Forum: Wirtschaft
Neue Holding Alphabet: Google-Gründer bauen Konzern um
REUTERS

Google wird umgekrempelt: Die neugegründete Holding Alphabet soll es verschiedenen Unternehmenssparten ermöglichen, unabhängiger voneinander zu arbeiten. Alle Google-Aktien werden in die gleiche Zahl von Alphabet-Aktien umgewandelt.

Seite 1 von 3
spon-49j-k5ri 11.08.2015, 00:39
1.

Verstehe ich das richtig? 5 Untergruppen?

Der Schritt macht vollends Sinn. Mal sehen wie sich das entwickelt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KJB 11.08.2015, 01:09
2. Überfälliger Schritt

Ein längst überfälliger Schritt bei dem Grad an Diversifikation von Google. Die Konkurrenz sollte sich nun warm anziehen, die umstrukturierung erlaubt Google ein noch aggressiverers auftreten am Markt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nofreemen 11.08.2015, 01:16
3. zwei Fliegen - eine Holding

Und als Holding ab nach Holland. Folge: größtes Geschäft bei der Steuereinsparung resp. Optimierung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_3090504 11.08.2015, 06:17
4. Welch Überraschung

Eine rechtliche Umstrukturierung...ich würde tippen: weniger rechtliche Greifbarkeit der Subsparten des Konzerns. Es wäre schön, eine Analyse der juristischen Konsequenzen in den USA und anderen Ländern zu lesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hschmitter 11.08.2015, 06:34
5.

Was sind intelligente Kontaktlinsen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suplesse 11.08.2015, 06:44
6. Da vermute ich mal....

es wird nichts besser. Google ist eh sehr schlecht geworden. Man findet sehr schwer das Richtige über die Suchmaschine. Nur die gepushten Sachen Sachen stehen auf den ersten 10 Seiten und da wiederholt sich alles 100mal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hannes2 11.08.2015, 07:06
7. Was für eine click bait

Überschrift! Für viele Menschen ist Google nur der Browser und für diese ändert sich gar nichts!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
disco_stu 11.08.2015, 07:06
8.

Was bedeutet das für Aktionäre im Deutschland?
Durch den Tausch bzw das Aus- und Einbuchen fallen u. U. Gebühren / Steuern an. Außerdem kann ich wahrscheinlich ein paar Tage nicht auf die Aktien zugreifen. Gab es da nicht bei dem Split vor einiger Zeit ähnliche Probleme Problemchen?

Vermutlich wäre es dann nicht ungeschickt, die Aktien vor den Tausch zu verkaufen und dann ggf wieder zu kaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Robert Fridolin 11.08.2015, 07:08
9. Alphabet?

Man könnte ja meinen den ganzen schlauen Köpfen fällt was kreativeres ein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3