Forum: Wirtschaft
Niedrigzinsen: Schäuble befürchtet Immobilienblase in Deutschland
REUTERS

Wohin mit dem Ersparten, wenn es keine Zinsen bringt? Viele Deutsche investieren in Immobilien - diesen Trend sieht Finanzminister Schäuble kritisch.

Seite 1 von 12
irreal 19.06.2014, 13:43
1. Schäuble kann befürchten

Zitat von sysop
Wohin mit dem Ersparten, wenn es keine Zinsen bringt? Viele Deutsche investieren in Immobilien - diesen Trend sieht Finanzminister Schäuble kritisch.
was er will. Der hat sowieso keine Ahnung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
longshanksedward8 19.06.2014, 13:44
2. Nettes Theaterstück

von Herrn Schäuble.
Ohne diese Niedrigzinsen wäre er doch schon längst aufgeflogen. Aber man möchte den Heloten dann doch etwas bieten für ihre Versklavung in die Zinsknechtschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wallabi 19.06.2014, 13:47
3. Aber

Zitat von radamriese
lege ich es fest an, bekomme ich die Wahnsinnszinsen von 0,10.Kauf ich Fonds, kann ich alles verlieren. Also inverstiere es in Immobilien.Die bleiben
leider nicht die Zinsen! Die Zwangsversteigerungen lassen grüßen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marthaimschnee 19.06.2014, 13:50
4.

Ich find das voll geil. Die ausgewiesenen Erzkapitalisten bemerken gerade, daß sie aus purer Ignoranz und einem vollkommen dilletantischen Wirtschaftsweltbild dabei sind, den Kapitalismus zu ermorden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lazyduck 19.06.2014, 13:51
5. Nun gut, Herr Schäuble,

was empfehlen Sie denn dann dem deutschen Sparer, der keine horrende Staatspension fürs Alter unter dem Hintern hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herrwestphal 19.06.2014, 13:52
6. ach ...

... Herr Schäuble, befürchten kann man Vieles. Die aktuelle Immobiliensituation in Deutschland ist nicht vergleichbar mit der in Amerika 2007/2008. Also war das Gespräch mit Jacob Lew sicherlich ganz nett aber eben leer.
Richtig, die niedrigen Zinsen werden ein Problem werden aber das haben Sie, Herr Schäuble, ein großes Stück weit mit zu verantworten.
War ja alles bis dato alternativlos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
micromiller 19.06.2014, 13:52
7. Schaeuble Warner? er hat doch die einteignung der deutschen sparer

mit zuverantworten. die menschen, die mit ihrem ersparten groschen in die immobilien fluechten um fuer das alter vorzusorgen passen offensichtlich nicht in die lupenreine enteignungspolitik der bundesregierung. die immobilienpreise sind ein indiz der permanenten geldentwertung. die blase wird nicht platzen sondern die menschen werden hoehere einkommen und niedrigere steuern einfordern, wenn es noetig wird. die gewollte massenarmut und abhaengigkeit zu gunsten der bankster wird nicht mehr lange durchzusetzen sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leonkennedy 19.06.2014, 13:53
8. das war das erste

Zitat von irreal
was er will. Der hat sowieso keine Ahnung.
was ich zur überschrift gedacht habe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leonkennedy 19.06.2014, 13:55
9. wo kein schuldner

Zitat von marthaimschnee
Ich find das voll geil. Die ausgewiesenen Erzkapitalisten bemerken gerade, daß sie aus purer Ignoranz und einem vollkommen dilletantischen Wirtschaftsweltbild dabei sind, den Kapitalismus zu ermorden.
auch kein zins, kein gewinn. die können noch soviel billiges geld auf den markt werfen. es müssen sich erstmal schuldner finden. und die gehen den herren langsam aus bzw. sind schon ausgegangen.

mal sehen ob sie schon bei den arbeitslosen und rentnern anfangen die kredite zu verteilen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 12