Forum: Wirtschaft
Marode Fernstraßen: Hier zerbröseln Deutschlands Brücken
DPA

Der Verfall deutscher Brücken ist bedenklich. Millionen Quadratmeter müssen dringend repariert werden. Unsere interaktive Karte zeigt, wie marode die Bauten auf Ihrer Fahrstrecke sind.

Seite 1 von 31
stammbus 07.03.2016, 11:32
1. Da fehlt schon mal eine ...

... nämlich in Oldenburg (Oldb) die Brücke der A 293 über die Alexanderstraße, die möglicherweise noch in diesem Jahr abgerissen werden soll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dallmann67 07.03.2016, 11:33
2. Marode Brücken reparieren?

Das ist mit all den SCHWARZEN NULLEN nicht zu machen.
Abgelehnt euer Ehren!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MKAchter 07.03.2016, 11:35
3. Kein Geld da?

Für das Sonderprogramm Brückensanierung hat der Bund ganze 2 Mrd. Euro für die Jahre 2015 - 18 zusammengebracht. Dies dürfte bei weitem nicht reichen. Wohlgemerkt, hier geht es um "Lebensadern", um Basis-Infrastruktur des Landes.

Wenn ich dann zur Kenntnis nehme, dass für den genannten Zeitraum "flüchtlingsbedingte Aufwendungen) von summiert ca. 50 Mrd. Euro in allen öffentlichen Haushalten zu stemmen sein werden... So lassen die Zahlenvergleiche einen erstaunt zurück.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
horstvonork 07.03.2016, 11:37
4. A7

Bitte ergänzen Sie die Rader Hochbrücke, die erst im vorletzten Sommer gesperrt werden musste, um Notreparaturen durchzuführen, damit sie noch einige Jahre bröckeln kann und nicht sofort in Staub zerfällt. Restlebensdauer knapp 10 Jahre, sofern sich der Lastverkehr an die Auflagen hält!
Und es handelt sich hier im Artikel nur um Bundesbrücken, das dicke Ende kommt noch im Bereich der Länder!

[informativ zum Thema:http://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/politik/neue-rader-hochbruecke-soll-ab-2022-gebaut-werden-id12212206.html]

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frageniemals 07.03.2016, 11:38
5. Zuerst im Westen!

Täglich pendeln, Soli zahlen für die da drüben, es reicht. Wir haben es nötiger, im Westen werden nämlich Werte geschöpft!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bayreuther 07.03.2016, 11:38
6. Da stellt sich nur eine Frage

Was treibt die Bundesregierung mit der eingenommenen KFZ-Steuer und der LKW-Maut?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petra.blick 07.03.2016, 11:41
7. Sinnbild für die gesellschaftlichen Brücken, die zerbröseln..

Wenn es heisst: Die Mittelschicht schwindet ... die Schere zwischen Arm und reich vergrössert sich.... oder aus einer anderen Ecke: Deutschland schafft sich ab... dann sind das erstmal nur Worte, aber die Auslöser sind sichtbar, dann ist die Brücke nicht nur eine Metapher für den Bruch in der Gesellschaft. Und die Lösung wird sein: Privatisierung. Lass den Staat erodieren, holt euch Hilfe von der Industrie und werdet endlich mündige Konsumenten und vergesst es Bürger zu sein. Euren Staat gibt es nicht mehr....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
M. Michaelis 07.03.2016, 11:42
8.

Das komm davon wenn man falsche Prioritäten setzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
georg.vt@gmx.de 07.03.2016, 11:45
9. Wie kommt es

das im Beitrittsgebiet immer noch Brücken in schlechtem Zustand sind, vor allen Dingen auch Autobahnbrücken? Bin ich vor 20-25 Jahren umsonst im Stau gestanden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 31