Forum: Wirtschaft
Nachhaltige Investments: UBS will selbst die Standards setzen
GIAN EHRENZELLER/EPA-EFE/REX

Welche Finanzanlagen sind wirklich nachhaltig? Die Schweizer Großbank UBS will dafür in der Branche Standards festlegen. Aber bitteschön als Selbstregulierung, also ohne öffentliche Aufseher.

count.number 25.01.2019, 12:47
1. Glaubhaft?

Es gibt tatsächlich Banken, die Nachhaltigkeit garantieren. GLS, Triodos, UmweltBank. Diese Institute haben dafür Satzungen, Umwelträte, Transparenz und rennen nicht jedem x-beliebigen Profit hinterher. Bei der UBS hingegen sind das nur Marketingsprüche, Zeit, dass die Verbraucher umdenken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 25.01.2019, 13:04
2. Dann lasst mal die Profis ran

Wenn es um Rendite geht, dann findet sich immer ein Grund, etwas für nachhaltig zu erklären. Es muss nicht gleich so weit gehen, dass Waffenhandel gegen Überbevölkerung hilft, aber für Umwelt und Naturzerstörung haben sich schon immer gute Gründe gefunden. Was Freiwillig heißt können wir heute bei der Einwegquote für Getränke sehen. Es bleibt der Bank unbenommen, ein Regelwerk aufzustellen, aber es ist Aufgabe der Politik, zu prüfen, ob diese Regeln der Gesellschaft nutzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oldmax 25.01.2019, 13:19
3. Ubs

heißt U nser. B onus. S timmt
Das gilt für alle Banken, weltweit!

Beitrag melden Antworten / Zitieren