Forum: Wirtschaft
Neuer Microsoft-Chef Satya Nadella: Ein Nerd übernimmt das Kommando
REUTERS/ Microsoft

Mit Satya Nadella besinnt sich Microsoft auf seine Wurzeln. Nach dem laut polternden Steve Ballmer wird wieder ein Hardcore-Techie Konzernchef. Dessen Motto: Demut und ständiges Dazulernen. Aber reicht das, um den Software-Pionier in die Post-PC-Ära zu führen?

Seite 1 von 9
mikeklatt 04.02.2014, 18:57
1. Micro..

Eben Micro...soft - klein, weich und im Grunde nicht mehr zu gebrauchen. Die haben gegen Apple und Samsung keine Chance mehr..so einfach ist das. Egal wer da noch da oben hockt. Die Zeit von Microsoft ist vorbei und ich find das gut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrimirk 04.02.2014, 18:59
2. Viel Glück!

Zitat von sysop
Mit Satya Nadella besinnt sich Microsoft auf seine Wurzeln. Nach dem laut polternden Steve Ballmer wird wieder ein Hardcore-Techie Konzernchef. Dessen Motto: Demut und ständiges Dazulernen. Aber reicht das, um den Software-Pionier in die Post-PC-Ära zu führen?
Es wird Zeit, dass MS wieder die Spitze übernimmt und nicht hinter so Lully Buden, wie Facebook, Twitter & Co hinterher trottelt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kaiserp 04.02.2014, 19:01
3. Mein Tip

Windows 7 für PCs weiterentwickeln und Windows 8 für Smartphones und Tablets voranbringen. Bitte trennt die Betriebssystem und zwingt die PC-Benutzer nicht auf Windows. Eine zuverlässige Synchronisierung aller Windowsandwendungen, egal auf welchem System, sollten das oberste Ziel sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
monolithos 04.02.2014, 19:05
4. Der Franziskus von Microsoft!

Na, mal sehen, was ein Techie aus Windows und MS Office macht. Ich betrachte es aus der Ferne. Die NSA hat mich zum Linuxoiden gemacht und ich weiß nicht, ob die Kleinweich AG aus Redmont gewillt und geduldet ist, der Stasi 2.0 die Datenlieferanten zu entziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Steuerzahler0815 04.02.2014, 19:09
5.

Kaum ist mal kein BWLer an der Macht wird er als Nerd diffamiert

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inoodles 04.02.2014, 19:15
6. Ach "spon"...

Zitat von sysop
Mit Satya Nadella besinnt sich Microsoft auf seine Wurzeln. Nach dem laut polternden Steve Ballmer wird wieder ein Hardcore-Techie Konzernchef. Dessen Motto: Demut und ständiges Dazulernen. Aber reicht das, um den Software-Pionier in die Post-PC-Ära zu führen?
Wie schön wäre es für die Leser, wenn Spon einmal "ja" oder "nein" sagen würde. Ob der neue Chef Erfolg haben wird oder nicht, natürlich kann das keiner von uns wissen. Aber ein Spon-Spezialist könnte doch mal, wenn auch mutige, Prognose wagen - so oder so. Die Frage: aber reicht das? signalisiert nur das Unwissen, das wir Leser haben. Wozu lesen wir Spon? Um eine gewisse Führung zu erfahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bramsel 04.02.2014, 19:17
7.

Zitat von mikeklatt
Eben Micro...soft - klein, weich und im Grunde nicht mehr zu gebrauchen. Die haben gegen Apple und Samsung keine Chance mehr..so einfach ist das. Egal wer da noch da oben hockt. Die Zeit von Microsoft ist vorbei und ich find das gut.
Wenn ich so unqualifizierte Beiträge lese, dann assoziere ich "klein" und "weich" eher mit dem Verfasser...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RogerT 04.02.2014, 19:21
8. Fehler

Zitat von mikeklatt
Eben Micro...soft - klein, weich und im Grunde nicht mehr zu gebrauchen. Die haben gegen Apple und Samsung keine Chance mehr..so einfach ist das. Egal wer da noch da oben hockt. Die Zeit von Microsoft ist vorbei und ich find das gut.
Sie machen den selben Fehler wie viele andere Foristen hier; sie sehen MW nur aus ihrer kleinen Sicht als privater Endanwender. Das ist aber nicht der Geschäftsbereich, wo MS in letzter Zeit besonders viel verdient hat; die haben ihren Gewinn aus dem Servergeschäft gezogen. Und die Serverlösungen von MS sind wirklich gut. Ich habe komplette Rechenzentren mit mehreren tausend MS Serverlösungen aufgebaut und administriert, nebenbei hatten wir noch div. Linux- und SCO Unix Kisten, ich weiss wovon ich rede. Ich hoffe, das unter dem neuen Chef diese Qualität auch bleibt; wenn er das noch, mit den entsprechenden innovativen Ideen, in das Restgeschäft portiert, ist MS bald wieder ganz oben auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DJ Doena 04.02.2014, 19:27
9.

Gallerie: Seite 17 von 31

Zitat von sysop
Windows 2000: Zum letzten Mal erschien mit dieser Variante ein Microsoft-Windows speziell für den professionellen Einsatz.
Und das bischen NT 3.51 und 4.0 haben wir vergessen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9