Forum: Wirtschaft
Quadriga für Griechenland: Die pedantischen Vier
AFP; DPA; ESM

Sie reisen wieder nach Athen: die Vertreter der Gläubiger. Zum Teil brauchen sie Personenschutz - so verhasst sind sie. Wer sind die vier Verhandlungsführer, die den Griechen die Reformen diktieren?

Seite 1 von 11
bs2509 25.07.2015, 11:24
1. Also diese Quadriga . . .

. . . im Hause zu haben, ich weiß nicht, ob das jemand so gerne für sich hätte . . .

Wer seinen Dispokredit oder sontigen Kredit bekommt einen oder zwei Bankangestellte nach Hause geschickt, die die weiteren Haushaltsein - Und Ausgaben eine jeden Familie, eines jeden verschuldeteten Haushalts überhaupt permanent überwachen soll . . . da würde sich der "Deutsche Hensel und die Deutsche Gretel" schnell dagegen aussprechen und sich eine solche Praxis verbeten haben.
Aber genau das passiert mit einem demokratischen Staat und seinen Bürger/innen . . .
Nichts ausdenken welchen Zuwachs "Pegida oder sonstige Rechtsparteien" in unserem Land bekämem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dickebank 25.07.2015, 11:32
2. Blöd

Blöd für die Griechen, wenn sie keine kompetenten Ministerialbeamte haben, die mit Fachwissen und einer effizienten Behörde im Rücken den Technokraten der Quadriga Paroli bieten können. Hin und wieder rächt sich Nepotismus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m.brunner 25.07.2015, 11:41
3.

Was bringt es, wenn man pingelig ist und die von der Politik die Ziele sowieso einkassiert werden wenn sie nicht passend sind?

Wir werden ganz schön verschaukelt,weil wir demokratisch eh keine Alternative haben.

Man wünschte sich, das die Leute die Parteien wie den Stromanbieter wechseln würden. Eine schlechte Politik wird so mal abgewählt.
Bei uns können die machen was sie wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joG 25.07.2015, 11:41
4. Was hat ein Vertreter der. ...

....EU Kommission da zu schaffen? Da sind andere Mitglieder als in Euroland und die EU hat kein eigenes Geld.
Die gehören da nicht hin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wire-less 25.07.2015, 11:41
5.

Zitat von bs2509
. . . im Hause zu haben, ich weiß nicht, ob das jemand so gerne für sich hätte . . . Wer seinen Dispokredit oder sontigen Kredit bekommt einen oder zwei Bankangestellte nach Hause geschickt, die die weiteren Haushaltsein - Und Ausgaben eine jeden Familie, eines jeden verschuldeteten Haushalts überhaupt permanent überwachen soll . . . da würde sich der "Deutsche Hensel und die Deutsche Gretel" schnell dagegen aussprechen und sich eine solche Praxis verbeten haben. Aber genau das passiert mit einem demokratischen Staat und seinen Bürger/innen . . . Nichts ausdenken welchen Zuwachs "Pegida oder sonstige Rechtsparteien" in unserem Land bekämem.
Beim Privaten Haushalt kommt da keiner mehr. Da wird einbestellt und der Kredit gekündigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zitachat 25.07.2015, 11:45
6. Das griechische Parlament hat sechs Reformen abgenickt

das ist mir neu. Die wichtigsten Reformen wurden, soviel ich gelesen habe, verschoben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freespeech1 25.07.2015, 11:46
7. Da käme der Gerichtsvollzieher zum Pfänden statt ein Berater

Zitat von bs2509
. . . im Hause zu haben, ich weiß nicht, ob das jemand so gerne für sich hätte . . . Wer seinen Dispokredit oder sontigen Kredit bekommt einen oder zwei Bankangestellte nach Hause geschickt, die die weiteren Haushaltsein - Und Ausgaben eine jeden Familie, eines jeden verschuldeteten Haushalts überhaupt permanent überwachen soll . . . da würde sich der "Deutsche Hensel und die Deutsche Gretel" schnell dagegen aussprechen und sich eine solche Praxis verbeten haben.
Der Dispo wäre schon lange gekündigt, der Gerichtsvollzieher hätte bei Hänsel und Gretel schon längst gepfändet. Ein griechisches Theater würde keine Bank bei einem Privatkunden überhaupt anfangen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
goldeye 25.07.2015, 11:47
8. Das passiert

in einem deutschen Privathaushalt ganz genauso. Wenn ich mein Immobiliendarlehen nicht mehr bediene und stattdessen von der Bank weitere Kredite fordere, sagt mir die Bank ganz detailliert was geht und was nicht. Die schauen sich anhand der Kontobewegungen an, wo Einsparpotential ist und wenn ich mich dem verweigere, kommt das Häuschen eben unter den Hammer. So einfach ist das.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nickleby 25.07.2015, 11:49
9. Das Ziel ist....

die Rettung Griechenlands.
Die verabreichte Medizin ist zwar bitter, aber sie wird helfen, vor allen Dingen bei der Konsolidierung der Finanzen und des Staates. Die Bürger werden später davon profitieren.
Sparen und investieren, danach konsumieren. So wird Griechenland wieder genesen.
Die Reformen müssen durchgesetzt werden, damit auch Europa wieder Vertrauen gewinnen kann.
Wenn man den Griechen von der Akropolis aus das gelobte Land zeigt, werden sie bereit sein, noch mehr für ihre Zukunft einzustehen, damit die folgenden Generationen nicht mehr leiden müssen.
Wir stehen ihnen mit Rat und Tat(Euros) zur Seite.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11