Forum: Wirtschaft
Preiskrieg: Europa bezichtigt China massiver Solarsubventionen
REUTERS

Vom Hoffnungsträger zum Problemfall: Einst mit großem Vorschusslorbeer bedacht, hat die europäische Solarbranche in den vergangenen Jahren einen beispiellosen Niedergang erlebt. Die EU hat jetzt die Schuldigen dafür ausgemacht - die hochsubventionierte Konkurrenz aus China.

Seite 36 von 36
soulbrother 02.05.2013, 14:51
350.

Zitat von burghard42
Forist, Sie belegen wieder einmal,daß Sie über Strompreise reden/schreiben ohne jegliche Bezugsmaße zu beachten.
Werter Mitforist,
sicherlich haben Sie lediglich übersehen, dass in dem von mir verlinkten SPON-Artikel die Rede von Preisrückgängen von Januar 2008 bis Oktober 2012 ist.
Zitat von burghard42
Grundlaststrom, ca 18 Monate vorher gekauft (am Terminmarkt !),war schon immer in diesem Niveau um ca 4 cent pro kWh.
Das kann ich weder bestreiten noch bestätigen.

Zitat von burghard42
Selbst Felix gibt nun auch zu,daß die 10 cent pro kWh (als den Wert ohne EE in 2008 als Maximalwert und Bezugswert von ihm gepriesen ) Spotmarktpreise waren. bzw gewesen sind. Und zu Strommengen ,die heute schon für 2016 oder 2017 eingekauft (!!!!!!) wurden,finde ich keine Belege.
Es sei Ihnen verziehen.

Man muss dazu sagen, dass der Stromhandel als Ganzes äußerst komplex ist und Preise und Margen der Stromlieferanten zu den bestgehüteten Geheimnissen gehören.

Zitat von burghard42
Es sind nur Angebote (so steht es auch in Ihrer Quelle.... man -wer auch immer- könnte kaufen...... Und nochmal die Frage: wer kauft heute Strom (xy) für 2016/17 ? Oder sagt Ihnen Ihre Glaskugel mehr?
Da fällt mir spontan nur Norsk Hydro (Aluminium) ein, die ihre Produktion in D deutlich ausweiten, da sie hier günstige, langfristige Lieferverträge abgeschlossen haben.

Fazit: die mit der Abschaltung einiger AKW angekündigte Wirtschaftsflaute, Abwanderung der Industrie und Preisexplosionen mitsamt Blackout waren offensichtlich eine laienhafte Fehleinschätzung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
soulbrother 02.05.2013, 14:59
351.

Zitat von 21Pinto
w.z.b.w. Treffer, versenkt :-))))
Wer war denn das noch gleich, der aus dem kurzen Knick in der Kurve in 2008 einen Rückgang der Ölpreise ableiten wollte?
Historische Ölpreise - TECSON

:))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
21Pinto 02.05.2013, 15:58
352.

Zitat von soulbrother
Wer war denn das noch gleich, der aus dem kurzen Knick in der Kurve in 2008 einen Rückgang der Ölpreise ableiten wollte?:))
derjenige, der auf Karl Felix' Märchen vom 10 Ct Grosshandelsstrompreis in 2008 geantwortet hat, welcher eben nur ein kurzzeitiges Maximum und keinesfalls einen Jahresschnitt darstellte.

:-)))))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 36 von 36