Forum: Wirtschaft
Mai-Kundgebung: Gewerkschaftsboss Sommer wettert gegen "gierige Eliten"
dapd

Sparpolitik zu Lasten der Beschäftigten, noch immer keine Finanzmarkt- und Reichensteuern: DGB-Chef Sommer hat die Bundesregierung für ihre Krisenpolitik scharf kritisiert. Auf den Mai-Kundgebungen kündigten die Gewerkschaftsvertreter für die nächsten Monate zudem harte Tarifkämpfe an.

Seite 1 von 16
cp³ 01.05.2012, 15:57
1.

Zitat von sysop
Sparpolitik zu Lasten der Beschäftigten, noch immer keine Finanzmarkt- und Reichensteuern: DGB-Chef Sommer hat die Bundesregierung für ihre Krisenpolitik scharf kritisiert. Auf den Mai-Kundgebungen kündigten die Gewerkschaftsvertreter für die nächsten Monate zudem harte Tarifkämpfe an.
Schön Reich - Steuern zahlen die Anderen! Part 1 - YouTube

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Eutighofer 01.05.2012, 16:03
2. DGB versagte als Unternehmer

Zitat von sysop
Sparpolitik zu Lasten der Beschäftigten, noch immer keine Finanzmarkt- und Reichensteuern: DGB-Chef Sommer hat die Bundesregierung für ihre Krisenpolitik scharf kritisiert. Auf den Mai-Kundgebungen kündigten die Gewerkschaftsvertreter für die nächsten Monate zudem harte Tarifkämpfe an.
Populistische Forderungen können die Gewerkschaften - es selber besser machen leider nicht.
Die weitgehend gewerkschaftseigenen Konzerne "Neue Heimat" und "coop" wurden einst von den Gewerkschaften in den Abgrund geführt - und tausende Arbeitsplätze mit dazu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Palmstroem 01.05.2012, 16:03
3. Elite wettert gegen Eliten

Zitat von sysop
Sparpolitik zu Lasten der Beschäftigten, noch immer keine Finanzmarkt- und Reichensteuern: DGB-Chef Sommer hat die Bundesregierung für ihre Krisenpolitik scharf kritisiert. Auf den Mai-Kundgebungen kündigten die Gewerkschaftsvertreter für die nächsten Monate zudem harte Tarifkämpfe an.
Auch DGB-Chef Sommer verdient mehr als unsere Bundeskanzlerin oder unser Bundespräsident.
Würde er das ernstnehmen, was er sagt, würde er sein völlig überzogenes Gehalt aus Beiträgen der Arbeiter erst mal selbst kürzen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herr_kowalski 01.05.2012, 16:03
4. Ob dieser "feine Herr", der von den mühsam erarbeiteten Kröten

Zitat von sysop
Sparpolitik zu Lasten der Beschäftigten, noch immer keine Finanzmarkt- und Reichensteuern: DGB-Chef Sommer hat die Bundesregierung für ihre Krisenpolitik scharf kritisiert. Auf den Mai-Kundgebungen kündigten die Gewerkschaftsvertreter für die nächsten Monate zudem harte Tarifkämpfe an.
der Gewerkschaftmitglieder lebt, sich auch selbst meinte ?
Diese mafiöse Gesellschaft der Gewerkschaften hat das Lohndumping mindestens ebenso zu verantworten wie Arbeitgeber und Politik.
Aber wenn man mit den Großen dieser Welt an einem Tische sitzen und Schampus saufen will, was tut man nicht alles dafür.
Schäbig, diese Schelte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hartholz365 01.05.2012, 16:07
5. 8,50€?

Das ist doch heute schon Grundtarif und der ist z.T. schon darüber.

Reiner Mitgleiderverarsche betriebt der Sommer wieder mal. Reichensteuer fordert er, wo er genau weiss dass die nie kommen wird, kommt aber gut bei Feiertagsreden an.
Was steicht der eigentlich im Monat ein?

Jetzt droht er auch noch mit Streiks. Wann hat denn die IGM das letzte mal grossartig gestreikt? Das waren doch alles Alibiveranstaltungen wenn sich die windelweichen Ergebnisse hinterher ansah, in den 70/80ern war das noch anders.

Ich halte den Mann für von den Arbeitgebern gekauft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gutefisch 01.05.2012, 16:11
6. !!!!

Zitat von Eutighofer
Populistische Forderungen können die Gewerkschaften - es selber besser machen leider nicht. Die weitgehend gewerkschaftseigenen Konzerne "Neue Heimat" und "coop" wurden einst von den Gewerkschaften in den Abgrund geführt - und tausende Arbeitsplätze mit dazu.
Falsch die Pleiten wurdeen durch CDU/FDP mit juristischen Tricks erzwungen um die Gewerkschaften zu schwächen, jetzt poltern die Gewerkschaften öffentlich herum und machen hintenrum mit den Konzernvorständen gemeinsame Sache gegen ihre Mitglieder

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wolfes74 01.05.2012, 16:11
7. Diie Gewerkschaften

Zitat von sysop
Sparpolitik zu Lasten der Beschäftigten, noch immer keine Finanzmarkt- und Reichensteuern: DGB-Chef Sommer hat die Bundesregierung für ihre Krisenpolitik scharf kritisiert. Auf den Mai-Kundgebungen kündigten die Gewerkschaftsvertreter für die nächsten Monate zudem harte Tarifkämpfe an.
haben fertig!!!
Lächerlich, der Kampftag für Arbeitnehmerrechte ist zum Feier - und Konsumtag verkommen.
Schuld daran sind die Gewerkschaften mit ihrer "Nach-dem-Wind"politik, das Einlullen seitens der Medien und das deutliche Signal der dt. Regierung und Wirtschaft daß seit zig Jahren ausgesendet wird - :
Egal was ihr macht, sagt oder wofür ihr (das Volk) eintretet - am Ende kochen wir doch unser eigenes Süppchen und die Löffel sind allein uns vorbehalten.
Politikverdrossenheit trifft auf Konsumlaune und "Was-gehts-mich-an"menatlität.
Ich bin dafür den 1.Mai entweder ganz abzuschaffen oder in das umzubenennen was er tatsächlich ist "1.Mai - Kampftag der Grillwürste, Bierflaschen und guter Tanzmusk" bzw. "Jubel,Trubel, Heiterkeit" o.ä. .
Bitte ab nächstes Jahr nicht mehr medial auf diesen Tag aufmerksam - außer zu Werbezwecken für z.B "verkaufsoffener 1.Mai" oder so , das wär mal was.
Egal jenuch uffgeregt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oups007 01.05.2012, 16:12
8. Kampf den Eliten !

Zitat von sysop
Sparpolitik zu Lasten der Beschäftigten, noch immer keine Finanzmarkt- und Reichensteuern: DGB-Chef Sommer hat die Bundesregierung für ihre Krisenpolitik scharf kritisiert. Auf den Mai-Kundgebungen kündigten die Gewerkschaftsvertreter für die nächsten Monate zudem harte Tarifkämpfe an.
Die gierigen Eliten sollten möglichst schnell das Land verlassen....dann bestünde immerhin die Chance, den zweiten Arbeiter- und Bauernstaat auf deutschem Boden entstehen zu lassen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
biwak 01.05.2012, 16:12
9. Putzig der Herr Sommer ....

... wo war er denn als der Genosse der Bosse wütetè?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16