Forum: Wirtschaft
Milliardenpanne bei Hypo Real Estate: Schäuble schont Pfusch-Banker

Sie verrechneten sich um 55 Milliarden Euro, doch ihre*Posten dürfen sie vorerst behalten:*Manager der Krisenbank HRE*mussten bei Finanzminister Schäuble antreten, dort haben sie Besserung gelobt - und kamen mit einem Rüffel davon.*

Seite 2 von 28
wasissn 02.11.2011, 16:38
10. Die neue Gerechtigkeit

55 Milliarden "verrechnen" = Schwamm drüber und am Schluss noch fette Prämien und Pensionen ab 50.
Den Pfandbon hat der Vorredner schon erwähnt.
Unfassbar!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
motsch 02.11.2011, 16:38
11. experten

Banken, "Fach"firmen, Bilanzdienstleister. Lauter Experten am Werk. Tja, da passiert mal ein kleiner Fehler.

Jetzt sollte man die Lehren daraus ziehen und endlich erkenen, dass niemand mehr dieses Finanzsystem versteht. Wenn derartige Fehler passieren und nicht umgehend auffallen, läuft etwas schief. Dieses Finazsystem hat nichts mehr mit Marktwirtschaft zu tun und gehört reformiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juerv1 02.11.2011, 16:39
12. .

Immerhin waren es ja 55 Plus-Milliarden, die die Banker übersehen hatten. Bei 55 Minus-Milliarden hätte der Schäuble ihnen bestimmt eine schriftliche Abmahnung zugestellt und ihnen den Bonus um 2 Promille gekürzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Petra Raab 02.11.2011, 16:40
13. .

Zitat von chinataxi
reciht zur kündigung in de aus.
Es genügt auch schon, dass man sich nicht zwingen lässt,
Verrat am eigenen Volk zu begehen, indem man eine unterbezahlte Stelle bei den Hartz 4 Behörden ablehnt oder
sich nicht in Maßnahmen stecken lässt, die dem
Steuerzahler unnötig Geld kosten, dass einem das
Existenzminimum gestrichen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WOLF in USA 02.11.2011, 16:42
14. hm ...

" im Mittelpunkt stünde nun, den Sachverhalt aufzuklären und sicherzustellen, dass sich so etwas nicht wiederhole."

Das Wiederfinden oder das Verschwinden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jammerlappen 02.11.2011, 16:42
15. ...

Mein Vorschlag: Angemessenen Bonus auszahlen im 7stelligen Bereich und als zusätzliches Weihnachtsgeschenk einen Taschenrechner von Aldi für 3,50.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juergw. 02.11.2011, 16:43
16. Altersmilde geworden.....?

nanu ,was ist nun los?Wie er den Offer runter gemacht hat-
das war doch Extraklasse.Die schlampigen Bänker hätten seinen Rollstuhl mal Berghoch schieben müssen...!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zynik 02.11.2011, 16:43
17. deutschland 2011

Zitat von chinataxi
reciht zur kündigung in de aus.
...und schwangeren Frauen das Existenzminimum wegzusanktioniert ist mittlerweile ebenfalls gängige Praxis:

http://www.radio-utopie.de/2011/01/2...en-gestrichen/

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inselkind88 02.11.2011, 16:43
18. Schäuble ist ein Netter

Soviel Menschlichkeit wie sie der Herr Schäuble an den Tag legt, daran sollten sich mal die Wutbürger ein Beispiel nehmen. Seine Finanz-Nerds verrechnen sich um gerade läppische 50 Milliarden und Onkel Schäuble schimpft ein bisschen, aber Weihnachtsgeld gibts für die inkompetente Rasselbande trotzdem. Nur bei wirklich wichtigen Sachen wird der Schäuble stinksauer. Wenn jemand aus seiner Umgebung nicht rechtzeitig Kopien verteilt hat, der wird vor laufenden Kameras fertig gemacht. Ja, bei den wirklich wichtigen Sachen ist der Onkel Schäuble penibel und dtreng.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hodiko 02.11.2011, 16:44
19. Kein Wunder

Es hätte mich gewundert, wenn jemand aus Banken- oder Politikerkreisen dafür zur Verantwortung gezogen würde.

"Ärgerlich" sagt Schäuble zu einer 57.ooo.ooo.ooo € Fehlbuchung.
Er hat wohl keine Vorstellung über die Höhe der Summe. Seine Kenntnis von Zahlen liegen bei 100.000 € (oder waren es DM?), die sich in seinem Geldkoffer befanden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 28