Forum: Wirtschaft
Österreichischer Milliardär: Benko übernimmt Galeria Karstadt Kaufhof komplett
Getty Images

Bislang besaß René Benko bereits die Mehrheit am deutschen Warenhauskonzern - nun wird seine Signa-Gruppe alleinige Eigentümerin. Der kanadische HBC-Konzern verkauft seine restlichen Anteile an die Österreicher.

Seite 1 von 2
hevopi 11.06.2019, 08:41
1. Ich bin gespannt,

wann die eigentlich überfällige Pleite erfolgt. Dann geht es nur noch darum, die Immobilien gewinnträchtig zu veräußern, die Mitarbeiter ohne Kosten abzubauen (z.B. mit Konkurserklärung) und selbst aus dieser Strategie noch ordentliche Gewinne zu realisieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 11.06.2019, 09:46
2. Der Krug geht so lange zum Brunnen.....

Es wird wohl nicht mehr lange dauern, und wir werden erfahren, werde diesem "Wunderkind" die Milliarden zum Kauf geliehen hat. Das Geschäft steht doch auf sehr wackeligen Beinen. Die große Zeit der Kaufhäuser ist um und es lassen sich mit dem alten Modell kaum die Kosten erwirtschaften. Irgendwann platzt die Blase.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thorongil 11.06.2019, 10:07
3. Und was geschieht jetzt mit den "Doppelstandorten"?

Wir erinnern uns. Karstadt hatte Hertie geschluckt und heute daher oft in unmittelbarer Nähe heute einen "Karstadt Sport" (ex Hertie).

(heißen die jetzt eigentlich "Galeria Karstadt Kaufhof Sport"? *SCNR*

Jetzt gibt es wiederum oft in unmittelbarer Nähe einen weiteren "Galeria Karstadt Kaufhof".

Trägt sich das? Im Leben net.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neurobi 11.06.2019, 10:14
4.

Karstadt wurde durch Fehler des Managements in der Vergangenheit aber auch heute noch zugrunde gerichtet. Alles began mit Middelhoff, der die Substanz des Unternehmens, seine Immobilien, verramscht hat. Dann hat man eine Abteilung nach der anderen zu gemacht, erfolgreiche Eigenmarken eingestampft, immer neue Strategien ausprobiert und wieder fallen gelassen.
Ich habe in meiner Jugend mein halbes Taschengeld in den Häusern gelassen und als junger Erwachsener auch noch reichlich dort gekauft, von CDs bis Klamotten. Heute bin ich nur noch selten dort.

Kaufhof lief noch eine Weile besser, bis auch dort Missmanagment die Oberhand gewann.
Der Onlinehandel gab und gibt dem Landen dann noch den Rest.
Ob Benko dann noch was von den Immobilien hat bleibt abzuwarten. Kaufhäuser braucht dann ja keiner mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pumpernickl1811 11.06.2019, 10:19
5.

Ich denke auch, dass er ganz genau weiß, was er tut. Er wird kaum gegen den Trend versuchen, Kaufhäuser doch wieder profitabel zu machen, falls das überhaupt möglich sein sollte. Aber die kontinuierlichen Verluste aus dem laufenden Betrieb reduzieren den Kaufpreis erheblich, so dass er das ganze Paket unter Buchwert kaufen kann, welcher hauptsächlich aus den Immobilien besteht. Er wird den Laden dicht machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
112211 11.06.2019, 10:19
6. Am Ende

Am Ende sind die Angestellten die Leidenden. Benko ist weder innovativ noch mit Plänen beseelt, die Lösungen beinhalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cs01 11.06.2019, 10:29
7.

Zitat von 112211
Am Ende sind die Angestellten die Leidenden. Benko ist weder innovativ noch mit Plänen beseelt, die Lösungen beinhalten.
Ich fürchte nur, dass es kaum eine Lösung gibt, bei der die Angestellten keine Abstriche machen müssen. Das Kaufhauskonzept ist so gut wie tot, was will man machen? Oder kennen Sie jemanden, dem sie eine, wie Sie sagen, innovative Lösung zutrauen? Und wie soll die aussehen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
keerborstel 11.06.2019, 11:05
8. Online handel?

bin mal gespannt ob das geplannte Lager für online Handel Galeria Kaufhof bei Zülpich noch gebaut wird.
Dieses Lager sollte schon längst fertig sein, dann kam die Fusion mit Karstatt und jetzt die Übernahme..
das gibt bestimmt nichts mehr

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sauberfrau 11.06.2019, 12:00
9. Jetzt...

...saugt Benko auch noch aus den Kaufhof-Immobiliein das Geld raus, was rauszupressen geht, und das wars dann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2