Forum: Wirtschaft
Pilotprojekt mit Lichtblick: VW will Elektroautos zu Riesenspeicher vernetzen
VW

VW und Lichtblick wollen den Energiemarkt revolutionieren: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen planen die Konzerne einen Feldversuch, in dem Elektroautos zum Kombi-Speichern werden. Parkende Fahrzeuge sollen bei Engpässen Strom ins Netz speisen - und für ihre Besitzer bares Geld verdienen.

Seite 1 von 46
ir² 29.05.2013, 17:34
1.

Zitat von sysop
VW und Lichtblick wollen den Energiemarkt revolutionieren: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen planen die Konzerne einen Feldversuch, in dem Elektroautos zum Kombi-Speichern werden. Parkende Fahrzeuge sollen bei Engpässen Strom ins Netz speisen - und für ihre Besitzer bares Geld verdienen.
Ich stelle die Ladezyklen, sprich Mobilität, meines E-Mobilchens den Stromhändlern wie "Lichtblick" zur Verfügung, die lassen mir aber grosszügigerweise eine "Notreserve" für den Arztbesuch, damit die damit Geld verdienen können. Tolles Konzept, aber die grünen Schlümpfe lassen sich ja von jedem über's Ohr hauen, der "Öko..." auf der Fahne stehen hat....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ir² 29.05.2013, 17:38
2.

Zitat von sysop
VW und Lichtblick wollen den Energiemarkt revolutionieren: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen planen die Konzerne einen Feldversuch, in dem Elektroautos zum Kombi-Speichern werden. Parkende Fahrzeuge sollen bei Engpässen Strom ins Netz speisen - und für ihre Besitzer bares Geld verdienen.
Ein "déja vu" beim Lesen dieses Artikels:
Das Zuhause-Kraftwerk von VW und Lichtblick - lohnt es sich?
Der nächste Betrugsversuch am Stromkunden; was denkt VW sich eigentlich dabei????

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GerhardFeder 29.05.2013, 17:43
3. Ankündigungen

Zitat von sysop
VW und Lichtblick wollen den Energiemarkt revolutionieren: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen planen die Konzerne einen Feldversuch, in dem Elektroautos zum Kombi-Speichern werden. Parkende Fahrzeuge sollen bei Engpässen Strom ins Netz speisen - und für ihre Besitzer bares Geld verdienen.
Könnte man mit Ankündigungen Geld verdienen, wäre VW der bestverdienede Konzern der Welt.
VW baut fast keine Elektroautos, weill sie aber vernetzen. Da könnte man nicht einmal eine Funzel leuchten lassen.
Autoindustrie, das ist nur noch ein Lobbyverein, fast ohne neue Produkte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mehrhirnbitte 29.05.2013, 17:43
4. Mit vielen solcher Schnapsideen...

...könnte man eventuell auch einen Schwarm von Blockheizkraftwerken auf Alkoholbasis betreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
savageflieger 29.05.2013, 17:44
5. sinnvoll

Ob diese Konzept nun eine gute Lösung darstellt oder nicht, es ist in jedem Falle sinnvoller, hier Geld und Grips zu investieren als in immer neue Waffensysteme, deren Sinn wesentlich fragwürdiger ist. Ich würde mir wünschen, daß der Militäretat zugunsten von mehr Forschung auf dem Gebiet der alternativen Energiekonzepte wie diesem verringert wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
General_Turgidson 29.05.2013, 17:46
6. Endlich wieder ein Faß ohne Boden

Das ist eine Klasseidee von VW.

Ich hoffe, daß ich als Stromkunde Gelegenheit bekomme mich über steigende Stromkosten aus an diese Öko-Subventionsrunde zu beteiligen.
Wie gern würde ich noch einmal 150% Aufschlag zahlen um Elektroautofahrer zu unterstützen.
Aber nur wenn diese auch von der Kfz-Steuer befreit werden, so daß ich Gelegenheit habe diesen edlen Wesen auch die Straßen zu bezahlen!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vincent1958 29.05.2013, 17:46
7. Und...

Zitat von ir²
Ich stelle die Ladezyklen, sprich Mobilität, meines E-Mobilchens den Stromhändlern wie "Lichtblick" zur Verfügung, die lassen mir aber grosszügigerweise eine "Notreserve" für den Arztbesuch, damit die damit Geld verdienen können. Tolles Konzept, aber die grünen Schlümpfe lassen sich ja von jedem über's Ohr hauen, der "Öko..." auf der Fahne stehen hat....
...fällt den "fossilen" Schlümpfen etwas besseres ein? Alle ATOMKWs und damit auch die Aktienkurse von RWE,E.on,Corleone & Komplizen wieder hoch fahren....?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
specialsymbol 29.05.2013, 17:46
8. Lauter Player

Das wird ein großes Spiel, aber wie immer werden die mit der dicksten Tasche gewinnen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mannfred 29.05.2013, 17:47
9. Prima

Wenn das klappt, können wir ja den Bau der vielen KOHLEKRAFTWERKE stoppen. Steht VW denn auch dazu?

Wohl kaum. Und die E_Leute können weiter aus Kohlekraftwerken gespeist werden... Prima.

Der Energiewandel beginnt eben nicht an der Steckdose, aber wer rafft das schon...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 46