Forum: Wirtschaft
Pferdefleischskandal: Gabriel fordert europäische Lebensmittelpolizei
DPA

Europa bekommt den Pferdefleischskandal nicht in den Griff. Die Aufklärung scheitere am europäischen Kompetenzwirrwarr, meint Sigmar Gabriel. Der SPD-Chef fordert deshalb eine länderübergreifende Lebensmittelpolizei.

Seite 2 von 7
regensommer 12.04.2013, 10:49
10. Zuschüsse

Auch die SPD geführten Länder haben die Zuschüsse für Biobauern gestrichen.

Von der EU gibt es Subventionen für Biolandwirte. Der Deal ist dass die EU einen Teil zahlt und das Bundesland einen Teil gibt.

Man ruft diese Gelder, die D zustehen, nicht ab weil man hier keinen Euro an Subventionen für Bio ausgeben will.

Anders sieht es bei industrieller Landwirtschaft, wie Massentierhaltung, aus. Da wird alles gegeben was geht.

Würde es diese Zuschüsse für die industrielle Landwirtschaft nicht geben, Bio wäre nicht, oder kaum teuerer als Discounterware.

Herr Gabriel, einfach etwas nachdenken und etwas weniger Populismus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nomadas 12.04.2013, 10:51
11. Polizeistaat

Gabriel will Lebensmittelpolizei und Schäuble Steueroasen FBI - echt coole Jungs! Nur weiter so, nach der Wahl, im September! high noon -

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pförtner 12.04.2013, 10:51
12. Blah , Blaah

Die Anwendung und konsequente Ausschöpfung bestehender Getze
würde ausreichen.
Gabriel in die Wurst!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
guentherprien 12.04.2013, 10:52
13. Wie wär's mit etwas mehr Sport und Gemüse SIECHMA ?

Nicht immer die fetten Pferdebuletten mampfen, wenn Mutti bohren ist !!! Das bekäme Dir besser. Und im September das richtige Kreuz auf dem Wahlzettel machen, sonst kommt ihr "visionäre" nicht über die 5%-Hürde. Nicht vergessen !!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abcd63 12.04.2013, 10:55
14. Siegmar, der Schwätzer

Warum wollen Politiker in D europäische Mammutbehörden, lobpreisen aber gleichzeitig die deutsche Kleinstaaterei? Warum setzt sich Gabriel nicht zuerst für eine bundeseinheitliche Lebensmittelkontrolle ein? Er will seine Parteisoldaten in den Bundesländern nicht verprellen, stattdessen will er neue Pöstchen schaffen, der Herr Pop-Beauftragte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rst2010 12.04.2013, 10:56
15. pferdefleisch

Zitat von sysop
Europa bekommt den Pferdefleischskandal nicht in den Griff. Die Aufklärung scheitere am europäischen Kompetenzwirrwarr, meint Sigmar Gabriel. Der SPD-Chef fordert deshalb eine länderübergreifende Lebensmittelpolizei.
ist nicht ungesund.

hr. gabriel glänzt immer öfters mit unqualifizierten aussagen. er sollte sich lieber an das fazit im wittgensteinschen tractatus halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FreeEurope 12.04.2013, 10:59
16. Europa, Europa, Europa!!!!

Wenn deutsche Politiker versagen, dann ruft man nach Europa. Dann wartet der dt. Politiker auf Befehle aus Brüssel. Wenn's dann schief läuft schimpft man auf Brüssel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ukubi 12.04.2013, 11:04
17. Politikerpolizei

Wann kommt denn die Laber-Politiker-Polizei? Der Gabriel redet jeden Tag wirres Zeug. Die SPD wird uns noch zu Tode regulieren, und die Grünen dann in Umerziehungscamps stecken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mbraun09 12.04.2013, 11:10
18. Der Schwätzer

und Wichtigtuer kann fordern soviel er will. Hat er wieder was gefunden, um seinen Wanst vor Fernsehkameras zu schieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kosiak 12.04.2013, 11:15
19. Spuren

Ich warte nur auf eine Meldung, dass bei einem Pferd Spuren von Schwein gefunden werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 7