Forum: Wirtschaft
Piraterie - was kann getan werden?

Die Kaperung des Super-Tankers weit vor der Küste Somalias zeigt: Das Problem der Piraterie wird für die internationale Seefahrt immer bedrohlicher. Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um den Seehandel wieder sicher zu machen?

Seite 1 von 246
Robert B. 18.11.2008, 12:42
1. Kriegsschiffe

Die gleichen Massnahmen wie seit 5 Jahrhunderten.
Kriegsschiffe auf Piratenjagd schicken.

Sehr viel sinnvoller als der Afganistaneinsatz der BW.

Beitrag melden
dcl 18.11.2008, 12:57
2.

Zitat von
Die US-Marine erklärte, die meisten Attacken der vergangenen Monate hätten durch "Sicherheitsteams an Bord" abgewehrt werden können.
Genau. Diese Sicherheitsteams werden natürlich von internationalen Sicherheitsunternehmen wie Blackwater o.ä. gestellt, in welchen die Spezialisten der US Navy nach ihrer militärischen Karriere ihr Brot verdienen.

Handelsschiffe sind weder auf Verteidigung noch auf Angriff gebaut und bei zwei Millionen Barrel Öl möchte ich mir den Beschuss mit sog. reaktiven Panzerbüchsen (Panzerfaust) nicht vorstellen. Sicherheitsteams führen zur Eskalation auf den Handelsschiffen. Wozu gibt es bitte Kriegsschiffe? Die sind genau für solche Operationen gebaut worden und sind personell auf kriegerische Maßnahmen eingestellt.

Dieses Rumgeeiere, auch von Seiten der Bundesmarine, ist zum heulen. Haben die Jungs Angst, dass ihre teuren Spielzeuge Kratzer bekommen könnten?

Beitrag melden
Interessierter0815 18.11.2008, 13:01
3.

Zitat von sysop
Die Kaperung des Super-Tankers weit vor der Küste Somalias zeigt: Das Problem der Piraterie wird für die internationale Seefahrt immer bedrohlicher. Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um den Seehandel wieder sicher zu machen?
Die Welt am techn. Fortschritt teilnehmen lassen?

Erst klauen wir die Rohstoffe der Länder und dann flennen wir noch, das sie sich wehren.

Beitrag melden
yato 18.11.2008, 13:06
4. Da war die Realität wieder mal schneller als Hollywood

Zitat von Robert B.
Die gleichen Massnahmen wie seit 5 Jahrhunderten. Kriegsschiffe auf Piratenjagd schicken. Sehr viel sinnvoller als der Afganistaneinsatz der BW.
scheint ja nicht sehr viel gebracht zu haben seit 5 jahrhunderten, oder hatten piraten in der weltgeschichte schon jemals so einen dicken fisch an der angel?

mit der zivilisierung hat das übrigens wohl doch nicht so gut geklappt - sind wir jetzt eigentlich wieder im mittelalter?

...man mag sich gar nicht vorstellen was mit so einem riesentanker voll öl alles möglich wäre, wenn die piraten durchdrehen...

Beitrag melden
TranceData 18.11.2008, 13:08
5.

Piraten wurden früher von der Marine versenkt.
Also: Back to the roots...

Beitrag melden
AxelSchudak 18.11.2008, 13:08
6. Piraterie

Zitat von dcl
Dieses Rumgeeiere, auch von Seiten der Bundesmarine, ist zum heulen. Haben die Jungs Angst, dass ihre teuren Spielzeuge Kratzer bekommen könnten?
Es ist nicht die Marine, sondern die Politik die hier "rumeiert".

Aus gutem Grund gab und gibt es die Beschränkungen für den Einsatz der Streitkräfte. Wo diese Beschränkungen einen sinnvollen Einsatz verhindern, sollte man sie aufheben. Dazu muss die Politik klare Positionen einnehmen, man kann diese Entscheidung nicht auf die Soldaten vor Ort abwälzen, damit man sie im Falle eines Misserfolges zum Buhmann machen kann.

Beitrag melden
Josef Ritter 18.11.2008, 13:12
7. Die Bundeswehr ist dazu nicht fähig

Zitat von dcl
Dieses Rumgeeiere, auch von Seiten der Bundesmarine, ist zum heulen. Haben die Jungs Angst, dass ihre teuren Spielzeuge Kratzer bekommen könnten?
Unsinn. Da braucht man einen Träger damit sichergestellt werden kann, dass Hilfe auch über mehrere 100 km zügig anrücken kann. Den hat Deutschland nun einmal nicht.

Und dann braucht man Leute die nicht rumfackeln. Hin, versenken und wer überlebt soll nach Hause schwimmen.

Beitrag melden
Nachtschwester Ingeborg 18.11.2008, 13:18
8.

Zitat von Interessierter0815
Die Welt am techn. Fortschritt teilnehmen lassen? Erst klauen wir die Rohstoffe der Länder und dann flennen wir noch, das sie sich wehren.
Ist denn der Weihrauch-Diebstahl verbürgt? Oder was könnte man aus Somalia sonst noch klauen?

Beitrag melden
heisenberg 18.11.2008, 13:21
9.

Eine billigere Lösung wäre als die heutige Marine.
Einfache ältere U-Boote mit Freiwilligen oder Söldner stationieren die sich in Lauerstellung legen oder wichtige Schiffe begleiten.

Beitrag melden
Seite 1 von 246
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!