Forum: Wirtschaft
Risikoflieger 737 Max: Boeing kündigt schnelles Software-Update an
REUTERS

Die Boeing-Krise zieht immer weitere Kreise: FBI und Verteidigungsministerium steigen in Ermittlungen ein. Gleichzeitig versucht Boeing unter Hochdruck, das Software-Problem des Fliegers zu fixen.

Seite 1 von 12
Nutzer ohne Namen 21.03.2019, 08:40
1. 2 aus 3 System

Was nützt die beste Software, wenn diese standardmäßig nur auf Daten von Winen, gegen Aufpreis von 2 Sensoren zugreifen kann? die MAX benötigt für MCAS unbedingt das 2 aus 3 Prinzip.
Und selbst das ist noch nicht hundert prozentig sicher, wie ich hier gestern lesen konnte.
"Bei einem Flug am 5. November 2014 kam es auf dem Linienflug LH 1829 der Lufthansa von Bilbao nach München wegen vereister Sensoren zu Problemen"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zehwa 21.03.2019, 08:55
2. Zum Heulen...

...obwohl es fast schon komisch ist.

Boeing verändert mit dem Einbau neuer Triebwerke die Flugeigenschaften eines Fliegers so, dass eine Software helfen muss, das Ding sicher fliegen zu können.
Aber wenn die Software mal spinnt, soll man sie halt abschalten.

Das verstehe, wer will. Ich nicht. Dieses Flugzeug ist grundsätzlich unsicher. Wer will es eigentlich noch haben? Wieviele Stornierungen sind bei Boeing mittlerweile eingeflogen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iwköln 21.03.2019, 09:02
3. Einen Konstruktionsfehler durch ein Software-Update beheben zu wollen

... ist wahnsinnig. Ich glaube in diese Maschine werden nicht mehr so viele Menschen einsteigen wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phillyst 21.03.2019, 09:03
4. Das is doch ein Scherz

Boeing hat diese Möhre in diesem Zustand auf die Welt losgelassen und ich soll jetzt glauben, dass irgendein hektisch entwickelter Software-Patch diese Probleme behebt, nachdem ja schon demonstriert wurde, wie toll die QA in dem Laden ist? Muss ich also in Zukunft fragen welcher Flugzeugtyp meinen Flug macht und ggf. einen anderen Flug buchen? Ich hoffe die Fluglinien geben sich damit nicht zufrieden und das Ding muss doch eine neue, unabhängige Zertifizierung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
The Restless 21.03.2019, 09:07
5. Wie eine Software prüfen?

Wenn sich diese Software alle 10000 Stunden aufhängt und Probleme verursacht, dann wird keine Kommission diesen Fehler finden können. Was man zu prüfen hat ist stattdessen: Lässt sich die Softwaresteuerung im Zweifel sicher ausschalten und das Flugzeug dann noch immer zuverlässig fliegen? Nur das scheint mir hier prüfungsrelevant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stelzerdd 21.03.2019, 09:18
6. schnelles Update

Unter Zeitdruck erstellte Software ist erfahrungsgemäß meistens besonders stark fehlerbehaftet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gammoncrack 21.03.2019, 09:21
7. Wenn sich eine Software dieser Art aufhängt,

Zitat von The Restless
Wenn sich diese Software alle 10000 Stunden aufhängt und Probleme verursacht, dann wird keine Kommission diesen Fehler finden können. Was man zu prüfen hat ist stattdessen: Lässt sich die Softwaresteuerung im Zweifel sicher ausschalten und das Flugzeug dann noch immer zuverlässig fliegen? Nur das scheint mir hier prüfungsrelevant.
ist doch alles in Ordnung. Dann kann sie keine Fehler machen.

Das Fliegen in allen Flugzeugen ist doch größtenteils Softwaregesteuert. Haben Sie ein Beispiel, wo "Aufhängen" zu einem Absturz geführt hat? Ich habe keines.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thermo_pyle 21.03.2019, 09:22
8. Softwareupdate...und dann ?

Dann darf der Flieger wieder starten ? Ich dachte es wird erst mal untersucht, welche Verkettung von Umständen zu den tragischen Abstürzen geführt haben ?! Ach klar, Pilotenfehler, das System ist ja sicher...wetten ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neverundress 21.03.2019, 09:24
9. Unnötige Hysterie in den Kommentaren

Die Kommentatoren sollten sich etwas beruhigen: Sobald die Piloten eine vernünftige Schulung erhalten haben, wie das MCAS bei Problemen abgeschaltet werden kann, sehe ich kein Problem mehr. Die Veränderung der Konstruktion und dadurch veränderter Schwerpunkt vermindern nur den Startkorridor! Die Maschine liegt sonst sauber in der Luft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 12