Forum: Wirtschaft
Pacta sunt servanda: Was die Sparkasse vom Lateinlehrer lernen kann
DPA

Die Sparkasse? Ein Hort der Verlässlichkeit, denken viele. Wenn es dort schon keine guten Zinsen gibt, dann doch wenigstens einen ehrlichen Umgang? Die Sparkasse Ulm nährt allerdings gerade Zweifel daran - sie will sich nicht an Verträge halten.

Seite 2 von 7
smartphone 08.08.2015, 17:06
10. Was verstehen Sie unter in guten Zeiten

Gewisse Verhaltensmuster von Sparkasse und Raiffeisenbank sidn schon bemerenswert : Der Kunde "hofiert" , wann denn ? Welche Sicherheiten muß denn ein Kunde bieten . Wenn eine zB Stadt nen Kredit will ( hat schon zig Mio Schulden - faktisch nie rückzahlbar ) kriegt die den zu unter 1 % . Wenn zB ich als Privatier 10-50000€ will und als Sicherheit eine Immo in AAA-Lage von >>500000 Wert, Schuldenfrei wohlgemerkt biete...Dann ist man nicht kreditwürdig.......... Ein typischer Angestellter ( Mieter ) hat defacto keine 3 Monate Jobsicherheit ,aber da wird "hintergeschmissen"............
Irgendwas ist faul in dem System !!! Diese Art Bankpoliti ist btw sehr Unternehmerfeindlich, denn wo gibts eine "Wirtschaft" deren Markt nicht volatil ist jenseits vom Bäcker vielleicht....
Bzgl Banken hab ich den Spruch gehört : "Wir machen den Weg zu ,diskriminierend , menschenverachtend ......."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
reinhold58 08.08.2015, 17:09
11. Den Vorsitz im Verwaltungsgremium

der Sparkasse Ulm hat der studierte Jurist und SPD-OB Ivo Gönner. Der findet das Vorgehen der Sparkasse korrekt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Finsternis 08.08.2015, 17:13
12. Sparkasse, war klar

Bin ich froh von diesem Verein endlich los zu sein. Gebühren hier und Gebühren da, alles soll jetzt was kosten und wehe es liegt mal beim Kunden gut, dann wird rausgeschmissen (wie man sieht) notfalls auch ohne rechtliche Grundlage. Der Bank ist das ja egal, die finanziert mit dem Geld anderer erstmal schön ganze Etagen voller Anwälte und hofft, das klein Max Mustermann weder die Geduld noch das Geld hat um dagegen zu klagen. Bloß weg davon, genauso wie die großen Versicherungen können die außer einem Lächeln absolut nichts bieten und lassen dich ohne mit der Wimper zu zucken fallen, wenn du denen doch mal etwas Geld kostet (was sogar noch deren Schuld ist).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
whazzup 08.08.2015, 17:14
13. Immobilien kosten Geld

Die Sparkasse Ulm muss leider gerade zwei neue Protzbauten neben dem Rathaus (und damit in teuerst möglicher Bürolage) finanzieren. Da ist für das Einhalten von Verträgen leider kein Geld da. Das muss man schon verstehen, Prioritäten und so.

Außerdem ist das ganze Modell ja jetzt unfair: in Hochzinsphasen war Scala für die Sparkasse attraktiv, um vergleichsweise billig Geld einzusammeln. In der Nullzinsphase profitiert ja der Kunde von der langfristigen Zinswette. So war das nicht gedacht. Schließlich heißt es im Casino doch "Die Bank gewinnt". Dass das Gericht das nicht kapieren will....tststs...

Wen soll noch der miese Ruf der Banker wundern?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xfreeder 08.08.2015, 17:20
14.

Zitat von StromkundeHH
....ist nicht alle Sparkassen, Herr Tenhagen.
Dann sollten sich die anderen Sparkassen des Landes eventuell mal mit der in Ulm in Verbindung setzen. Denn hängenbleiben wird "Sparkassen brechen aus Profitgier Recht".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frankfreifrank 08.08.2015, 17:23
15. Omnia

"Pacta sunt servanda"? Scriptura non servanda.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kaksonen 08.08.2015, 17:30
16. Doch!

Zitat von StromkundeHH
....ist nicht alle Sparkassen, Herr Tenhagen.
Die im Artikel erwähnten extrem niedrigen Zinsen für Tages- und Festgeld sind in allen Sparkassen ähnlich! Viel Spaß, wenn Sie an Ihrer Sparkasse festhalten wollen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Astir01 08.08.2015, 17:31
17. Wo die Wölfe fehlen,

werden die Rehe krank, alt, faul und unaufmerksam.

Man sollte daher routinemäßig, vielleicht sogar ohne konkreten Anlass, die Bank, die Versicherung, die Automarke und den Mobilfunkprovider wechseln. Bei mir stehen z.B. gerade die Commerzbank und Vodafone auf der Liste der outperformer.

Konsequent weitergedacht müsste man sogar hin und wieder eine extremistische oder Splitterpartei wählen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
capella 08.08.2015, 17:32
18. Verträge sind einzuhalten ...

Gilt das auch für Darlehensvertäge mit angeblich falschen Widerrufsbelehrungen? Offenbar nicht ... immer schön, wenn mit zweierlei Maß gemessen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
batmanmk 08.08.2015, 17:44
19.

Sparkassen sind systemrelevant. In meinen Augen vor allem wegen ihre häufigen Funktion als Abschiebebahnhof für abhehalfterte Kommunalpolitiker und deren Verwandtschaft bis zum fünften Grad. Daneben auch als gutes Beispiel wie eine Insitution am "Markt" existieren kann, die teilweise noch für die vom Kunden eingegebenen Online-Überweisungen Geld verlangt. Wo käme man denn mit dem Leistungsgedanken nur hin?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 7