Forum: Wirtschaft
Machtkampf bei VW: Winterkorn bleibt als Vorstandschef im Amt
Seite 1 von 10
les2005 17.04.2015, 11:48
1. fragt sich nur wie lange noch

Der Stein ist im Rollen, und wird sich nicht mehr stoppen lassen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hochbeet 17.04.2015, 11:48
2. Toll

für mein Leben. Ich kann wieder durchschlafen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mellus 17.04.2015, 11:51
3. Gegenwind

... diesmal scheint es reichlich Gegenwind gegen die einsame Entscheidung von Herrn Piëch gegeben haben. Das Vertrauensverhältnis ist natürlich trotz des Verbleibs von Herrn Winterkorn nachhaltig gestört. Ich hätte Probleme damit, in dieser Situation weiterhin für VW zu arbeiten. Aber "die A....backen zusammengekniffen und an die Gage gedacht."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eckawol 17.04.2015, 11:56
4. Chefaufseher Ferdinand Piëch war Ende

Piech muß erkennen, dass seine Statements nicht mehr "Gesetz" sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
helmut.alt 17.04.2015, 11:57
5.

Das ist vermutlich nur Kosmetik um die Aktienbesitzer und die Kunden nicht zu verunsichern. Mal sehen wie die Lage in einem halben Jahr aussieht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
manhigh 17.04.2015, 11:57
6. Habe ich mir schon gedacht...

Das römische Reich ging unter und die Macht von dem unsympatischen Piech geht auch unter...nichts Neues unter der Sonne.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Larosen 17.04.2015, 11:58
7. Keine Überraschung

Für mich ist diese Meldung keine Überraschung. Was genau sich Piëch mit seiner Aussage vor ein paar Wochen erhofft hat ist mir dennoch nicht klar.
Herr Winterkorn ist nach wie vor der richtige VW-Vorstandschef. Er wird auch eine Lösung für das Sandwichproblem VWs finden, da bin ich mir sicher. Zum Beispiel über ein besonders anspruchsvolles Design gegenüber Skoda. Wobei einer der neuen Skoda Prototypen wirklich schick ist!
Jedenfalls wird Winterkorn auch diese und zukünftige Probleme lösen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
faster 17.04.2015, 11:58
8. Sieh an..

Da sollte man glauben, dass der allmächtige Piech nach Belieben feuert, doch da sind wohl Etliche gegen ihn gewesen. Es wird interessant, wenn man bald die Interna dieser Sitzung erfährt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
monolithos 17.04.2015, 11:58
9. Eilmeldung?

Ein gemessen an der Qualität der Produkte, die er zu verantworten hat, überbezahlter Arbeitnehmer hat seinen Arbeitsvertrag verlängert bekommen. Müssen wir uns hier bald auch jede Verbeamtung auf Lebenszeit als Eilmeldung verkaufen lassen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10