Forum: Wirtschaft
Migrationsstreit: Einigung mit Mexiko - Trump verzichtet auf Strafzölle
REUTERS

Am Montag wollten die USA im Migrationsstreit mit Mexiko Strafzölle verhängen. Jetzt verkündete Präsident Trump auf Twitter: Nicht mehr nötig - das Nachbarland verpflichte sich, illegale Einwanderung einzudämmen oder zu "eliminieren".

Seite 1 von 3
ichwersonst 08.06.2019, 11:04
1.

Die Halbwertszeiten der Trumpschen Dekrete werden immer kürzer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
menefregista 08.06.2019, 11:11
2. Trump Verhandlungsstil

Donald Trump überzeugt seine Handelspartner auf die klassische Art: "Ab morgen gibt es keinen Zugang zum US Markt mehr, wenn Ihr nicht spurt." ....und es wirkt scheinbar überzeugend. =)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nickleby 08.06.2019, 11:15
3. Klare Haltung Trumps

Angesichts der vielen Menschen, die unkontrolliert in die USA einreisen wollen, ist es nur zu verständlich, dass der Präsident hier die Notbnremse gezogen hat. Man sieht, dass die bevorstehende Umsetzung der Zollerhöhung die Mexikaner zur Vernunft gebracht haben. Sie haben nun 4000 Soldaten an die Südgrenze geschickt, um die illegal Einreisenden darin zu hindern, mexikanischen Boden zu betreten. Diese Zusammenasrbeit mit den USA wird positive Ergenisse haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Atheist_Crusader 08.06.2019, 11:17
4.

Und jetzt die Preisfrage: Glaubt Trump Mexicos Zusagen? Oder lenkt er nur ein um eine Revolte in der eigenen Partei zu verhindern, nachdem so viele Republikaner sich ungewohnt kritisch über die Zoll-Idee geäußert haben und man im Kongress zufällig gerade über Impeachment redet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xyz999 08.06.2019, 11:21
5. mit 11 Millionen illegalen

Einwanderern ht die USA sicher nicht zuwenig getan und dieses Jahr kommt nochmal eine Million dazu. Man stelle sich vor wie das in Eurpa aufgenommernw erden würde. Aber alle sind nur an Trump - Kritik interessiert. Die Wahrheite wird in unserer europäischen Presse wieder einmal negiert..........

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pterodactylus 08.06.2019, 11:28
6. Überschrift

Gap up bitte! Gut zu wissen, dass dieser Nebenschauplatz der Eskalation beendet wurde. Jetzt braucht Trump nur noch ne Ausrede den Handelskonflikt mit China zu beenden und als Erfolg zu verkaufen. Wird sich schon noch finden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
burlei 08.06.2019, 11:32
7. Als mexikanischer Politiker ...

... würden bei mir jetzt alle Alarmglocken schrillen. Trump verzichtet auf die Zölle, weil Mexiko ein paar Soldaten an die Südgrenze schickt. Morgen fällt Trump ein, dass 4.000 Soldaten ja viel zu wenig ist und erhöht die Zölle. Übermorgen schickt Mexiko weitere 10.000 Soldaten an die Grenze. Weil sie nicht wie von Trump gefordert die Flüchtenden "eliminieren" sondern nur zurück halten erhöht er die Zölle..... Ja, so geht Erpressung. So funktioniert die Politik aus Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Drohungen, Erpressungen, Vertragsbruch... Wundert sich jemand, dass dieser Typ hier in D begeisterte Zustimmung aus einer bestimmten Schmuddelecke erhält? Ich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
altais 08.06.2019, 11:36
8. Trumps fauler Trick

Generiere eine Krise, bausche sie zum nationalen Notstand auf, jammere ein paar Tage über die unwilligen Demokraten, die zur Lösung nicht beitragen wollen, hole den Hammer "Zölle" heraus, bis die Wirtschaft ächzt. packe den Hammer wieder ein und erkläre die Krise für beendet. Vorläufig. Und alle Trumpisten: Greatest president ever.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nokaner 08.06.2019, 11:38
9. Wichtig ist wie es bei den Wählern ankommt.

Und der kriegt ganz klar das Signal, das Trump etwas tut. Im Grunde nix anderes als unser Deal mit der Türkei. Nur das die Türkei uns gedroht hat und wir am Ende bezahlen.
Trump polterte los und Mexiko reagiert.
Die Wiederwahl ist gesichert.
Auch wenn man das hier nicht hören will. Laut Umfragen sind mehr als die Hälfte der Amerikaner mit ihrem Präsidenten zufrieden. Demokratische Herausforderer sehe ich bislang keine....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3