Forum: Wirtschaft
Machtkampf in der arabischen Welt: Qatar Airways wird zum Spielball der Politik
AP

Der Konflikt zwischen Katar und den Golfstaaten bringt Qatar Airways in Gefahr. Die erfolgsverwöhnte Airline kann nur noch über einen engen Korridor nach Europa fliegen. Den Schaden haben die Passagiere.

Seite 1 von 5
rumpyho 06.06.2017, 19:08
1. Schade ..

Ich bin gerne mit Qatar geflogen. Vielleicht möchte KSA ja seine eigene Airline pushen, aber Saudia ist so ziemlich die mieseste Airline die ich kenne.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
santoku03 06.06.2017, 19:15
2.

Können von mir aus untergehen. Dann ist mehr vom Kuchen da für Fluggesellschaften aus zivilisierten Ländern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jomai 06.06.2017, 19:16
3.

Der Bericht strotzt ja nur so von falschen Aussagen. Richtung Norden gibt es immer noch den Luftraum von Qatar und danach kommt Internationaloer Luftraum bevor Iranischer Luftraum kommt.

Es mag ja sein dass es Verinbarungen gibt dass Bahrain, Saudi oder die VAE die Flugüberwachung für den Internationalen Luftraum übernimmt, gehören tut er denen aber deswegen noch lange nicht.

Liebe SPON Redakteure, schauen sie sich lieber mal die südliche Anflugroute auf den Flughafen von Bahrain an.

Und wo bitte herrscht Chaos und Verspätungen? Qatar Airways macht einen unglaublichen Job die Notwendigen Änderungen umzusetzen. Das bekommt Emirates und Konsorten noch nicht mal im Normalbetrieb gebacken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amos.r 06.06.2017, 19:28
4. Gut

für die gebeutelte Lufthansa, die kann sich über einige Tausend Mehr-Tickets freuen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TomTheViking 06.06.2017, 19:47
5. Katar ist ein islamisches Feudal-Relikt mit dem der westen nicht den geringsten kontakt haben sollte .... aber

das sind die neuen Gegner Saudi Arabien und Co. auch. Die könnten überreizt haben.

Katar war nun wirklich kein Freund des persischen Iran. In der echten Not könnte Katar dies werden und die Allianz zieht sich dann weiter nach Indien und Russland und darüber zum Verbündeten der Syrer gegen den IS und von saudischem Geld finanzierten Söldnern. Das wäre der SuperGau für das Saudische Königshaus.

Barhein ist ein Fliegenschiss und kann die Lufthoheit gar nicht behaupten.

Katar hat bislang jede Verbrecherorganisation gestützt. Katar zählt seit Jahren zu den Ländern, aus denen islamistische Terrorgruppen wie al-Qaida, Hamas oder die Taliban finanziert werden.
Auch das bankrotte Dubai. Das könnte sich ändern, es wäre ein Segen, wenn Katar aus der Not heraus seinen ehemaligen Verbündeten die rote Karte zeigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JaguarCat 06.06.2017, 20:00
6. Traurig ...

... wie hier auf dem Rücken unbescholtener Bürger Politik gemacht wird. Klar ist Katar nicht der Hort von Freiheit und Demokratie schlechthin. Aber die Länder, die jetzt wegen Terrorfinanzierung mit dem Finger auf Katar zeigen, die zeigen dabei alle mit drei Fingern auf sich selbst...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erst nachdenken 06.06.2017, 20:03
7.

Wenn Golf-Airlines pleite gehen, ist das ein Grund zur Freude!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alt-nassauer 06.06.2017, 20:24
8. Es hat schon Vorteile...

Es hat schon Vorteile wenn man sich für eine bestimmte Region der Welt nicht so richtig interessiert, das man dahin fliegen möchte.

Kann es jetzt für die Fluggesellschaft, deren Mitarbeiter und Kunden jetzt als "schlecht" bezeichnen.

Aber wie viel Schlechtes ist schon anderen Gesellschaften, Mitarbeiter und Kunden passiert. Dennoch wird nicht weniger geflogen und man kommt von A nach B. Egel welche Begleitumstände....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sven2016 06.06.2017, 20:51
9.

Der schlaue Plan der Amerikaner, die arabischen Schurkenstaaten sich nach einander erledigen zu lassen...

Blöd nur, wenn man sieht, wer dann übrig bleibt und wer wirtschaftlich davon profitieren wird.

Bin gespannt, wann er endlich einen richtigen Krieg beginnt. Dann stimmen seine Beliebtheitswerte auch wieder.

In manchen Gesellschaften ist die Zeit der Aufklärung total vorbeigelaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5