Forum: Wirtschaft
Neuer Ministerpräsident: Woidke will nicht in Flughafen-Aufsichtsrat
DPA

Als Brandenburgs Ministerpräsident möchte er Matthias Platzeck beerben, als Chefaufseher des Flughafens BER lieber nicht: Diemtar Woidke hat den Job beim Pannenprojekt abgelehnt. Dort muss nun nach nicht einmal acht Monaten schon wieder ein neuer Chef gesucht werden.

Seite 1 von 2
cuisinier81 30.07.2013, 07:13
1. Okay...

Dann mach ich es! Schlimmer kann man da eh nichts machen! ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
memento_mori 30.07.2013, 07:18
2. optional

Schau an.
Er ist schlauer als ich dachte...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saarflyer 30.07.2013, 07:25
3. Nur so ein Vorschlag...

wie wäre es zur Abwechslung mal mit jemandem, der Ahnung hat von dem was er tut? Vielleicht sogar jemand aus der Branche? Das wäre ein Traum für das Image unserer chaotischen Hauptstadt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomatosoup 30.07.2013, 07:26
4. Na, klar!

Ein Drückeberger befrachtet sich nicht mit der Aufsicht über BER. Ist doch klar, oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unifersahlscheni 30.07.2013, 07:32
5. Ja genau...

Zitat von sysop
Als Brandenburgs Ministerpräsident möchte er Matthias Platzeck beerben, als Chefaufseher des Flughafens BER lieber nicht: Diemtar Woidke hat den Job beim Pannenprojekt abgelehnt. Dort muss nun nach nicht einmal acht Monaten schon wieder ein neuer Chef gesucht werden.
...unangenehme Aufgaben aussortieren.
Angenehme Aufgaben angehen.

Respekt Herr Ministerpräsident Woidke.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wolle0601 30.07.2013, 07:56
6. na toll,

also wird Herr Woidke nur zwei statt 3 Jobs übernehmen, die nach meinem Verständnis allesamt "Vollzeit" sind. Das ist doch schon mal was.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kommentar4711 30.07.2013, 08:15
7.

Tja, endlich einer der aus den Fehlern der anderen gelernt hat und sich nicht auch gleich die Finger an BER verbrennen will. Wobei ich vermute, dass Platzeck ihm dazu geraten hat. Das dürfte aber auch heißen, dass es dort nach wie vor nicht rund läuft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kurt-aus-kienitz 30.07.2013, 08:50
8. Hurra!

Zitat von sysop
Als Brandenburgs Ministerpräsident möchte er Matthias Platzeck beerben, als Chefaufseher des Flughafens BER lieber nicht: Diemtar Woidke hat den Job beim Pannenprojekt abgelehnt. Dort muss nun nach nicht einmal acht Monaten schon wieder ein neuer Chef gesucht werden.
Klasse, endlich mal eine Entscheidung im Zusammenhang mit dem BER die Sinn macht.
Jetzt aber aufpassen und Jemanden ranlassen, der sich mit Großprojekten auskennt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pommbaer123 30.07.2013, 09:00
9.

Was qualifiziert einen Ministerpräsidenten denn automatisch für die Leitung eines Flughafens? Haben die dann dort auch ihre Berater die Ahnung vom Fach haben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2