon seit mindestens 30 Jahren. Es ist ein wenig wie bei Guardiolas Fußballannschaften. Experten warnen vor dem Ungleichgewicht zwischen Offensive und Defensive. Aber richtig gemacht, werden Sie am Ende Meister.

Beitrag melden
kuhndi 20.08.2018, 13:11
57. wieder so eine Überschrift

die dem deutschen Michel suggeriert die grössten, die besten zu sein. Funktioniert ja auch, wie man sieht beim Lesen der Beiträge. Setzen sie die zahlen mal in Relation zu der Einwohnerzahl, zum Beispiel den Niederlanden!
Einen gewissen Grössenwahn kann man nicht absprechen!

Beitrag melden
willibaldus 20.08.2018, 13:11
58.

Zitat von kalsu
Das ist Unsinn. Wir treiben mit unserer Leistungsbilanz andere in die Schuldenfalle. Unsere Exporte muss irgend jemand bezahlen. Das kann er entweder indem er gleich hohe Exporte mit dem Handelpartener hat (die ausgegelichene Leistungsbilanz wäre der Idealfall) oder aber sich Geld leiht - also Schulden macht.
Das ist richtig. Sieht man an der Türkei gerade. Sehr viel Auslandsschulden, vor allem Private Firmen und Haushalte. Das kann irgendwann implodieren.

Beitrag melden
vox veritas 20.08.2018, 13:12
59.

Zitat von muellerthomas
Nein, der deutsche Staat hat 2 Bio. Schulden - Deutschland als Volkswirtschaft ist drittgrößter Gläubiger weltweit.
Quelle?
Das sind teilweise aber auch Schulden, die wir nie wiedersehen werden.

Beitrag melden
Seite 6 von 20
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!