Forum: Wirtschaft
Quartalszahlen von Amazon, Microsoft, Google: Gewinne, Gewinne, Gewinne
AP/dpa

Die Online-Riesen Amazon, Microsoft und Google-Mutterkonzern Alphabet haben ihre Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt: Sie fallen durchweg gut aus - zur Freude der Anleger.

Seite 2 von 2
Sixpack, Joe 23.10.2015, 11:46
10. @happy2010

Interessant dass Sie Lohndumping nennen. Dass ist ja gerade dass was in Deutschland in den letzten 20 Jahren gemacht worden ist, und das ganze Wirtschaftsystem von Europa verzerrt hat. Wenn man wittert gegen Steuervermeidung von Firmen (wie viele Deutsche Firmen genauso machen), sollte man auch selber mal in den Spiegel schauen, vor allem auf SPIEGEL-on-line

Beitrag melden Antworten / Zitieren
happy2010 23.10.2015, 12:39
11.

Zitat von Sixpack, Joe
Interessant dass Sie Lohndumping nennen. Dass ist ja gerade dass was in Deutschland in den letzten 20 Jahren gemacht worden ist, und das ganze Wirtschaftsystem von Europa verzerrt hat. Wenn man wittert gegen Steuervermeidung von Firmen (wie viele Deutsche Firmen genauso machen), sollte man auch selber mal in den Spiegel schauen, vor allem auf SPIEGEL-on-line
Erstens:

Lohndumping wird geboren aus dem Zwang, Kosten drücken zu müssen
Und gegenüber Amazon und Co ist die halbe Welt zu Dumpinglohn gezwungen, Dumpinglohn ist KEIN deutsches Alleinstellungsmerkmal
Ganz und gar nicht

Zudem:
Deutschland hatte vor der Agenda 2010 keinen Niedriglohnsektor, dafür aber hohe AL Zahlen
Der Niedriglohnsektor wurde geschaffen, explizit mit Zustimmung der GS
Ob das gut oder Schlecht ist sei dahingestellt.


Zweitens:
Ja, viele deutsche Firmen machen "das" auch, absolut korrekt.
Aber warum?
Unternehmenssteuern in Deutschland sanken vom Jahr 2000 von weit über 50% auf nun knap 29%
Internationaler Standart in Europa ist dank Schweiz Luxemburg und Irland 12% abwärts

Um es mit der Aussage von XXL Lutz zu beantworten:
Wir erzielen 30% weniger Marge als Ikea dank deren Steuerdiebstahl, wenn wir nicht auch über Steueroasen tricksen, müssen wir den Laden dicht machen"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pete70 24.10.2015, 10:48
12. Steuern

Warum wohl werden Firmen Steuerbegünstigungen gewährt? Genau, vor allem weil sie Arbeitsplätze schaffen. Und das ist gut für alle Beteiligten. Und warum ist es so schwierig, bei Google einen Job zu bekommen? Ganz bestimmt, weil alle ganz scharf auf die niedrigen Löhne sind! Und die Argumentation diese Arbeitnehmer wären ein steuerliches Minusgeschäft ist ja auch sehr interessant: einmal zahlen zumindest Microsoft und Google keine schlechten Löhne und zum anderen möchte ich dann die Frage stellen, wie die Rechnung ohne diese Jobs aussähe? Ahja, die Angestellten hätten sicher besser bezahlte Jobs...
Also ich bin mal dankbar, dass diese Firmen so viele Jobs geschaffen haben, auch wenn ich nicht für eine dieser Firmen arbeite!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2