Forum: Wirtschaft
Regelwut oder Schuldengemeinschaft: Wie Deutschland und Frankreich die Eurozone spalt
Getty Images

Der Streit um Griechenland offenbart, wie unterschiedlich die Visionen für die Eurozone sind. Deutschland setzt auf Regeln und Sanktionen, Frankreich und andere wollen vor allem eine gemeinsame Haftung. Kann das gutgehen?

Seite 11 von 25
r-chitect 15.07.2015, 17:16
100. Großbritannien und Norwegen?

Warum wird die Diskussion eigentlich so stark auf Frankreich und Deutschland zugespitzt? Der wirtschaftliche Beitrag der Briten zur Gesundung Griechenlands verdient doch auch eine Würdigung und kann gerne mit dem Beitrag Deutschlands verglichen werden. Wer glaubt, das Verlassen der EU führe geradewegs in den wirtschaftlichen und kulturellen Untergang, der möge doch mal nach Island und Norwegen schauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
swiss-italian 15.07.2015, 17:17
101. weder Frankreich noch Italien brauchen Deutsche Hilfen

das ist schlicht unrealistisches Geplapper. Den beiden Länder geht es zur Zeit etwas schlechter als Deutschland aber das kann auch temporär sein und sich wenden. Beide Länder verfügen sowohl über Technologie, Ressourcen, Besitz, Finanzsektoren, welche diese Länder ganz bestimmt nicht nackt da stehen lassen. beides sind G7 Länder und bevölkerungsbereinigt gar nicht so weit entfernt von deutschen Eckdaten. Frankreich macht pro Kopf das gleiche BIP wie die deutschen und Italien hat ein tieferes BIP pro Kopf aber hält die 3% Kriterien ein und IST wie Deutschland und Frankreich auch ein NETTOZAHLER und GEBERLAND. Beide sind verschuldet aber das ist auch Deutschland. Also Ball schönt tief halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wernerilse 15.07.2015, 17:17
102.

regeln einhalten gilt immer nur für die anderen. wir machen uns unsere regeln selber, oder setzen uns darüber hinweg, oder passen sie an. hauptsache wir können belehren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sterz 15.07.2015, 17:18
103. .

Alle wollen Deutschland anzapfen. Wäre Frankreich das reichste Land, sähe deren Meinung anders aus. Is doch alles sooo ätzend. Zurück zu Grenzen und den eigenen Währungen. Das Experiment Europa ist gescheitert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moev 15.07.2015, 17:19
104.

Zitat von klaus meucht
Also wenn ich eine Bank überfalle und Sie daraufhin nicht an Ihr Geld kommen, habe ich dann Recht weil es mir finanziell besser geht? Ich gebe zu das mit dem Banküberfall ist etwas zu hart. Aber unsere Niedriglohnpolitik drückt die anderen Ländern an die Wand. Das hilft momentan unserer Export orientierten Wirtschaft - aber zu Lasten der Eurostabilität. In den ersten Jahren des Euros war das Wachstum in Griechenland deutlich höher als in Deutschland. Hat damals Griechenland alles richtig gemacht? Die Tatsache dass es einem Land momentan gut geht, sagt noch gar nichts aus.
Es steht den anderen Ländern frei produktiver zu werden.

Entweder indem sie ihre Löhne der Produktivität anpassen oder ihre Produktivität den Löhnen.
Die anderen Läufer meckern Usain Bolt auch nicht an das er zu schnell laufe wo doch alle gemütlich ins Ziel spazieren könnte wenn sie einfach alle langsamer laufen würden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gsm900 15.07.2015, 17:19
105. Falsch, unsere Basta-Reformierer

Zitat von Lankoron
das die Frage gemeinsamer Schulden und gemeinsamer Haftung immer nur von den Staaten kommt, die Probleme haben, ihre eigenen Haushalte zu klären...
wollen doch andere reformunwillige Länder unterstützen. Offenbar heisst das Motto von "Schwindler-Plündern-Deutschland" und ihere grünen Herferlein wohl "Schuldenmacher aller Länder vereinigt Euch!"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
qoderrat 15.07.2015, 17:19
106. Hohn und Spott

Zitat von patras
Kleingartenvereine gibt es auch nur in Deutschland. Erklären Sie sowas mal im Ausland, dann haben Sie die Lacher auf ihrer Seite, das deutsche Vereinswesen: Brieftauben, Kaninchenzüchter, Kleingarten, Briefmarken, ..
Sie haben vollkommen Recht, offensichtlich passen wir in diese Form der EU nicht hinein, wir sollten wirklich austreten. Das würde bei allen Beteiligten viele Schmerzen vermeiden. Schaun wir mal wie dieses Theater weitergeht, vielleicht werde ich ja bei der nächsten BTW das erste Mal in meinem Leben rechts aussen wählen, entgegen jeder politischen Überzeugung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spaltenberger 15.07.2015, 17:19
107. Ist Frau Merkel die einzige Gestalterin in der EU ?

Zitat von poetnix
Allerdings mit Merkels Aussitzerei wird man Europa nicht aus der Gefahrenzone unterschiedlicher Vorstellungen bringen. Sehr deutlich ist offenbar geworden, dass Europa nicht nur verwaltet werden kann, wie es Merkel bevorzugt, sondern gestaltet werden muss. Bei dieser Gestaltung ist das alleinige Konzept der "schwäbischen Hausfrau" langfristig Gift für die Völker Europas!
Muss sie alles machen ?
Nein
Denn man wirft den Deutschen schon wieder vordie Anderen zu beformunden.
Nennen Sie mir ein Konzept von anderen EU Chefs

Beitrag melden Antworten / Zitieren
japhet 15.07.2015, 17:20
108. Nur etwas Schönes, wenn man viele Schulden hat

@ you_name_it (#1): Wenn jemand ein monatliches Einkommen von Jahreseinkommen von 10.000 € hätte, aber 30.000 € Schulden, Sie hingegen ein Einkommen von 100.000 € und 70.000 € Schulden - würden Sie dann gerne Einkommen und Schulden jeweils zusammenwerfen wollen und sich sowohl Einkommen und Schulden jeweils teilen wollen - nur weil Sie absolut mehr Schulden haben?
Schuldengemeinschaft würde eben nicht (nur) bedeuten, dass man die Schulden "zusammenwirft", sondern vor allem, dass man die Schuldentilgung gemeinsam erledigt. Und es wäre eben nicht nur einer, dass mit Ihnen seine relativ hohen Schulden teilen will, sondern es wären viele. Immer noch begeistert von der Idee, Schulden mit anderen zu teilen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moev 15.07.2015, 17:20
109.

Zitat von lock_vogell
ja deswegen profitiert deutschland ja auch wie kein anderes land vom schwachen euro... is kla! wenn deutschland wieder eine starke währung hätte - nennen wir sie NDM - wäre das brittische pfund plötzlich spielgeld dagegen und deutsche waren würden im ausland auf einmal das doppelte kosten und wer würde einen vw golf bitte für über 50.000 $ kaufen LOL, wenn er einen ford mustang mit 420 ps für 35.000 $ bekommt mal ehrlich!!!
Selbst wenn sich die NDM im Kurs gegenüber dem EUR verdreifachen würde, so würden die deutschen Waren nicht 3x so teuer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 25