Forum: Wirtschaft
Machtkampf bei Volkswagen: Piëch versucht laut Medienberichten Winterkorn abzusetzen
Getty Images

Seite 1 von 8
hans_wurt 23.04.2015, 12:30
1. Warum???

Warum versucht Piech diesem Mann auf biegen und brechen rauszuhauen ?
Der Grund ist auch jeden Fall nicht geschäftlicher Natur, denn das was jetzt gerade passiert schadet VW.
Entweder ist es etwas ganz persönliches, mit wirklicher Verachtung verbundenes oder, dies ist bei der harte unwahrscheinlich, Piech will einfach Winterkorns Posten

Beitrag melden
analyse 23.04.2015, 12:30
2. Immerhin wird Piech nun auch von G.Schröder untestützt!

Gibts noch mehr Quervrerbindungen ? Wer hat eigentlich "in der Sache" recht ? Wär doch mal was für einen investigativen Journalisten !

Beitrag melden
widter 23.04.2015, 12:31
3. Publicity stunt?

Eigenartig, was da abgeht. Man möchte fast meinen, den VW-Leute gehe es darum, ohne Kostenaufwand in die Schlagzeilen zu kommen. "There is only good PR"... Unprofessioneller Stoff für eine Kurzzeit-Soapopera made in Germany.

Beitrag melden
alfonsjohannes 23.04.2015, 12:32
4. nichts neues

kann aus dem Artikel keine neue Situation ableiten

Beitrag melden
nicco13 23.04.2015, 12:34
5. Das war zu erwarten

Hat jemand etwas anderes erwartet? Das Piëch geschlagen sich in die Ecke trollt und da schmollt. Der Mann verantwortet einen erheblichen Teil von Europas grösstem Automobilhersteller. Der Mann kämpft um das Erbe seiner Frau und Kinder. Wer will ihm das verdenken.

Am Ende wird Piëch seinen Willen bekommen. So wie letztes Mal und vorletztes Mal und jedes Mal zuvor. Man stellt sich ihm besser nicht in den Weg denn am Ende hat er fast immer Recht mit seinen Forderungen.

Beitrag melden
Maybal12 23.04.2015, 12:34
6.

Piech ist ein Machtmensch, er sieht das Unternehmen als seines und so verhält er sich auch.

Und wahrscheinlich wird er mittelfristig das bekommen was er möchte.

Beitrag melden
DerExperte 23.04.2015, 12:35
7.

Wayne interessierts?

Beitrag melden
El pato clavado 23.04.2015, 12:36
8. Nun also doch ?

gestern war doch noch die Rede davon, alles wieder Friede,Freude Eierkuchen. Aber so ist das, das Gerangel
zweier alter Männer, die beide überflüssig sind

Beitrag melden
Don_Draper 23.04.2015, 12:38
9. Wenn jetzt alle

reihen gegen den "übermächtigen" Piech geschlossen bleiben, das ist er bald Geschichte. Passiert allen Mächtigen irgendwann, die nicht rechtzeitig abtreten.

Beitrag melden
Seite 1 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!