Forum: Wirtschaft
Ranking: Amazon wird zur wertvollsten Marke der Welt
Bai keli / Imaginechina / AP

Das Geschäftsmodell ist umstritten, aber sehr erfolgreich: In einer Rangliste der weltweit wertvollsten Marken landete Amazon jetzt erstmals auf Platz eins. Das erste deutsche Unternehmen folgt auf Platz 16.

Seite 1 von 6
fiegmiede 11.06.2019, 12:19
1.

....und zahlt keine steuern. was sagt das über unser system und die "demokratie" in der wir leben aus?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ch3_94 11.06.2019, 12:37
2. Das Ranking gehtso:

je brutaler desto wertvoller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bala Clava 11.06.2019, 12:50
3. Dass die Steuergesetze

immer noch von Politikern gemacht werden. Die sollten endlich ihre Hausaufgaben ordentlich erledigen. Dass Firmen sich nach den - schlechten - Gesetzen zu ihrem Vorteil richten, ist ihnen nicht vorzuwerfen. Ich denke, auch Sie zahlen nur die Steuern, die sie müssen. Der Adressat Ihrer Unzufriedenheit heißt Olaf, nicht Jeff.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ugnat 11.06.2019, 12:54
4. Vw?

SAP ist nur was für Geschäftskunden - das sollte den Marken Wert doch erheblich drücken.
VW kommt gar nicht vor?

Seltsam seltsam

Beitrag melden Antworten / Zitieren
.freedom. 11.06.2019, 13:16
5. Amazon wird zur asozialsten Marke der Welt.

Es sind nicht nur die Steuern, die mit allen Mitteln umgangen werden.
Es wird gegen Gewerkschaften gekämpft.
Viele Läden müssen schliessen.
Dazu kommt, dass durch Käufe bei Amazon unserem Wirtdchaftskreislauf jedes Jahr Milliarden Euro entzogen werden, die auf immer weg sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nordstadtbewohner 11.06.2019, 13:16
6. Amazon zahlt Steuern

Auch wenn immer die Behauptung aufkommt, dass Amazon keine Steuern zahlt, so ist das einfach falsch. Amazon zahlt sehr wohl Steuern und zwar alle, die das Unternehmen zahlen muss. Dazu kommt, dass Amazon in die eigene Infrastruktur investiert, um fit für die Zukunft zu sein. Das kann man auch im Internet auf der Webseite des Bundesanzeigers lesen. Schade, dass bei Debatten um Amazon immer wieder Sozialneid aufkommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weltraumschrott 11.06.2019, 13:19
7. Was hat das mit Demokratie zu tun?

Zitat von fiegmiede
....und zahlt keine steuern. was sagt das über unser system und die "demokratie" in der wir leben aus?
Sie werden durch die Steuerpolitik gegenüber Amazon nicht daran gehindert, die Volksvertreter zu wählen, die Sie für richtig befinden.
Sie dürfen sogar selbst Steuerschlupflöcher nutzen!
Es steht Ihnen frei, ebenfalls ein Versandimperium zu gleichen Konditionen zu gründen und zu betreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
muellerthomas 11.06.2019, 13:30
8.

Zitat von .freedom.
Es sind nicht nur die Steuern, die mit allen Mitteln umgangen werden. Es wird gegen Gewerkschaften gekämpft. Viele Läden müssen schliessen. Dazu kommt, dass durch Käufe bei Amazon unserem Wirtdchaftskreislauf jedes Jahr Milliarden Euro entzogen werden, die auf immer weg sind.
Wieviele Läden schliessen denn wegen Amazon? Und was ist die eigentliche Ursache?

Inwiefern entzieht Amazon unserem (wessen?) Wirtschaftskreislauf jedes Jahr Milliarden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
matteo51 11.06.2019, 13:42
9. Bedürfnisse

Die Studie - so wie es sich liest - basiert auf Daten der Endverbraucher. Bei diesen stehen meist die (schnelle) Befriedigung der eigenen Bedürfnisse im Vordergrund. Aus solchen setzt sich dann der "Wert" einer Marke zusammen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6