Forum: Wirtschaft
Mobile Zukunft in China: Die eine App für alles
REUTERS

Chat-Systeme werden zu Service-Plattformen für alles: Hunderte Millionen Chinesen organisieren bereits ihren Alltag über das Messenger-Programm einer Pekinger Firma. Facebook, Google & Co eifern dem neuen Konkurrenten hektisch nach.

Seite 1 von 2
overlypoliticallycorrect 18.01.2016, 15:28
1. Fehler im Artikel

Line ist kein südkoreanischer, sondern ein japanischer Chat-Dienst.

Da würden sich Japaner aber ziemlich aufregen sollten Sie den Artikel lesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
globalundnichtanders 18.01.2016, 15:29
2. Kling eher gruslig

Alles über eine App? Klingt eher gruslig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 18.01.2016, 15:38
3.

Zitat von overlypoliticallycorrect
Line ist kein südkoreanischer, sondern ein japanischer Chat-Dienst. Da würden sich Japaner aber ziemlich aufregen sollten Sie den Artikel lesen.
Und was sagt Wikipedia:

"Line ist ein Instant-Messaging-Dienst des japanischen Unternehmens Line Corporation, das zur koreanischen Naver Corporation gehört."
Also irgendwie beides richtig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
master-of-davinci 18.01.2016, 15:38
4. Gibt's doch

Es gibt doch "Die-eine-App-für-Alles"!

Nennt sich Browser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Banause_1971 18.01.2016, 16:04
5. Klingt praktisch,

es reicht zukünftig dann wohl aus, 1x einen Account zu hacken, um auf alles Zugriff zu haben. Eine echte Arbeitserleichterung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flying Rain 18.01.2016, 16:05
6. @3

Das sagen sie aber lieber nicht den Japanern ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bausa 18.01.2016, 16:28
7. echt übel

mal ehrlich, wer braucht das wirklich? Dadurch wird das Leben nicht lebenswerter oder einfacher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
themistokles 18.01.2016, 18:17
8.

Zitat von bausa
mal ehrlich, wer braucht das wirklich? Dadurch wird das Leben nicht lebenswerter oder einfacher.
Naja. Für 650 Millionen Weixin- Nutzer scheinbar schon. Für mich wäre das wohl auch nichts. Ich würde aber nicht soweit gehen zu sagen, dass es dies überhaupt nicht braucht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
serum_user 18.01.2016, 19:38
9. Kenne ich!

Versucht es mal mit Serum, ist eine spitzen APP :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2